Politik

Ein richtig falsches Leben von Jakob Bodan: Vom Leben eines RAF-Terroristen im Untergrund

Das LKA Niedersachsen hat soeben die Suche nach den seit Jahrzehnten gesuchten RAF-Terroristen Staub, Klette und Garweg mit neuen Fahndungsaufrufen verstärkt. Wer den Gesuchten nahe kommen will, sei der aktuelle Roman von Jakob Bodan Ein richtig falsches Leben empfohlen. Er schildert auf beeindruckende Weise das Leben… Weiterlesen »Ein richtig falsches Leben von Jakob Bodan: Vom Leben eines RAF-Terroristen im Untergrund

Als der Wagen nicht kam: Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand von Manfred Lütz und Paulus van Husen

Die Lebenserinnerungen des Kreisauer Kreis-Mitglieds Paulus van Husen, die vom Kaiserreich bis ins Nachkriegsdeutschland reichen, geben einen einmaligen Einblick in das Denken und Fühlen der Widerstandskämpfer der NS-Zeit. Als Mitglied der deutsch-polnischen Gemischten Kommission gerät Paulus van Husen sofort mit den Nazis aneinander. Wie er… Weiterlesen »Als der Wagen nicht kam: Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand von Manfred Lütz und Paulus van Husen

Unter Beschuss. Trumps Kampf im Weißen Haus von Michael Wolff

In Feuer und Zorn hatte Michael Wolff die chaotischen ersten Monate von Donald Trumps Präsidentschaft dokumentiert. Nun ist die Lage ganz anders: Trump hat die fähigsten Berater entlassen, die Weltmacht USA ist endgültig seinen impulsiven Instinkten unterworfen:   Unter Beschuss Trumps Kampf im Weißen Haus von… Weiterlesen »Unter Beschuss. Trumps Kampf im Weißen Haus von Michael Wolff

Systemausfall: Europa, Deutschland und die AfD: Warum wir von Krise zu Krise taumeln und wie wir den Problemstau lösen von Bernd Lucke

Die EU taumelt von Krise zu Krise: Euro, Flüchtlinge, Brexit, Rechtsstaatlichkeit, Diesel. Bernd Lucke, von den Vorteilen eines vereinten Europas zutiefst überzeugt, zeigt in seinem Buch Systemausfall, dass diese Krisen selbst verschuldet sind: Schlechte Gesetzgebung, schwere Fehlentscheidungen und eine erschreckende Betriebsblindheit schufen ihren Nährboden. Schon… Weiterlesen »Systemausfall: Europa, Deutschland und die AfD: Warum wir von Krise zu Krise taumeln und wie wir den Problemstau lösen von Bernd Lucke

Unsere fetten Jahre sind vorbei: Wie Politiker, Banker und Manager den Wohlstand Deutschlands verspielen von Timo Baudzus

Wirtschaftlich betrachtet geht es Deutschland blendend. Dennoch ist die kollektive Gefühlslage in unserem Land bedrückend. Fast 90 Prozent aller Deutschen glauben, unser System sei krank & befürchten, dass wir auf einen riesigen Abgrund zulaufen:   Unsere fetten Jahre sind vorbei: Wie Politiker. Banker und Manager… Weiterlesen »Unsere fetten Jahre sind vorbei: Wie Politiker, Banker und Manager den Wohlstand Deutschlands verspielen von Timo Baudzus

Endstation Brexit. Sachbuch von Ralf Grabuschnig … die Geschichte Englands – zum Wegschmeißen komisch

„Die spinnen, die Briten“, wusste ja bereits der Gallier Obelix. Und tatsächlich, in den letzten tausend Jahren hat dieses merkwürdige Inselvolk das regelmäßig unter Beweis gestellt:   Endstation Brexit von Ralf Grabuschnig Taschenbuch: 208 Seiten Tectum Wissenschaftsverlag ISBN-13: 978-3828841314 Taschenbuch EUR 18,95 E-Book EUR 14,99… Weiterlesen »Endstation Brexit. Sachbuch von Ralf Grabuschnig … die Geschichte Englands – zum Wegschmeißen komisch

Digitale Ethik: Ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert von Sarah Spiekermann. Was macht die Digitalisierung mit mir …

Die Digitalisierung hält in alle Bereiche Einzug: Apps, die unaufgefordert Informationen zuschicken; Autos, die von Google-Rechnern gesteuert werden; IT-Systeme, die Arbeitnehmer in die Depression treiben – immer mehr Menschen fragen: Was macht die Digitalisierung mit mir und meinem Leben?   Digitale Ethik: Ein Wertesystem für… Weiterlesen »Digitale Ethik: Ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert von Sarah Spiekermann. Was macht die Digitalisierung mit mir …

Zukunft ist ein guter Ort: Utopie für eine ungewisse Zeit von Sina Trinkwalder

Eine Zukunft, die sich für alle lohnt   Digitalisierung und Automatisierung vernichten unsere Arbeitsplätze. Die dramatischen Folgen für das gesellschaftliche Zusammenleben:   Millionen „überflüssiger” Arbeitnehmer, der Wegfall erheblicher Steuermittel, kollabierende Sozialkassen. . Die wirtschaftliche Basis unserer Gesellschaft droht wegzufallen, Fortschritt und Freiheit sind in einem… Weiterlesen »Zukunft ist ein guter Ort: Utopie für eine ungewisse Zeit von Sina Trinkwalder

Eine Blume für Zehra: Liebe bis zu den Pforten der Hölle von Andreas Malessa

Andreas Malessa – Eine Blume für Zehra Mehr als eine Liebesgeschichte oder Liebe bis zu den Pforten der Hölle   Spannend:   Michael Blume, Referatsleiter im Staatsministerium von Baden-Württemberg, und sein Team haben mehr als 1.000 Frauen und Kinder aus den Fängen der IS-Terroristen gerettet… Weiterlesen »Eine Blume für Zehra: Liebe bis zu den Pforten der Hölle von Andreas Malessa

Americanic: Berichte aus einer sinkenden Gesellschaft von Thomas Frank

Wie konnte es dazu kommen, dass die Millionen verunsicherter Amerikaner einen Milliardär zum Präsidenten gewählt haben, von dem sie wussten, dass er letztlich nichts für sie tun würde? Was ist los mit Amerika?   Americanic: Berichte aus einer sinkenden Gesellschaft von Thomas Frank Gebundene Ausgabe:… Weiterlesen »Americanic: Berichte aus einer sinkenden Gesellschaft von Thomas Frank

Verlag HERDER: Egeria – Itinerarium, ein antiker Reiseführer ins Heilige Land für heute

Eine bibliophile Kostbarkeit: Leinenausgabe mit Goldprägung & vielen farbigen Abbildungen aus der frühen Geschichte des Christentums. Die heiligen Stätten des frühen Christentums:   Ende des 4. Jahrhunderts reiste Egeria als Pilgerin durch das Heilige Land und berichtet darüber in ausführlichen Briefen. Ein Teil ihres Berichts –… Weiterlesen »Verlag HERDER: Egeria – Itinerarium, ein antiker Reiseführer ins Heilige Land für heute

Seinerzeit auf dem Land: Alte Bilder von Frauenalltag und Männerwelt in Ostbaiern von Martin Ortmeier

Ein Trupp Zimmerleute hoch oben im Gebälk eines Dachstuhls, Männer beim Löschen einer verheerenden Brandstatt, Holzhauer im Forst. Dergleichen hat die Landphotographen bewogen, ihre Kamera aufzustellen, eine frische Glasplatte einzulegen & das Ereignis für die Ewigkeit – oder doch für eine gewisse Dauer im Lichtbild… Weiterlesen »Seinerzeit auf dem Land: Alte Bilder von Frauenalltag und Männerwelt in Ostbaiern von Martin Ortmeier

Merkel am Ende von Ferdinand Knauß. Warum das System Angela Merkel nicht mehr in unsere Zeit passt

Merkel am Ende erscheint am 5. November. Hellsichtig hat Ferdinand Knauss, Redakteur bei der WirtschaftsWoche sein Buch Merkel am Ende genannt. Denn nun verzichtet sie ab Dezember nicht nur auf den CDU-Vorsitz, auch als Kanzlerin ist sie angezählt.   Merkel am Ende: Warum das System… Weiterlesen »Merkel am Ende von Ferdinand Knauß. Warum das System Angela Merkel nicht mehr in unsere Zeit passt

Zukunftsblind: Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren von Benedikt Herles

Kontrollverlust durch digitale Revolution und Biotechnologie: Benedikt Herles’ 10-Punkte Plan. Das Wissen der Menschheit explodiert. Digitalisierung & Biotechnologie eröffnen neue Welten. Doch der Rausch des Fortschritts erschüttert die Gesellschaft. Ohne politische Erneuerung riskieren wir den Kollaps:   Zukunftsblind: Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt… Weiterlesen »Zukunftsblind: Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren von Benedikt Herles

In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump von Stormy Daniels

Der Name Stormy Daniels machte weltweit zum ersten Mal Schlagzeilen am 6. März 2018. An diesem Tag zog sie gegen Donald Trump vor Gericht. Gegenstand der Klage: eine Geheimhaltungserklärung, zu der sie von Trumps Anwalt vor den US-Wahlen 2016 gedrängt wurde. Der Grund: eine Sex-Affäre… Weiterlesen »In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump von Stormy Daniels

Die Akte Skripal: Der neue Spionagekrieg und Russlands langer Arm in den Westen von Mark Urban

Es ist ein True-Life Le Carré: Im Frühjahr 2018 werden der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Julija in England mit lebensbedrohlichen Vergiftungserscheinungen aufgefunden. . Es gibt kaum Zweifel daran, dass der russische Geheimdienst hinter dem Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok steckt:  … Weiterlesen »Die Akte Skripal: Der neue Spionagekrieg und Russlands langer Arm in den Westen von Mark Urban

Um den Preis der Freiheit: Die Sehnsucht nach Sicherheit in der offenen Gesellschaft von Thomas Fischer

Für den leidenschaftlichen und wortmächtigen Strafjuristen und früheren Bundesrichter Thomas Fischer geht es im Strafrecht um das, was unsere Gesellschaft zusammenhält: ein selbst gegebenes Regelwerk, das von vielen Bedingungen abhängt und in ständiger Bewegung ist. Wie kein anderes Rechtsgebiet steht das Strafrecht im Fokus öffentlichen… Weiterlesen »Um den Preis der Freiheit: Die Sehnsucht nach Sicherheit in der offenen Gesellschaft von Thomas Fischer

Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt von Professor Eberhard Schockenhoff

In der Friedensethik vollzog sich in den vergangenen Jahrzehnten ein Paradigmenwechsel: Im Mittelpunkt steht nicht mehr die Frage, unter welchen Bedingungen die Anwendung militärischer Gewalt gerechtfertigt sein kann, sondern welche Wege zum Frieden führen. Der profilierte Moraltheologe Eberhard Schockenhoff analysiert in seinem neuen Buch die… Weiterlesen »Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt von Professor Eberhard Schockenhoff

Wie Muslime unter ihrer Religion leiden. Ein einfühlsames Psychogramm der arabischen Seele von Burkhard Hofmann

Psychotherapeut Burkhard Hofmann liefert anhand von Patientengeschichten ein Psychogramm der arabischen Seele und legt die Wurzeln von Angst, Gewalt und Unsicherheit offen, die wesentlich sind für den Konflikt zwischen den Kulturen.   Zitat: Religiöse Prägung,überkommene Familien-und Geschlechterbilder und ein unsicherer Umgang mit der Sexualität dominieren… Weiterlesen »Wie Muslime unter ihrer Religion leiden. Ein einfühlsames Psychogramm der arabischen Seele von Burkhard Hofmann

Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim: Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur. Buch von Laila Mirzo

Die in Syrien geborene Islamkritikerin Laila Mirzo zeigt in ihrer brisanten Schrift: . Muslime, die sich für eine orthodoxe Auslegung des Korans entscheiden, stellen eine große Gefahr für eine liberale Gesellschaft dar…   Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim Über die Unvereinbarkeit des… Weiterlesen »Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim: Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur. Buch von Laila Mirzo

Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht. Buch von Thilo Sarrazin

Das Zurückbleiben der islamischen Welt, die Integrationsdefizite der Muslime in Deutschland & Europa sowie die Unterdrückung der muslimischen Frauen sind eine Folge der kulturellen Prägung durch den Islam. Das zeigt Thilo Sarrazin in seinem neuen Bestseller. . Auch Deutschland muss sich diesen Tatsachen stellen, wächst… Weiterlesen »Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht. Buch von Thilo Sarrazin