Schlagwort-Archive: Olga Tokarczuk

Die Jakobsbücher von Olga Tokarczuk. Das grandiose Meisterwerk von Olga Tokarczuk

Den einen galt er als Weiser und Messias, den anderen als Scharlatan und Ketzer. Eine der bedeutendsten Figuren des 18. Jahrhunderts ist er allemal: Jakob Frank, 1726 im polnischen Korolówka geboren, 1791 in Offenbach am Main gestorben: Die Jakobsbücher von Olga Tokarczuk Gebundene Ausgabe: 1184 Seiten Aus dem Polnischen von Lisa Palmes und Lothar Quinkenstein… Weiterlesen »

Die Jakobsbücher von Olga Tokarczuk. Das grandiose Meisterwerk von Olga Tokarczuk

Den einen galt er als Weiser und Messias, den anderen als Scharlatan und Ketzer. Eine der bedeutendsten Figuren des 18. Jahrhunderts ist er allemal: Jakob Frank, 1726 im polnischen Korolówka geboren, 1791 in Offenbach am Main gestorben: Die Jakobsbücher von Olga Tokarczuk Gebundene Ausgabe: 1184 Seiten Aus dem Polnischen von Lisa Palmes und Lothar Quinkenstein… Weiterlesen »

Jakob Frank, der Messias aus dem Ghetto von Klaus S. Davidowicz und Die Jakobsbücher

Jakob Frank, der Messias aus dem Ghetto von Klaus S. Davidowicz Taschenbuch: 438 Seiten Peter Lang Verlag Internationaler Verlag der Wissenschaften (1. Januar 1998) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3631328712 Taschenbuch ab 176,81 EUR bei Amazon.de Buchzitat: Jakob Leibowicz, genannt Frank (1726-1791), und die frankistische Bewegung gehören zu den ungewöhnlichsten Erscheinungen der jüdischen Geschichte. Die Erforschung von… Weiterlesen »

Unrast von Olga Tokarczuk. Die ganze Welt in einem Roman

Noch nie wurde so viel gereist wie heute. Und doch ist die Sehnsucht, sich in der Welt zu verlieren, nicht gestillt, hat sich das Reisen trotz Massentourismus eine eigene Poesie bewahrt: Unrast von Olga Tokarczuk Aus dem Polnischen von Esther Kinsky Gebundene Ausgabe: 464 Seiten Originaltitel: Bieguni Kampa Verlag (11. Februar 2019) Sprache: Deutsch ISBN-13:… Weiterlesen »