Schlagwort-Archive: Demenz

Pilze sind beliebte Nahrungsmittel: Steinpilz und Pfifferling, Champignon, Shiitake und Austern-Pilz

Etwa 180 Pilzarten können beim Menschen verschiedene Pilzkrankheiten hervorrufen. Weit größer ist aber der Nutzen vieler Pilze für den Menschen, beispielsweise als Speisepilze. Viele Pilzarten sind bekannte und beliebte Nahrungsmittel. Dazu gehören nicht kultivierbare Arten wie Steinpilz und Pfifferling, aber auch Kulturarten und Kultursorten von Champignon, Shiitake und Austernpilz. Stiftung Warentest, Zitat: Seit einiger Zeit hat Kaufland exklusiv „Vitamin D Pilze“ in der Gemüseabteilung im Angebot. 200… Weiterlesen »

Klartext Ernährung: Die Antworten auf alle wichtigen Fragen – Wie Lebensmittel vorbeugen und heilen von Dr. med. Petra Bracht, Vitamin D Video

Klartext Ernährung: Die Antworten auf alle wichtigen Fragen ♦ Wie Lebensmittel vorbeugen und heilen von den Bestsellerautoren von Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann Gebundene Ausgabe: 656 Seiten Verlag: Mosaik (11. Mai 2020) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3442393596 Werbung: Bei Amazon informieren Gebundenes Buch 22,00 € Kindle 19,99 € Audio-CD 16,45 € Buchzitat:… Weiterlesen »

Vitamin B12: wichtig für die Zellteilung und Blutbildung sowie die Funktion des Nervensystems

Vitamin B12 Cobalamine sind chemische Verbindungen, die auch als Vitamin-B12-Gruppe (vereinfachend Vitamin B12) bezeichnet werden. Vereinfachend zusammengefasst ist Vitamin B12 wichtig für die Zellteilung und Blutbildung sowie die Funktion des Nervensystems. Vitamin B12 ist in fast allen Nahrungsmitteln tierischer Herkunft (auch Eiern und Milchprodukten) zumindest in geringen Mengen enthalten.   Gesunde Erwachsene speichern in ihrer Leber 2000–5000 µg Vitamin B12. Das gefüllte Depot reicht aus, um eine Unterversorgung über mehrere Jahre hinweg auszugleichen.… Weiterlesen »