Nashville

Tennessee Barn Dance war eine US-amerikanische Country-Sendung, die von WNOX aus Knoxville, Tennessee, gesendet wurde. Don Gibson begann hier seine Karriere

Der Tennessee Barn Dance war eine US-amerikanische Country-Sendung, die von WNOX aus Knoxville, Tennessee, gesendet wurde. Der Tennessee Barn Dance wurde als Antwort auf die Grand Ole Opry aus Nashville, Tennessee, kreiert, da das Publikum Tennessees tief in der traditionellen Bluegrass-Musik der Appalachen verwurzelt war… Weiterlesen »Tennessee Barn Dance war eine US-amerikanische Country-Sendung, die von WNOX aus Knoxville, Tennessee, gesendet wurde. Don Gibson begann hier seine Karriere

Hank Snow war ein kanadischer Country-Sänger. The Singing Ranger. Titel: I’m Movin’ On

Hank Snow (* 9. Mai 1914 in Brooklyn bei Liverpool, Nova Scotia, Kanada; † 20. Dezember 1999 in Madison, Tennessee; eigentlicher Name Clarence Eugene Snow) war ein kanadischer Country-Sänger, dessen Karriere Mitte der 1930er Jahre begann und fast fünf Jahrzehnte überdauerte. Seine größten Erfolge hatte der… Weiterlesen »Hank Snow war ein kanadischer Country-Sänger. The Singing Ranger. Titel: I’m Movin’ On

Hank Williams war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Vorbild z.B. für Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe. Titel: Cold, Cold Heart

Hank Williams (* 17. September 1923 in Mount Olive, Alabama; † 1. Januar 1953 in Oak Hill, West Virginia) war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Er hat zahlreiche Musiker, beispielsweise Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe beeinflusst. In den meisten Umfragen nach… Weiterlesen »Hank Williams war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Vorbild z.B. für Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe. Titel: Cold, Cold Heart

Lefty Frizzell war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Titel: If You’ve Got the Money, I’ve Got the Time

Lefty Frizzell (* 31. März 1928 in Corsicana, Texas; † 19. Juli 1975) war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Bereits im Alter von zehn Jahren versuchte er, die Songs eines seiner Vorbilder Jimmie Rodgers nachzusingen und trat ein Jahr später damit bei einer Schulveranstaltung das erste Mal öffentlich… Weiterlesen »Lefty Frizzell war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Titel: If You’ve Got the Money, I’ve Got the Time

Merle Kilgore war ein US-amerikanischer Komponist, Texter, Country-Sänger. Titel: Ring of Fire

Merle Kilgore (* 9. August 1934 in Chickasha, Grady County, Oklahoma; † 6. Februar 2005 in Mexiko) war ein US-amerikanischer Komponist, Texter, Country-Sänger und Manager. Sein bekanntester Song ist Ring of Fire, den er zusammen mit June Carter schrieb und der 1963 in der Interpretation von… Weiterlesen »Merle Kilgore war ein US-amerikanischer Komponist, Texter, Country-Sänger. Titel: Ring of Fire

Red Sovine war ein US-amerikanischer Country-Musiker und -Sänger. Titel: Teddy Bear

Red Sovine (* 17. Juli 1918 als Woodrow Wilson Sovine in Charleston, West Virginia; † 4. April 1980 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Musiker und -Sänger. Bekannt wurde Sovine insbesondere durch seine als Rezitativ gesprochenen Songs, in denen er meist melancholische Geschichten aus der Welt… Weiterlesen »Red Sovine war ein US-amerikanischer Country-Musiker und -Sänger. Titel: Teddy Bear

Rose Maddox war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Grandmother of Rockabilly. Titel: Sing a Little Song of Heartache

Rose Maddox (Roselea Arbana „Rose“ Maddox, * 15. August 1925 in Boaz, Alabama; † 15. April 1998 in Ashland, Oregon) war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Sie wurde auch „The Original Hillbilly Filly“ und „The Grandmother of Rockabilly“ genannt. Sie war die Sängerin der Band Maddox Brothers and… Weiterlesen »Rose Maddox war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Grandmother of Rockabilly. Titel: Sing a Little Song of Heartache

Sheb Wooley war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Filmschauspieler. Titel: The Purple People Eater

Sheb Wooley (* 10. April 1921 in Erick, Oklahoma; † 16. September 2003 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Filmschauspieler. Sein größter Hit war The Purple People Eater aus dem Jahre 1958. Unter dem Namen Ben Colder machte er außerdem Karriere im Comedy-Bereich. 1945… Weiterlesen »Sheb Wooley war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Filmschauspieler. Titel: The Purple People Eater

Sleepy LaBeef ist ein US-amerikanischer Rockabillymusiker. Titel: Blackland Farmer

Sleepy LaBeef (* 20. Juli 1935 in Smackover, Arkansas, als Thomas Paulsley LaBeff) ist ein US-amerikanischer Rockabillymusiker. LaBeef startete seine Karriere Mitte der 1950er-Jahre und steht bis heute regelmäßig auf der Bühne. Sein Repertoire erstreckte sich in seiner Karriere von Countrymusik und Rockabilly über Blues bis… Weiterlesen »Sleepy LaBeef ist ein US-amerikanischer Rockabillymusiker. Titel: Blackland Farmer

Sonny James war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Titel: Young Love & That’s Me Without You

Sonny James (* 1. Mai 1928[1] als James Loden in Hackleburg, Alabama; † 22. Februar 2016 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Er galt als führender Repräsentant des Nashville Sounds und hatte zwischen 1953 und 1983 mehr als 70 Hits in den Pop– und Country-Charts;… Weiterlesen »Sonny James war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Titel: Young Love & That’s Me Without You

Texas Ruby war eine US-amerikanische Country-Musikerin. Ehemann: Curly Fox. Titel: Cattle Call

Texas Ruby (* 4. Juni 1908 nahe Decatur im Wise County, Texas, als Ruby Agnes Owens; † 29. März 1963) war eine US-amerikanische Country-Musikerin. Zusammen mit ihrem Mann Curly Fox war Texas Ruby im Bereich des Country eine der erfolgreichsten Radiopersönlichkeiten zwischen 1941 und 1948. 1930… Weiterlesen »Texas Ruby war eine US-amerikanische Country-Musikerin. Ehemann: Curly Fox. Titel: Cattle Call

Rosie Flores ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen Einflüssen aus ihrem Tex-Mex-Erbe

Rosie Flores ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen Einflüssen aus ihrem Tex-Mex-Erbe Rosie Flores (* 10. September 1950, anderen Angaben zufolge 15. September 1955 in San Antonio, Texas) ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik… Weiterlesen »Rosie Flores ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen Einflüssen aus ihrem Tex-Mex-Erbe