Wer die Wahl hat, liebt die Qual: Glücksmomente eines Abenteuerläufers von Rafael Fuchsgruber und Tanja Schönenborn

Last Updated on

Extrem, ehrlich, emotional: So kennen wir Rafael Fuchsgruber aus „Running Wild“.

Doch auf seinem langen Weg zum Extremläufer ist seit dem viel passiert und die Erlebnisse aus 57 Jahren Fuchsgruber wurden noch längst nicht alle erzählt.

Rafael Fuchsgruber läuft wieder:

Wer die Wahl hat, liebt die Qual:
Glücksmomente eines Abenteuerläufers
von Rafael Fuchsgruber
und Tanja Schönenborn
flexibel gebunden: 190 Seiten
Delius Klasing Verlag
(10. Oktober 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3667116918
Gebundenes Buch 22,90 EUR

 

zur Verlagsinfo:
Wer die Wahl hat, liebt die Qual:
Glücksmomente eines Abenteuerläufers
von Rafael Fuchsgruber und Tanja Schönenborn

 

Buchzitat: Den weltweit erfolgreichsten Wüstenläufer seiner Altersklasse hält so schnell nichts vom Laufen ab.

Selbst eine Knie-OP lässt er hinter sich und feiert sein Comeback bei „The Track“ in Australien, dem härtesten Selbstversorgerrennen der Welt.

Dabei frönt er dem Laufsport nicht mehr allein: Lebensgefährtin Tanja bringt frischen Wind in Fuchsgrubers Geschichte und erzählt vom Leben als (Lauf-)Paar.

„Wer die Wahl hat, liebt die Qual“ knüpft damit direkt an „Running Wild“ an – mit ebenso leidenschaftlichen Themen und gewohnt harter Sprache, Ironie und Herzlichkeit.

Fazit:

  • Atemberaubende Fotos von spektakulären Rennen
  • Persönliche Erlebnisse und Gedanken zum Laufen, Leben und Lieben
  • Tipps zu Lauf-Equipment und Strategien für die härtesten Läufe
  • Unterhaltsame Sportlerbiografie und hilfreicher Laufratgeber
  • Ideales Geschenk für Sportler und Motivationssuchende

Vom Wettbewerbsläufer zum Laufmentor

Aus sich selbst Höchstleistungen heraus zu kitzeln reicht dem Extremsportler längst nicht mehr. Als Laufcoach gibt er Lauftraining für Anfänger und begleitet Rookies auf ihrem Weg zum Ziel.

Sein Little Desert Runners Club (LDRC) ist zur festen Institution für Ultraläufer geworden. Auch ihre Geschichten und Träume werden in diesem Laufbuch sehr persönlich und greifbar erzählt. So entsteht ein einzigartige Buch für Läufer und alle, die das Leben lieben!

Große Geschichten sind das, unterhaltsam und manchmal traurig, mit großartigen Bebilderungen all dieser Erfahrungen von Strapaze und Stress, von Einsamkeit und Erschöpfung – und von Glück. Dieses Wort kommt häufig vor in diesem mitreißenden Buch:

Leute lauft! Laufen macht glücklich, und die Welt braucht glückliche Menschen! Das schreibt Rafael, so empfindet Tanja, und darum finden Nacheiferer hier auch viele Tipps und Tricks.

Als DJ und Konzertveranstalter führte Rafael Fuchsgruber ein wildes und extrem ungesundes Leben. Danach krempelt er sein Leben um. Alkohol und Zigaretten wandern auf den Müll, und er beginnt mit Anfang Vierzig
wieder zu laufen. Gerade mal drei Kilometer sind es im ersten Versuch.

Heute ist er der erfolgreichste deutsche Extremläufer in den Wüsten dieser Welt.

Die Wüstenläufe:

2014 Ocean Floor Race, 260 km nonstop durch die Sahara, Platz 4
2014 Run the Rann, Indien 101 km nonstop, Platz 2
2013 Desert Ultra Namibia, 250 km in fünf Etappen, Platz 1
2012 Jordan Race, Jordanien, 250 km in sechs Etappen, Platz 2
2012 Ultra Africa Race, Kamerun, 200 km in fünf Etappen, Platz 2
2011 Gobi March, China, mit Muskelfaserriss ausgeschieden
2010 Sahara Race, Ägypten, 250 km in sechs Etappen, Platz 3
2008 Libyan Challenge, Sahara/Akakusgebirge ,200 km nonstop, Platz 13
2007 Marathon des Sables, Sahara/Marokko, 250 km in sechs Etappen, Platz 96 (von 750 Teilnehmern)
2006 Zagora Marathon, Sahara/Marokko, 42 km, Platz 26

Wer die Wahl hat, liebt die Qual:
Glücksmomente eines Abenteuerläufers
von Rafael Fuchsgruber und Tanja Schönenborn
(© Cover & Inhaltsangaben: Delius Klasing Verlag)