Schlagwort-Archive: Philippinen

Kopi Luwak ist der (angeblich) beste, rarste Kaffee auf der ganzen Welt, angeblich

Kopi Luwak und Kape Alamid Coffee sind Bezeichnungen für eine spezielle Form von Kaffee, salopp „Katzenkaffee“ genannt, die ursprünglich aus halb verdauten Kaffeebohnen in Exkrementen von in freier Wildbahn lebenden Fleckenmusangs hergestellt wurde. Heute findet die Produktion aufgrund der gestiegenen Nachfrage häufig in Käfigbatterien statt. Varianten findet man in Osttimor (indonesisch kopi laku) sowie in… Weiterlesen »

UNESCO stuft vier Traditionen und Kulturformen als bedroht ein. Botswana: Seperu-Volkstanz. Kenia: Kit Mikayi-Schrein. Mauritius: Sega tambour Chagos und Dankestradition Buklog der Subanen

UNESCO stuft vier Traditionen und Kulturformen als bedroht ein. Zwischenstaatlicher Ausschuss berät in Kolumbien über Immaterielles Kulturerbe der Menschheit. Der UNESCO-Ausschuss für das Immaterielle Kulturerbe hat am Dienstag auf seiner diesjährigen Sitzung vier traditionelle Fertigkeiten und Kulturformen als dringend erhaltungsbedürftig eingestuft. Darunter sind die Dankestradition Buklog der Subanen auf den Philippinen und der Seperu-Volkstanz in… Weiterlesen »

Dschungel der Alternativ-Medizin: Von Schamanen und Voodoo-Priestern, Teufels-Austreibern, Geistheilern und Aurasichtigen

Von Schamanen und Voodoo-Priestern, Teufelsaustreibern, Geistheilern & Aurasichtigen: Das Buch „Wundersuche“ von Thomas Bruckner thematisiert die gleichermaßen fesselnde wie irritierende Welt der Wunderheiler und jener, die sich als solche ausgeben.   Auf der Suche nach Heilung begibt sich der Reporter Thomas Bruckner auf den Weg durch den Dschungel der Alternativmedizin – und bleibt dabei immer… Weiterlesen »