17. September 2021

Oberpfälzer Gartenglück: Hobbygärtnern ins Beet geschaut von Gertraud Anna Portner. Sie haben mit dem Buch Oberpfälzer Gartenglück den richtigen Garten-Ratgeber gefunden

Für das Buch Oberpfälzer Gartenglück – Hobbygärtnern ins Beet geschaut haben Menschen aus der ganzen Oberpfalz ihre Gartentür’l aufgemacht und präsentieren der Leserschaft ihre individuelle Gartenkreativität:

Oberpfälzer Gartenglück: Hobbygärtnern ins Beet geschaut
von Gertraud Anna Portner
Buch- & Kunstverlag Oberpfalz
(16. März 2021)
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
durchgehend farbig
ISBN-13: 978-3955870812
Gebundenes Buch 24,90 €

zur Verlagsinfo
Oberpfälzer Gartenglück
von Gertraud Anna Portner

im Buch blättern
Oberpfälzer Gartenglück
von Gertraud Anna Portner

Die Gärten im Buch:
1 Parkgarten zum Verlieben S. 8
2 Ein Löwe und 150 Rosen S. 16
3 Mekka der Sinnesfreuden S. 24
4 Tongrube wird Traumgarten S. 32
5 Ein Garten der großen Gesten S. 40
6 Gute Adresse für Rosen & Co. S. 46
7 Mit Stauden bunte Bilder malen S. 52
8 Der Vier-Generationen-Garten S. 58
9 Kleiner Stadtgarten ganz groß S. 62
10 Feierabend auf dem Dach S. 66
11 Glücklich im Schrebergarten S. 68
12 Pflanzenkinder machen Freude S. 72
13 Ausflug in den Garten S. 76
14 Bäuerin mit grünem Daumen S. 80
15 Pompons und 200 Salatköpfe S. 84
16 Selbstversorger am Vierseithof S. 90
17 Mehr Natur mit Permakultur S. 94
18 Lilien, Lauch und Laufenten S. 102
19 Herbstgarten im Hygge-Stil S. 110
20 Faible fürs Farbenspiel S. 118
21 Grünes Glück mit Totholz … S. 126
22 Der Reiz des Dschungels S. 134
23 Schlaraffenland für Nützlinge S. 144
24 Formen, Farben und Düfte S. 152
25 Gartenwissen bewahren S. 156

  Auf der Suche nach grüner Inspiration? Volltreffer – Sie haben mit dem Buch Oberpfälzer Gartenglück den richtigen Garten-Ratgeber gefunden!

Freuen Sie sich auf sehr persönliche Erfahrungsberichte, nützliches Gartenwissen und aufschlussreiche Expertenbeiträge.

BuchzitatZudem laden mehr als 300 Bilder zum Spaziergang durch herrlich angelegte Landhausgärten, wunderschöne Bauerngärten mit Selbstversorgung, zertifizierte Naturgärten und kleine Überraschungs-Oasen ein.

Das Buch Oberpfälzer Gartenglück ist Ratgeber und Bildband in einem und bietet zudem kurzweiliges Lesevergnügen – und natürlich wertvolle Praxistipps und kreative Ideen, sowohl für Einsteiger als auch für passionierte Gartler!

Das Buch „Oberpfälzer Gartenglück – Hobbygärtnern ins Beet geschaut“ ist ein informativer Ratgeber, reizvoller Bildband und kurzweiliges Lesebuch mit vielen Inspirationen und Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene. In über 20 Gartenreportagen erzählen die Besitzer, wie sie aus ihrem Grundstück ein ganz persönliches Paradies geschaffen haben.

Mit Gärten aus Oberviechtach, Sinzing, Lupburg, Wenzenbach, Waldthurn, Thanstein, Birgland, Mitterteich, Kastl, Regensburg, Mähring, Pemfling, Winklarn, Seubersdorf, Auerbach, Schorndorf, Bad Neualbenreuth, Plankstetten und Mühlhausen a.d. Sulz:

Die Vielfalt ist beeindruckend: vom kleinen Stadtgarten mit Kübelpflanzen bis zum Parkgarten mit Schwimmteich, vom Bauerngarten zur Selbstversorgung bis zum zertifizierten Naturgarten.

Die meisten vorgestellten Anwesen haben eines gemeinsam: Sie haben sich schon einmal am „Tag der offenen Gartentür“ des Bezirksverbands für Gartenbau und Landespflege Oberpfalz beteiligt.

Freuen Sie sich also auf ein Wiedersehen mit Hobbygärtnern aus allen sieben Landkreisen und auf jede Menge kreative Ideen für den Zier- und Nutzgarten. Beiträge von sieben Kreisfachberatern an den Landratsämtern runden diesen privaten Gartenblick mit jeweils einem fachlichen Thema ab.

Hier gibt es auch sehr Interessantes zum Einfluss des Klimawandels auf die Pflanzenauswahl oder auch über „Kinder im Hausgarten“ zu erfahren.

Gertraud Anna Portner, Jahrgang 1963, hat den Garten schon früh als ihr Lebenselixier entdeckt. Beruflich setzt sie als Redakteurin gerne „grüne Themen“ in Szene. Nach Feierabend verfeinert sie ihr Wissen bei der „Praxis im eigenen Beet“ und öffnet mit der Kamera so manche Gartentür.