Die unbekannten Heilkräfte der Blaubeere: Wirkstoffe und Anwendungsmöglichkeiten

Die unbekannten Heilkräfte der Blaubeere: Wirkstoffe und Anwendungsmöglichkeiten

Last Updated on

Margarete Dreßler hat hier alles Wesentliche rund um die unbekannten Heilkräfte der Blau- oder Heidelbeeren zusammengetragen:

Die unbekannten Heilkräfte der Blaubeere:
Wirkstoffe und Anwendungsmöglichkeiten
von Margarete Dreßler
Taschenbuch: 212 Seiten
Verlag: Knaur MensSana TB
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3426875414
Amazon Direktlinks:
Taschenbuch 9,99 EUR
gebraucht ab 2,90 EUR
Kindle 9,99 EUR
Amazon Angebote hier aufrufen

Buchzitat: Blaubeeren enthalten viele Vitamine und besondere Inhaltsstoffe wie Pektine und organische Säuren, die schon in kleinen Dosierungen starke Heilwirkungen haben. Sie helfen zum Beispiel bei Augenproblemen, Diabetes, Gefäßerkrankungen, Krebs und vielem mehr.

Margarete Dreßler, geb. 1950, studierte Kommunikationswissenschaften und Psychologie in München und lebt heute als freie Autorin in Bayern. Ihre Fachgebiete sind Gesundheit und Ernährung sowie historische und kulturelle Themen.

Die Erntezeit der Blaubeeren beginnt gegen Ende Juni/Anfang Juli und endet Ende August/Anfang September.

Wikipedia: Nutzung als Heilpflanze

Als Heildroge dienen die getrockneten, reifen Früchte bzw. die frischen oder tiefgefrorenen Früchte.

Hauptwirkstoffe: In den Früchten Catechingerbstoffe, dimere Proanthocyanidine, Anthocyanidine (wie z. B. Astragalin), Flavonoide, Caffeoylsäuren, Fruchtsäuren, Pektine, Invertzucker.

In den Blättern außer Gerbstoffen Iridoide, Phenolcarbonsäuren, in geringer Menge Chinolizidinalkaloide, Arbutin und Hydrochinon höchstens in Spuren, ein relativ hoher Gehalt an Chrom und Mangan.

Nährwerte pro 100 g Heidelbeeren / Blaubeeren

Brennwert 176 kJ (42 kcal)
Wasser 84,8 g
Eiweiß 0,6 g
Kohlenhydrate 7,4 g
– Ballaststoffe 4,9 g
Fett 0,6 g
– mehrfach ungesättigt 0,4 g

Vitamine und Mineralstoffe Heidelbeeren / Blaubeeren

Vitamin A 6,0 µg
Vitamin B1 0,0 mg
Vitamin B2 0,0 mg
Vitamin B6 0,1 mg
Vitamin B9 3,0 µg
Vitamin C 30,0 mg
Vitamin E 1,9 mg
Calcium 13,0 mg
Eisen 0,7 mg
Magnesium 2,0 mg
Natrium 1,0 mg
Phosphor 13,0 mg
Kalium 73,0 mg
Zink 0,1 mg

Blaubeeren-Nutzung als Heilpflanze – Anwendung:

Die getrockneten Beeren sind aufgrund des Gerbstoffgehalts und der Pektine ein beliebtes Volksheilmittel gegen Durchfall, ebenso der mit Rotwein angesetzte Heidelbeerwein. Frische Früchte in größeren Mengen genossen wirken dagegen abführend.

Der verdünnte Saft oder 10%ige Abkochungen können als Gurgelmittel bei leichten Entzündungen im Mund- und Rachenraum angewendet werden.

Die isolierten Anthocyanidine haben eine kapillarabdichtende Wirkung bei krankhafter Kapillarbrüchigkeit, z. B. bei Diabetes, und sie werden in Fertigpräparaten gegen Netzhauterkrankungen und Störungen des Nacht- und Dämmerungssehens, zur Epithelregeneration bei Magen- und Darmgeschwüren, äußerlich zur Vernarbung von Wunden eingesetzt. Quelle: Wikipedia/Heidelbeere

Übrigens: Eggesin in Mecklenburg-Vorpommern trägt den Beinamen „Blaubeerstadt“. Im Zentrum steht seit 2002 ein Denkmal zu Ehren der Blaubeere, und beim traditionellen Blaubeerfest Mitte Juli spielen Bilder, Textilien, Keramik, gedrechselte Motive sowie Marmeladen aus der Blaubeere eine große Rolle. Es wird auch jährlich eine Blaubeer-Königin gekürt.

Ergebnisse für Blaubeeren in der Kategorie
Drogerie & Körperpflege bei Amazon.de:

Nahrungsergänzung: Vitamine, Mineralien & Ergänzungsmittel:
Multivitamin & Mineralien: “Blaubeeren”

Ergebnisse oder Vorschläge für Blaubeerenin der Kategorie
Lebensmittel & Getränke bei Amazon.de: “Blaubeeren”

Vintagebuch Linktipp:

Mögliche gesundheitliche Vorteile von Blaubeeren können auf vaskuläre Wirkungen von Anthocyanen zurückzuführen sein, die vorwiegend als Phenolsäuremetaboliten im Blut zirkulieren, zum Artikel