Schlagwort-Archive: Dünndarm

Vitamin C / Ascorbinsäure: Der Bedarf an Vitamin C wird zum Teil sehr kontrovers gesehen

Vitamin C / Ascorbinsäure: Ascorbinsäure ist ein farb- und geruchloser, kristalliner, gut wasserlöslicher Feststoff mit saurem Geschmack. In der Nahrung kommt Vitamin C vor allem in Obst und Gemüse vor. Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Grapefruits enthalten – in reifem Zustand unmittelbar nach der Ernte – viel Vitamin C. Grünkohl hat den höchsten Vitamin-C-Gehalt aller Kohlarten (105–120 mg/100 g verzehrbare… Weiterlesen »

Beim Brot verabschieden sich viele von Mehl und Hefe, bevorzugt werden aktuell Hafer oder Hülsenfrüchte. Haferbrot selber backen?

Brot backen mit Hafer: Brot selber backen 50 gelingsichere Rezepte für Anfänger & Fortgeschrittene von Aléna Ènn (Autor) und wunder-kueche (Autor) (Backen – die besten Rezepte, Band 32) Taschenbuch: 101 Seiten Verlag: Independently published (21. Oktober 2018) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-1728980997 Werbung: Bei Amazon informieren Taschenbuch 4,99 € Kindle 2,99 € Buchzitat: Hafer – das… Weiterlesen »

Organuhr (TCM): Jedes Organ seine Arbeitszeiten und Ruhezeiten, Energiekreislauf 

Organuhr (TCM): Organuhr ist ein Begriff aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Der Begriff bezeichnet die Vorstellung, dass der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf unterliege, der zu zyklisch wiederkehrenden Tageszeiten in bestimmten Funktionskreisen (Organsystemen) (Meridianen) einen durch besondere Aktivität dieses Funktionskreises (Organsystems) gekennzeichneten Höhepunkt erreiche und durch erhöhte Aktivität des betreffenden Funktionskreises (Organsystems) auch in Form von Beschwerden wahrgenommen werden könne.… Weiterlesen »

Vitamin D3: In Deutschland ist die Vitamin-D3-Supplementation bei Erwachsenen bislang nicht üblich. Vitamin D & Sonnen-Einstrahlung

Vitamin D3 ist kein gewöhnlicher Nahrungsbestandteil. Erst in den letzten 10 Jahren wurde zunehmend erkannt, mit welchen Zivilisationskrankheiten (außer der Rachitis und Osteomalazie) der endemische Lichtmangel der modernen Gesellschaften einhergeht. Daher wird der öffentlich zu empfehlende Tagesbedarf (RDA) an Vitamin D3 unter Wissenschaftlern und Verantwortlichen für die Gesundheitsversorgung lebhaft diskutiert. Der Bedarf an Vitamin D über die Nahrung wird umso größer,  je kürzer die Zeit ist,… Weiterlesen »