Starlight Express im Starlight Express Theater in Bochum besuchen und Kostümideen

Starlight Express ist ein Musical mit der Musik von Andrew Lloyd Webber & Texten von Richard Stilgoe.

Es basiert auf den Railway Series von Wilbert Vere Awdry & der Geschichte The Little Engine That Could von Watty Piper.

 

Alle Darsteller, bis auf zwei Stuntmänner, treten auf Rollschuhen auf, die Stuntmänner fahren auf Inlineskates. Die Uraufführung fand am 27. März 1984 um 20 Uhr in Apollo Victoria Theatre in London statt, die Broadway-Premiere war am 15. März 1987 im Gershwin Theatre in New York. In Deutschland läuft das Stück seit 12. Juni 1988 im eigens erbauten Starlight Express Theater in Bochum.

Das Stück erzählt den Traum eines Kindes von der Weltmeisterschaft der internationalen Züge. Im Mittelpunkt steht die kleine, liebenswerte, aber eigentlich veraltete Dampflok Rusty und ihr Kampf gegen die eigentlich übermächtigen Gegner in Form der modernen E-Lok Electra und der mächtigen Diesellok Greaseball.

Hierbei spielt insbesondere die Liebe zum 1.-Klasse-Waggon Pearl eine besondere Rolle. Denn als diese vor die Entscheidung gestellt wird, mit wem sie die Rennen bestreiten soll, weiß sie nicht, für wen sie sich entscheiden soll. Am Ende gewinnt Rusty sowohl das Rennen als auch Pearl für sich.

 

Starlight Express Die Rollen

 

Starlight Express: Rusty

 

ist eine veraltete, aber doch sehr liebenswerte Dampflok. Er will an der Weltmeisterschaft teilnehmen, wird jedoch vom Mut verlassen, als Pearl sich von ihm abwendet. Zu Beginn wirkt er wenig selbstbewusst, lernt jedoch während der Geschichte (mit der Hilfe des Starlight Express) an sich zu glauben.

 

Starlight Express: Greaseball

 

die Diesellok, ist der Titelverteidiger und Mitfavorit. Er macht sich über den anfänglichen Optimismus Rustys lustig und ist selbst sehr siegessicher („Keiner kann mich bremsen heut’ Nacht!“). Er spielt jedoch nicht immer fair: Im ersten Rennen startet er mit einem Frühstart, in allen Rennen behindert er die Mitstreiter auf unfaire Weise.

 

Starlight Express: Electra

 

die E-Lok, ist der absolute Favorit auf den Siegerposten. Er ist zum ersten Mal dabei und vollkommen modern ausgestattet. Im ersten Qualifikationsrennen wird Electra von Pearl unterstützt.

 

Starlight Express: Papa

 

die alte Dampflok, ist im Gegensatz zu Rusty sehr von sich, und Dampfzügen im Allgemeinen, überzeugt. Als Rusty ohne Pearl das 2. Rennen nicht bestreiten will, tut er es für ihn. Nachdem er dabei den 1. Platz erreicht, ist seine – durch sein Alter ohnehin schon geringe – Kraft am Ende.

Er macht Rusty Mut, indem er ihm von der mysteriösen Identität des Starlight Express erzählt. Papa singt hierbei gleichzeitig auch den Part des Starlight Express, wobei die unaufgelöste Frage entsteht, ob Papa den Starlight Express nur „spielt“, um Rusty den Glauben an sich selbst zu geben, oder ob es wirklich einen Starlight Express gibt.

 

Starlight Express: Pearl

 

der 1.-Klasse-Waggon, ist am Anfang und am Ende Rustys Freundin (zwischendurch wendet sie sich von ihm ab, da sie nicht möchte, dass Rusty am Rennen teilnimmt). Beim ersten Rennen ist sie erst unentschlossen, ob sie mit Electra fahren soll, fährt dann aber doch mit ihm. In der zweiten Runde fährt sie mit Greaseball, bereut es jedoch bitterlich.

 

Starlight Express: Dinah

 

ist der Speisewagen und die Freundin von Greaseball. Da sie für einen fairen Wettbewerb eintritt, spricht sie Greaseball auf seinen Betrug im ersten Rennen an und wird daraufhin von ihm verlassen. Sie findet jedoch Trost bei Ashley und Buffy, und schließlich gibt es auch für sie ein Happy End.

 

Starlight Express: Buffy

 

ist der immer gut gelaunte Buffetwagen und Ashley der Raucherwaggon. Beide suchen, genau wie Pearl und Dinah, ihre „Lok mit Locomotion“. Sie trösten Dinah und machen ihr Mut, um Greaseball zu kämpfen.

 

Starlight Express: Red Caboose

 

ist der Bremswaggon und hat daher viel Macht über den Ausgang eines Rennens. Als er mit Rusty ein Rennen fährt und vorgibt, ihm zu helfen, stellt sich jedoch heraus, dass seine Verbundenheit nur vorgetäuscht ist. Er trickst Rusty und auch Greaseball zu Gunsten Electras aus. Doch auch das Engagement für Electra stellt sich als Finte zur Erreichung seiner eigenen Ziele heraus.

 

Starlight Express: Dustin

 

ist der nette Eisenerztender, der Rusty zum Sieg verhilft. Allerdings muss Dustin Rusty überreden, mit ihm zu fahren, da Rusty ihn für zu schwer hält.

 

Starlight Express: Flat Top

 

ist der etwas schräge Steinwaggon. Er himmelt Greaseball an und hält sich gern am Rand seiner Gang auf. Als diese gegen Rusty vorgeht, bleibt er jedoch erschrocken im Hintergrund und sorgt sich um Rusty.

 

Die drei Hip Hoppers sind die Kastenwagen.

Zu Electras Waggons zählen die sogenannten „Components“: der Geldtransporter Purse, der Reparaturwaggon Wrench, der Kühlwaggon Volta, der Sprengstoffwaggon Joule und der Rüstungswaggon Krupp.

Die weiteren Lokomotiven sind der französische TGV Bobo, aus Italien der Rom-Mailand-Express Espresso, der deutsche ICE Ruhrgold, aus Russland der Trans-Sibirien-Express Turnov und aus Japan der Shinkansenzug Hashamoto.

 

Außerdem sind nur als Stimmen aus dem Off die Stimmen des kleinen Jungen, in dessen Traumwelt die Züge agieren und dessen Mutter zu hören.

 

Starlight Express: Die Show

 

Die Bochumer Inszenierung im 1988 eigens für die Show errichteten Starlight Express Theater zeichnet sich durch aufwändige Lasereffekte, außergewöhnliche Kostüme und Rollschuhbahnen, die direkt durch die Zuschauerränge verlaufen, aus.

Das Herzstück der Technik ist eine neun Tonnen schwere schwenkbare Brücke, die es den Darstellern ermöglicht, sich auf drei Ebenen zu bewegen. Zudem dient sie als Start- und Zielmarkierung. Da das Theater nur für dieses Stück gebaut wurde, konnte die Architektur perfekt auf die Bedürfnisse des Stücks zugeschnitten werden.

 

Starlight Express: Musik

 

Andrew Lloyd Webber verbindet in dem Musical unterschiedliche Musikrichtungen wie Pop, Rock, Blues und Electro. Dabei sind den einzelnen Figuren/Zügen individuelle Motive und charakteristische Stile zugeordnet.

Die draufgängerische Diesellok „Greaseball“ ist immer durch klassische Rock- und Blues-Sounds gekennzeichnet, die moderne E-Lok „Electra“ durch futuristische Synthesizer-Sounds. Die aufrichtige und verträumte Dampflok „Rusty“ erkennt man u. a. an poppigen Balladen.

 

Starlight Express: Erlebnis-Angebot

 

für 2 Personen
2 Tage (1 Übernachtung)
1 Übernachtung im zentralen 4 Sterne Renaissance Bochum Hotel im Standard Doppelzimmer
Frühstück
Eintrittskarten Preiskategorie 3 für das Musical “Starlight Express”
für zwei Personen ab 319,00 Euro
zum Anbieter für ErlebnisTickets: Musicalreise Starlight Express Bochum

 

Starlight Express: Infobox

Webseite: starlight-express.de
Enzyklopädie: Wikipedia
Werbung für ErlebnisTickets: Musicalreise Starlight Express Bochum
Werbung für Literatur: Starlight Express
Werbung für Musik-CDs, Vinyl & Downloads: Starlight-Express

 

Starlight Express: Buchtipps

 

Zug Um Zug: Meine Fahrt im Starlight Express
von Michal Fraley

Starlight Express: Eine Erfolgsgeschichte

 

Starlight Express: Musiktipps

 

Starlight Express
Original Jubiläumsausgabe Bochum 2013

Starlight Express
Die Höhepunkte der Deutschen Aufführung (Bochumer Ensemble) Soundtrack

Starlight Express
Original Live Album Bochum [Doppel-CD]
von Tony Landa und Patxi Andion

Starlight Express
Sarah Brightman, von Andrew Lloyd Webber

Starlight Express
Andrew Lloyd Webber

Starlight Express
Toronto Musical Revue Starlight Express (Related Recordings)

Edward Elgar: The Starlight Express Op.78
Doppel-CD, Hybrid SACD
Manahan Thomas und Carrow

Starlight Express
Next Time You Fall In Love

 

(Amazon-Link): Für weitere Informationen einfach Cover anklicken

 

Space Kostüme & Accessoires
für Ihre Themenparty

Mottoparty:
Karneval, Fasching und mehr

Erwachsenen-Kostüm Weltraum

 

Space Girl Leia Damenkostüm

Kostüm Alien Uniona

 

Space Girl für Karneval & Motto Party:

Damenkostüm Weltraum (Silber)

 

Kostüm Miss Galaxy

 

Wet Look Leggings Kunstleder

 

Space Girl Silver Damen Kostüm

 

Space Hair (Silber)

 

Pinterestwww.pinterest.de/vintagebuch/starlight-express/