Frühstücken in Regensburg: Eine kulinarische Reise durch die Domstadt von Eva Janik und Marion Lanzl

Last Updated on

Frühstücken in Regensburg fühlt sich an wie ein Urlaubstag in der eigenen Stadt…

Wie kann man angenehmer in den Tag starten, als mit einem ausgiebigen, wohlschmeckenden Frühstück?

 

Frühstücken in Regensburg:
Eine kulinarische Reise durch die Domstadt

von Eva Janik und Marion Lanzl
Broschiert: 167 Seiten
MZ Buchverlag
(20. März 2019)
ISBN-13: 978-3866463769
Broschiert EUR 17,90

 

Zur Verlagsinfo
Frühstücken in Regensburg
von Eva Janik und Marion Lanzl

.
Leseprobe
Frühstücken in Regensburg
von Eva Janik und Marion Lanzl

 

Zitat: Am besten dann, wenn man sich nicht selbst darum kümmern muss, was auf den Tisch kommt – umgeben von angenehmer Gesellschaft in einem schönen Ambiente, in dem liebevoll für das besondere Gaumenkitzeln gesorgt wird.

Genau das schätzen die beiden Autorinnen Eva Janik und Marion Lanzl und haben ihre Erlebnisse und Eindrücke festgehalten:

In ihrem Führer „Frühstücken in Regensburg“ stellen sie ihre persönlichen Frühstückstipps und damit rund 30 kleine und große, alteingesessene und junge Frühstückslokale in der Regensburger Altstadt vor.

In Frühstücken in Regensburg von Eva Janik und Marion Lanzl werden Sie keine „Ketten“ finden, dafür lernen Sie die Menschen hinter den Kulissen kennen.

Denn die beiden Autorinnen gehen bei ihrer Recherche auch der Frage auf den Grund, was nicht nur die Betreiber, sondern auch bekannte Personen aus Regensburg (wie z. B. Hannes Ringlstetter, Harry G oder auch Steffi Denk u.v.a.) am liebsten frühstücken, wenn sie Zeit haben.

Kleine Geschichten rund um die Räumlichkeiten, ein Überblick über das verlockende Frühstücksangebot, verführerische Bilder und der „Espresso-Index“ runden dieses Buch ab, das Sie vorsichtshalber immer in Ihrer Handtasche haben sollten, aber auch das perfekte Geschenk für Ihre liebste Frühstücksbegleitung ist!
Webseite: www.fruehstuecken-in-regensburg.com

 

Buch-Release-Party mit DJ Marco Köstler am Mittwoch, den 20. März 2019 um 19 Uhr im Leeren Beutel Regensburg. Infos und Anmeldung über Facebook.

 

 

Aufgewachsen in der östlichen Oberpfalz war für Marion Lanzl Regensburg schon seit Kindertagen ein Sehnsuchtsort und seit über 10 Jahren ist diese schöne Stadt ihr zur zweiten Heimat geworden. Sie liebt es, in Regensburg zu flanieren und sich mit ihren Freunden in einem der wunderbaren Cafés zu treffen. Über drei Jahre hat sie hier den Regensburger Fotomarathon mit organisiert und schreibt als freie Autorin für die großen (regionalen) Blätter.

 

Die gebürtige Niederbayerin Eva Janik hat vor über 20 Jahren ihr Herz an Regensburg verloren. Seither spielt sich ihr Leben in der wunderschönen Hauptstadt der Oberpfalz ab. Die Marketingspezialistin und Autorin hat bereits an mehreren Büchern mitgearbeitet und bekennt sich klar zu ihrer großen Leidenschaft, dem Frühstück.

 

Frühstücken in Regensburg von Eva Janik und Marion Lanzl
(© Cover & Grafik: Battenberg Gietl Verlag)