Schlagwort-Archive: Buck Owens

Rockabilly Musik ist eine Spielart des Rock ’n’ Roll und entstand Mitte der 1950er Jahre. Vermischung von schwarzen Rhythm & Blues mit Country-Musik

Rockabilly ist eine der Spielarten des Rock ’n’ Roll. Sie entstand Mitte der 1950er Jahre, als junge, hauptsächlich weiße Musiker in den amerikanischen Südstaaten den schwarzen Rhythm & Blues auf ihre Art und mit den ihnen vertrauten Instrumenten neu interpretierten und mit Country-Musik vermischten. Da der Boom dieser Musik, die zunächst keinen einheitlichen Namen hatte… Weiterlesen »

Arlie Duff war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songschreiber. Titel: Y’All Come

Arlie Duff (* 28. März 1924 in Jacks Branch, Texas, als Arleigh Elton Duff; † 4. Juli 1996) war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Sein größter Hit war Y’All Come aus dem Jahr 1953. 1953 nahm Duff seinen Song You All Come für das texanische Label Starday Records auf. Der Titel stieg bis auf Platz sieben der Billboard… Weiterlesen »

Rose Maddox war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Grandmother of Rockabilly. Titel: Sing a Little Song of Heartache

Rose Maddox (Roselea Arbana „Rose“ Maddox, * 15. August 1925 in Boaz, Alabama; † 15. April 1998 in Ashland, Oregon) war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Sie wurde auch „The Original Hillbilly Filly“ und „The Grandmother of Rockabilly“ genannt. Sie war die Sängerin der Band Maddox Brothers and Rose. Die Maddox Brothers and Rose waren während der 1930er… Weiterlesen »

WWVA Jamboree, US-amerikanische Country-Sendung, die vom Hörfunksender WWVA in Wheeling, West Virginia ausgestrahlt wird. Auftritte verschiedener Country-Musiker und Sketche

Das WWVA Jamboree ist eine US-amerikanische Country-Sendung, die vom Hörfunksender WWVA in Wheeling, West Virginia ausgestrahlt wird. Das WWVA Jamboree begann 1933 und ist bis heute auf Sendung. Das Programm besteht aus Auftritten verschiedener Country-Musiker und Sketchen. Ende 1932 wurde vom führenden Programmdirektor George W. Smith der Vorschlag angebracht, eine Samstagabend-Liveshow zu veranstalten, wie sie… Weiterlesen »

Rosie Flores ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen Einflüssen aus ihrem Tex-Mex-Erbe

Rosie Flores ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen Einflüssen aus ihrem Tex-Mex-Erbe Rosie Flores (* 10. September 1950, anderen Angaben zufolge 15. September 1955 in San Antonio, Texas) ist eine Rockabilly- und Country-Künstlerin. Ihre Musik verbindet Rockabilly, Honky Tonk, Jazz und Western Swing mit traditionellen… Weiterlesen »