Schlagwort-Archive: Handwerk

Moderner Tanz und Flößerei als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit nominiert: UNESCO-Ausschuss entscheidet Ende 2022

Moderner Tanz und Flößerei als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit nominiert: UNESCO-Ausschuss entscheidet Ende 2022 Die Bundesrepublik hat der UNESCO vorgeschlagen, den Modernen Tanz in Deutschland als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit anzuerkennen. Gemeinsam mit Lettland, Österreich, Polen, Spanien und Tschechien nominiert Deutschland zudem die Flößerei für die internationale Liste des Immateriellen Kulturerbes. Der zuständige Ausschuss der… Weiterlesen »

Wildkräuter, Handarbeit & Brauchtum: Alte Rezepte, Handwerkstechniken und kreative Ideen: tolle Ideen, von Wurzelpunsch und Fichtendressing über Kräuterkissen oder Bienenwachstücher bis hin zu natürlichen Salben

Immer in Eile, ständig unterwegs, von einem Termin zum nächsten. In der Hektik unseres Alltags vergessen wir oft, auch einmal innezuhalten. Durchzuatmen. Uns zu erden. Und nicht zuletzt: uns auf das Einfache, das Natürliche zurückzubesinnen: Wildkräuter, Handarbeit & Brauchtum: Alte Rezepte, Handwerkstechniken & kreative Ideen Gebundene Ausgabe: 192 Seiten Abbildungen: durchgehend farbig ISBN-13: 978-3955870775 Herausgeber:… Weiterlesen »

UNESCO: Neun Neuaufnahmen in Deutschlands Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes, nominiert: Moderner Tanz, Flößerei und Hohl- und Flachglasfertigung

Neun Neuaufnahmen in Deutschlands Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes: ♦ Moderner Tanz, Flößerei und Hohl- und Flachglasfertigung für internationale UNESCO-Listen nominiert … Sieben Kulturformen, darunter das handwerkliche Bierbrauen und die deutsche Friedhofskultur, sowie zwei Gute Praxisbeispiele zählen seit heute zum Immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Das haben die Kulturministerkonferenz und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und… Weiterlesen »

UNESCO erkennt 21 Traditionen als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit an

Zwei neue Einträge im Register guter Praxisbeispiele zum Erhalt Immateriellen Kulturerbes… Der UNESCO-Ausschuss für das Immaterielle Kulturerbe hat am Donnerstag 21 Formen von überliefertem Wissen und Können in die Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Dazu gehören das Spiel der irischen Harfe, das Kwagh-Hir-Theater aus Nigeria und die traditionelle Massagetechnik Nuad Thai. Zudem… Weiterlesen »

UNESCO stuft vier Traditionen und Kulturformen als bedroht ein. Botswana: Seperu-Volkstanz. Kenia: Kit Mikayi-Schrein. Mauritius: Sega tambour Chagos und Dankestradition Buklog der Subanen

UNESCO stuft vier Traditionen und Kulturformen als bedroht ein. Zwischenstaatlicher Ausschuss berät in Kolumbien über Immaterielles Kulturerbe der Menschheit. Der UNESCO-Ausschuss für das Immaterielle Kulturerbe hat am Dienstag auf seiner diesjährigen Sitzung vier traditionelle Fertigkeiten und Kulturformen als dringend erhaltungsbedürftig eingestuft. Darunter sind die Dankestradition Buklog der Subanen auf den Philippinen und der Seperu-Volkstanz in… Weiterlesen »

Der Bäcker und sein Brot: Wie beseeltes Arbeiten und nachhaltiges Wirtschaften gelingen

„Ein Unternehmen ist wie Teig oder ein Laib Brot: ein Organismus, der lebt. Nichts Starres, keine Maschine. Wir beginnen in der Backstube damit, Markt, Wirtschaft und Unternehmen in Zukunft besser gebacken zu kriegen.“ Backen ist ein Zusammenspiel aus Konstruieren und Zulassen. Nach diesen Grundsätzen führt Volker Schmidt-Sköries auch sein Unternehmen. Schmidt-Sköries ist ein Bio-Bäcker der… Weiterlesen »