Schwerin, die Müritz und das Seenland: Lieblingsplätze zum Entdecken von Dorrit Bartel. 88 verträumte und charmante Orte der Region

Dorrit Bartel veröffentlicht Lieblingsplätze-Band zu Mecklenburg.

 

Schwerin, die Müritz und das Seenland: Lieblingsplätze zum Entdecken von Dorrit Bartel. 88 verträumte und charmante Orte der Region

Mecklenburg

im Land der tausend Seen

 

Die Norddeutsche Tiefebene Mecklenburg unweit der Ostseeküste bildet die Heimat von über eine Million Einwohner.

 

Als geschichtsträchtige, aber auch moderne und seenreiche Region bietet sie gerade für Aktivurlauber und Kulturinteressierte vielfältige Möglichkeiten.

Diese beleuchtet Gmeiner-Autorin Dorrit Bartel in ihrem neuen Lieblingsplätze-Band »Schwerin, die Müritz und das Seenland« und führt den Leser an 88 verträumte und charmante Orte der Region, an denen immer ein See in der Nähe wartet.

 

Ihre Entdeckungstour schließt neben Schwerin und der Mecklenburgischen Seenplatte auch die Müritz als größtes Naturschutzgebiet im Binnenland ein, das mit seiner Artenvielfalt und Naturfülle punktet.

 

Persönliche Texte und stimmungsvolle Fotografien porträtieren einen Landstrich, der zum Verweilen einlädt.

Zum Buch

Eingebettet in die malerische Seenlandschaft Mecklenburgs bietet das Land zwischen den Seen unter anderem geschichtsträchtige und romantische Orte wie die Schlösser in Schwerin und Güstrow.

Im Nationalpark Müritz erwarten den Besucher eine Vielzahl heimischer Tier- und Vogelarten, an der verwunschenen Klosterruine Dargun musikalische Aufführungen und am Leuchtturm Plau ein Panoramablick mit See.

 

Mecklenburg ist ein Paradies für Wasserwanderer und Radfahrer, aber auch für Kulturinteressierte und jene, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen:

 

Schwerin, die Müritz und das Seenland
von Dorrit Bartel
(Lieblingsplätze im GMEINER-Verlag)
Paperback: 192 Seiten
Gmeiner-Verlag
(13. Juni 2018)
ISBN-13: 978-3839222850
Taschenbuch EUR 15,00
ePub downloaden für EUR 7,99
als PDF downloaden für EUR 7,99:

 

 

Verlagsinfo zum Buch
Schwerin, die Müritz und das Seenland von Dorrit Bartel

.

Leseprobe zum Buch
Schwerin, die Müritz und das Seenland von Dorrit Bartel

 

Schwerin, die Müritz und das Seenland von Dorrit Bartel
bewerte ich wie folgt (maximal 10 Punkte):
Handlung, Thema: 10 Punkte
Tipps (Lieblingsplätze): 10 Punkte
Schreibstil: 10 Punkte
Lieblingsplätze” Band für Band eine wunderbare Reihe. Bringt tatsächlich Lieblingsplätze zum Entdecken … sehr lesenswert!

 

Dorrit Bartel wuchs in Schwerin auf und hat an ihren späteren Lebensorten Dresden, Köln und London immer die Nähe zu Schloss und See vermisst. Heute lebt sie in Berlin und verbringt ihre Wochenenden wieder gern in Mecklenburg, überrascht von der Schönheit und kulturellen Vielfalt der Region und den Veränderungen, die das Land erlebt hat.

Neben ihrer Arbeit als Sekretärin schreibt Dorrit Bartel Romane und Kurzgeschichten sowie Texte für den Blog der 42erAutoren, bei denen sie Mitglied ist.

 

Schwerin, die Müritz und das Seenland von Dorrit Bartel