Schlagwort-Archive: Kürbis

Kalender 2021: Mehr oder weniger interessante, bedeutende historische weltliche oder religiöse Ereignisse und Aktionstage

Kalender 2021: Bedeutende historische weltliche oder religiöse Ereignisse und Aktionstage … Januar 1. Neujahr Keltischer Baumkreis: Apfelbaum: 23. Dezember bis 1. Januar Rauhnacht: Dient der Geisteraustreibung oder -beschwörung und wahrsagerische Praktiken. Es wird intensiv geräuchert und Rituale an Kraftorten ausgeführt. Waldschrate (Naturgeister) spuken, bösartige, spitzohrige Gestalten treiben im Wald ihr Unwesen. Mit Fell bekleidete Dämonen… Weiterlesen »

Organuhr (TCM): Jedes Organ seine Arbeitszeiten und Ruhezeiten, Energiekreislauf 

Organuhr (TCM): Organuhr ist ein Begriff aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Der Begriff bezeichnet die Vorstellung, dass der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf unterliege, der zu zyklisch wiederkehrenden Tageszeiten in bestimmten Funktionskreisen (Organsystemen) (Meridianen) einen durch besondere Aktivität dieses Funktionskreises (Organsystems) gekennzeichneten Höhepunkt erreiche und durch erhöhte Aktivität des betreffenden Funktionskreises (Organsystems) auch in Form von Beschwerden wahrgenommen werden könne.… Weiterlesen »

Immunsystem stärken und vor Viren schützen. Wie wir unsere Abwehrkräfte sinnvoll aktivieren können. Themeneinführung

Inhaltsübersicht (Auszug) 01. Aktivierung der Abwehrkräfte (Immunsystem) Lebensmittel vereint mit kulinarischer Inspiration 02. Wichtige Vitamine, Vitamin D, Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C (Ascorbinsäure), Vitamin D, Vitamin D (Sonnenvitamin), Vitamin D3, Vitamin E COVID-19 und Nahrungsergänzungsmittel 03. Organuhr (Traditionelle Chinesische Medizin, TCM) 04. Nüsse (Nussfrüchte) 05. Pilze (Speisepilze bis Kulturchampignons) 06, Baumyoga (Meditation,… Weiterlesen »

Galgant, Grapefruit bis Johanniskraut: Immunsystem stärken und vor Viren schützen

Galgant, echter: Er wird als Gewürz- und Heilpflanze verwendet und blüht von April bis September und fruchtet von Mai bis November. Die Pflanzenheilkunde nutzt das im Rhizom vorhandene ätherische Öl mit Gingerolen, Galangol, Flavonoiden und Gerbstoffen. Neben der Anregung der Verdauung wirken die Inhaltsstoffe karminativ (krampflösend) sowie bakterien- und entzündungshemmend (antiphlogistisch). Dadurch bietet sich eine Verwendung… Weiterlesen »