Von Glückszahl bis Geheimzahl: Mit Mathe die Rätsel des Alltags lösen von Christian Hesse und Karsten Schwanke. Z.B.: Wie finden sich zwei Menschen wieder, die sich im Kaufhaus aus den Augen verloren haben

Veröffentlicht von

Von Glückszahl bis Geheimzahl

Welcher ist der riskanteste Tag des Jahres?

Wie funktionieren die Geheimzahlen am Geldautomaten?

Warum sammeln sich immer so viele Münzen im Geldbeutel an?

Was hat es mit dem Code des Kamasutra auf sich?

Wie finden sich zwei Menschen wieder, die sich im Kaufhaus aus den Augen verloren haben?

Mit Mathe die Rätsel des Alltags lösen:
Nützliches und Kurioses aus der Welt der Zahlen …

Von Glückszahl bis Geheimzahl:
Mit Mathe die Rätsel des Alltags lösen
von Christian Hesse und Karsten Schwanke
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
ISBN-13: 978-3426278192
Droemer HC
(1. April 2020)
Wichtig: Keine Rezension, Amazon Info:

Buchzitat: Der Mathematik-Professor und Bestseller-Autor Christian Hesse und der beliebte Fernseh-Moderator Karsten Schwanke beantworten diese und viele andere Alltagsfragen.

Das Erfolgsduo Christian Hesse und Karsten Schwanke präsentiert Praktisches aus der Welt der Mathematik – etwa Tipps und Tricks für die vier Grundrechenarten, eine einfache Eselsbrücke für das Bestimmen von Wochentagen und ein Verfahren, um die Anzahl der Fische in einem Aquarium zu ermitteln.

 Christian Hesse und Karsten Schwanke erzählen Faszinierendes über die Bedeutung der Zahlen beim Wetter, in der Pflanzenwelt und in der Medizin und garnieren alles mit mathematischen Rätseln und Wissenswertem über Primzahlen, Bruchzahlen und andere wichtige Zahlen. Noch nie hat Mathe so viel Spaß gemacht!

Fazit: Eine unterhaltsame wie kurzweilige Reise durch die Welt der Zahlen präsentiert von einem Erfolgsduo: Der Mathematik-Professor und Bestseller-Autor Christian Hesse und der beliebte Fernseh-Moderator Karsten Schwanke vermitteln Spaß an Mathematik.

Ist Glück beim Lotto spielen berechenbar?
Warum ist 2:1 das häufigste Ergebnis beim Fußball?
Was ist das Einmaleins der Politik?

Christian Hesse und Karsten Schwanke geben Antworten auf diese und viele andere Fragen und präsentieren Praktisches aus der Welt der Mathematik – etwa Tipps und Tricks für die vier Grundrechenarten, eine einfache Eselsbrücke für das Bestimmen von Wochentagen und ein Verfahren, um die Anzahl der Fische in einem Aquarium zu ermitteln.

Christian Hesse, 1960 geboren, ist Professor für Mathematik an der Universität Stuttgart und einer der bekanntesten Mathematiker Deutschlands.

Christian Hesse hat u.a. das Bundesverfassungsgericht, das Stuttgarter Staatstheater und die US-Regierung beraten und ist erfolgreicher Autor populärer Sachbücher über Mathematik und Schach. 2019 war er mehrfach in Karsten Schwankes Sendung SMS – Schwanke meets Science zu sehen.

Karsten Schwanke, 1969 geboren, ist Diplom Meteorologe und Wissenschaftsjournalist. Seit 1995 moderiert er Wettervorhersagen für die ARD. Zudem ist er mit Wissensmagazinen (Kopfball, Abenteuer Wissen) bekannt geworden und moderiert aktuell den WissenschaftsTalk SMS – Schwanke meets Science.

2019 wurde Karsten Schwanke für den Grimmepreis nominiert und mit dem TV Weather Forecast Award ausgezeichnet.

Amazon-Rezension (Auszug): Die Fibonacci-Zahlenfolgen haben schon bei Dan Brown eine große Rolle gespielt. Die Autoren erläutern diese, weihen die Leser in Verschlüsselungstechniken ein, erklären das seltsame Drei-Türen-Paradoxon und begründen die erfolgversprechende Vorgehensweise bei Ping-Pong-Strategien.

Achtung, Mathe: Von Glückszahlen bis Geheimzahlen | Video

Zitat: Welches Gefühl entsteht bei dir, wenn du Mathematik hörst? Gehen da auch die Alarmglocken an? Keine Sorge, im Buch”Von Glückszahl bis Geheimzahl” des Mathematik-Professors Christian Hesse und Fernsehmoderators Karsten Schwanke geht es zwar um Mathe, aber um die im Fußball, der Gesundheit und beim Lotto. Denn alles lässt sich berechnen u.a. auch warum am häufigsten 1:2 beim Fußball als Endergebnis entsteht.