Zu Fuß hält die Seele Schritt: Gehen als Lebenskunst und Abenteuer von Achill Moser. Wer geht, kommt bei sich selbst an

Veröffentlicht von

Achill Moser, geboren 1954, studierte Wirtschaftswissenschaften, Afrikanistik und Arabistik. Lange Zeit lebte er bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Asien. Heute lebt er mit seiner Familie in Hamburg als freier Journalist, Fotograf und Vortragsreferent. Vintagebuch Tipp:  Unterwegs: Vom Sinn des Reisens und von der Magie des Abenteuers

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst
und Abenteuer

von Achill Moser

Taschenbuch: 272 Seiten
dtv Verlagsgesellschaft
(31. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423349383
Amazon Linktipp:
Taschenbuch 11,90 €
gebraucht ab 5,25 € bei Amazon

Buchzitat: Wer geht, kommt bei sich selbst an

Das Gehen und Wandern ist die ursprünglichste Bewegungsform des Menschen und eine Form von Lebenskunst.

Wer geht, kommt ins Sinnieren und läuft auch durch seine eigene Denk- und Seelenlandschaft.

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst und Abenteuer

von Achill Moser

Ob entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze …

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst und Abenteuer

von Achill Moser

auf Don Quijotes Spuren in der spanischen La Mancha oder

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst und Abenteuer

von Achill Moser

im Mittleren Westen der USA

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst und Abenteuer

von Achill Moser

… überall erlief sich Achill Moser ungeahnte Einsichten und erlebte, wie das Gehen den Blick auf die Welt und sich selbst verwandelt:

    

Zu Fuß hält die Seele Schritt:
Gehen als Lebenskunst
und Abenteuer

von Achill Moser