Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste …: und ohne Land und Geld zur Bio-Bäuerin wurde von Anja Hradetzky

Wie das Unmögliche möglich wird:

Inspiriert von ihren Erlebnissen auf Farmen in Nordamerika & Europa, baut Anja Hradetzky ihren eigenen, artgerecht wirtschaftenden Hof auf

– ohne Geld und ohne eigenes Land!

 

Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste …: und ohne Land und Geld zur Bio-Bäuerin wurde
von Anja Hradetzky
Aufgeschrieben von Hans von der Hagen
Taschenbuch: 342 Seiten
DUMONT Reiseverlag
(5. Februar 2019)
ISBN-13: 978-3770166848
Taschenbuch EUR 16,99
E-Book EUR 14,99

Zur Verlagsinfo
Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste
von Anja Hradetzky

 

Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste von Anja Hradetzky
bewerte ich wie folgt (maximal 10 Punkte):
Handlung, Thema: 10 Punkte
Schreibstil: 10 Punkte
Fotografien: 10 Punkte

 

Zitat: Nach ihrem Abitur bricht sie aus ihrem beengten Elternhaus aus und begibt sich auf eine einzigartige Reise. Eine Reise nicht um des Reisens willen, sondern um zu lernen.

Als Cowgirl auf Farmen in Kanada entdeckt sie ihre Liebe zu Tieren, die ihr jenseits eingeschweißter Steaks aus dem Discounter-Kühlregal lange nichts bedeutet haben.

In ihrem sehr persönlichem Erlebnisbericht teilt sie ihre Erfahrungen eines Lebens im Einklang mit der Natur und weckt in jedem von uns den Traum von einem selbstbestimmten, puren Leben.

Zitate: DuMont Welt – Menschen – Reisen ist die Reihe der großen Geschichten und starken Charaktere. Überraschend, emotional, echt und erzählstark, mal herrlich verrückt, mal berührend aktuell, eröffnet jedes Abenteuer eine eigene Welt. Jeder Band ist individuell gestaltet und mit Karten und Fotografien liebevoll illustriert. Ein Fest für Geschichtensammler.

»Anja Hradetzky ist die einzige Frau in Deutschland, die zum Landwirt des Jahres gewählt werden kann.« BERLINER KURIER

Anja Hradetzky, geboren 1987 in Meißen, studierte Ökolandbau und Vermarktung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Nach dem Studium reiste sie mehrere Jahre als „Cowgirl“ durch Kanada sowie als Landwirtin zu „Bio Ranches“ in ganz Europa. Seit September 2013 lebt sie mit ihrem Mann, zwei Kindern, einem Hund und 30 Milchkühen in Stolzenhagen an der Oder und baut dort einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb auf.

„Es gibt die Sehnsucht in mir, mich selbst versorgen zu können.“
ANJA HRADETZKY

 

Lesungen

DuMont Reiseabenteuer:
Anja Hradetzky, Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste…

10.04.2019 Meiningen
19:30 Uhr: Stadtbibliothek

08.05.2019 Dresden
20:15 Uhr: Thalia Buchhandlung

 

Video: Die Kuhflüsterin aus Stolzenhagen:
Anja Hradetzky ist die neue Grüne Gründerin / ODF-TV

 

 

Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste von Anja Hradetzky
(© Cover: DUMONT Reiseverlag)