Schwarzwald: Touristenattraktion, Naturschutzgebiet, legendenumwoben. Unterwegs mit Peter Wohlleben

Veröffentlicht von

Last Updated on

Schwarzwald. Unterwegs mit Peter Wohlleben
Reise. Abenteuer & Reiseberichte
Wald & Wohlbefinden
Peter Wohlleben, Wandern, Wald, Bäume, Mystik, Kraftorte, Sagen, Schwarzwald: Touristenattraktion, Naturschutzgebiet, legendenumwoben. Unterwegs mit Peter Wohlleben

Vintagebuch TV Tipp:

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Marc Marshall und Jana Pallaske durch den Schwarzwald
(Folge 5 von 6)

Der SchwarzwaldTouristenattraktion, Naturschutzgebiet, legendenumwoben. Eines von Deutschlands bekanntesten Waldgebieten, voller Facetten und Widersprüche.

In der fünften Folge nimmt Peter Wohlleben zwei Prominente mit auf seine Waldführung, die ebenfalls sehr facettenreich sind: Marc Marshall ist Sänger, Moderator, Sohn von Tony Marshall, sozial engagiert.

Schauspielerin Jana Pallaske beispielsweise lebt für mehrere Monate im Jahr im Dschungel Südostasiens, nennt sich selbst “JediYess” und hat eine innige Beziehung zur Natur und dem Wald im Besonderen. Dieses Trio hat sich eine zweitägige Wanderung von Hinterzarten bis zum Fuß des Feldbergs vorgenommen.

Dabei ist das Trio einigen spannenden Fragen auf der Spur:

Was versteht man eigentlich unter “Wald“?
Warum sorgen eingeschleppte Forellenarten in den USA dafür, dass die Hirschpolulation sinkt?
Und was ist eine “Rammelkammer“?

Diese und viele andere Geheimnisse werden auf einer faszinierenden Wanderung durch den sagenhaften Schwarzwald gelüftet.

Was ist eine “Rammelkammer”?

Die Rammelkammer ist der zentrale Teil des Brutsystems verschiedener rindenbrütender Borkenkäferarten. Angelegt werden sie von den Männchen, die dann die Weibchen dorthin locken und begatten. Ausgehend von der Rammelkammer erzeugen daraufhin die Weibchen die Muttergänge.

Vintagebuch Tipp:

Mystische Pfade im Schwarzwald:
38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen
von Lars und Annette Freudenthal

Broschiert: 160 Seiten
Bruckmann Verlag
(28. April 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3765482649
Amazon Affiliate Programm:

  

Buchzitat: Der Schwarzwald bietet verwunschene Winkel, geheimnisvolle Kraftorte, Mythen und Märchen sowie einmalige Wandererlebnisse.

Der Schwarzwaldführer Mystische Pfade im Schwarzwald bringt Sie auf 38 Wanderungen zu Burgen und Klöstern, Naturgewalten und magischen Orten.

Ob in die Ravennaschlucht, auf die Hornisgrinde, zur Teufelsmühle, an den Glaswaldsee oder zur Großvatertanne:

Lassen Sie sich auf allen Ihren Ausflügen durch den Schwarzwald verzaubern!

Schwarzwald: Touristenattraktion, Naturschutzgebiet, legendenumwoben. Unterwegs mit Peter Wohlleben

Quelle: www.hr-fernsehen.de/wohlleben

Vintagebuch Schwarzwald Infos:

Vergessene Pfade im Schwarzwald: 35 Touren abseits des Trubels – ein Wanderführer mit außergewöhnlich ruhigen Wanderungen im Schwarzwald, … oder Schwarzatal (Erlebnis Wandern) von Lars und Annette Freudenthal. Zitat: Annette und Lars Freudenthal nehmen Sie in diesem vielseitig bebilderten Tourenführer u.a. mit in das wildromantische Schwarzatal, auf den vielfach unterschätzten Blößling im Hochschwarzwald oder zu den Schlössern im Südschwarzwald. Neben Berg- und Panoramawanderungen ist für jeden Geschmack etwas dabei:

   

Schwarzwald Süd: Die schönsten Wanderungen zwischen Freiburg und Basel. 59 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderführer) (Deutsch) Taschenbuch – 30. Juli 2019 von Bernhard Pollmann. Zitat: Von der kurzen Genusswanderungen bis zu ambitionierten Gipfelbesteigungen stellt der Rother Wanderführer »Schwarzwald Süd« die 59 schönsten Touren vor. Zwischen den Weinbergen des Markgräflerlandes und den tief eingeschnittenen Schluchten der Wutach erstreckt sich das Gebiet dieses Wanderführers: Die Touren führen über aussichtsreiche Kammfluren und Almwiesen mit blumengeschmückten Gehöften, zu romantischen Seen, auf alpin anmutenden Pfaden und durch endlose Wälder. Natürlich geht es auch auf Feldberg, Herzogenhorn und Belchen, gleichermaßen Wahrzeichen und herrliche Panoramagipfel des Schwarzwaldes:

    

52 kleine & große Eskapaden im Schwarzwald: Ab nach draußen! (DuMont Eskapaden) (Deutsch) Taschenbuch – 13. Januar 2020 von Yvonne Weik: Zitat: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken im Schwarzwald zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Geheime Pfade erkunden, auf einem Bauernhof anheuern oder über Tannen sausen:

    

Schwarzwald Steige: 17 Tages- und Mehrtagestouren zu den landschaftlichen Höhepunkten (Erlebnis Wandern) (Deutsch) Broschiert – 28. Juli 2015 von Lars und Annette Freudenthal: 700 Kilometer Wegstrecke verteilt auf über 40 Etappen – damit macht das Autorenduo Annette und Lars Freudenthal Lust und Laune auf Wandern im Schwarzwald. Die insgesamt 17 Steige erstrecken sich auf Nordschwarzwald und Südschwarzwald, reichen von Tagestouren wie dem Feldbergsteig oder dem Schluchseer Jägersteig zu Mehrtagessteigen wie dem 118 Kilometer langen Fernwanderweg Schluchtensteig:

    

Einfach glücklich wandern – nördlicher Schwarzwald (Deutsch) Broschiert – 13. Mai 2020 von Lars und Annette Freudenthal. Zitat: Brechen wir auf in die Täler von Murg, Rench und Kinzig. Lassen wir die Hochflächen auf uns wirken und tauchen ein in die Wälder des Nationalparks. Meiden wir die überlaufenen Hotspots und entdecken die ruhigen Pfade. 33 Wandertouren zwischen dem Bernstein bei Bad Herrenalb über die Hornisgrinde bis zur Hohenschramberg laden Sie ein – zum Entspannen und neue Kräfte sammeln, für Ihr Seelen- und Wanderglück:

    

Schwarzwald – Der Süden: Wandern für die Seele (Deutsch) Broschiert – 15. Juli 2020 von Heidi Maria Kuhnle und Martin Kuhnle. Zitat: Endlos erscheinen die immergrünen Nadelwälder, wenn man von den Höhen des Schwarzwalds in die Ferne blickt. Da zwischen fügen sich liebliche Täler mit saftig grünen Weidewiesen in die Landschaft ein. Altehrwürdige Bauernhäuser sind mit üppig blühender Blumenpracht verziert und die frische Bergluft macht den Kopf frei. Wanderungen für die Seele im Südschwarzwald, das sind Traumtouren auf Saumpfaden, das ist Waldbaden in himmlischer Naturkulisse, das ist Wandergenuss pur:

    

Wanderführer für Langschläfer im Schwarzwald: 35 erlebnisreiche Halbtagstouren rund um Freiburg, vom Feldberg bis Baden-Baden. Mit Wanderkarten zu jeder Tour. (Deutsch) Broschiert – 24. Juni 2019 von Lars Freudenthal. Zitat: Ausgeschlafen und nach einem gemütlichen Frühstück kann man mit diesem Wanderführer die einmalig schöne und abwechslungsreiche Landschaft im Schwarzwald kennen lernen. Fantastische Fernsichten von den Gipfeln im Hochschwarzwald, idyllische Täler und Weinberge, wildromantische Schluchten, tosende Wasserfälle und sogar alpine Pfade machen jede der Halbtagstouren zu einem Erlebnis:

    

Wanderführer Senioren: Wanderungen für Senioren im Schwarzwald. 30 entspannte Touren im größten Mittelgebirge Deutschlands. Wandern im Schwarzwald. Wanderrouten für Senioren. (Deutsch) Broschiert – 31. Juli 2017 von Lars Freudenthal. Zitat: Der Schwarzwald ist das meistbesuchte deutsche Mittelgebirge. Und nur, weil Sie nicht mehr so gut zu Fuß sind oder gar eine Gehhilfe benötigen, brauchen Sie sich als Natur- und Bergfreund nicht vom Wandern abhalten zu lassen! Dieser Wanderführer führt Sie rund um den Titisee, zur Krokusblüte in den Nordschwarzwald und auf den Panaromaberg Belchen: ohne Steigung oder mit Aufstiegshilfe, auf ebenen Wegen – und mit gemütlichen Einkehrpausen:

    

Erlebnisreiche Wanderungen im Nationalpark. Wanderungen und Spaziergänge. Erster Wanderführer ausschließlich zu Wanderungen im Nationalpark Schwarzwald. (Deutsch) Broschiert – 28. April 2020 von Dieter Buck. Zitat: Der Schliffkopf, die Allerheiligenwasserfälle, der Wildsee sie alle sind Teil des neuen, erst seit 2014 existierenden Nationalparks Schwarzwald. Dieser Wanderführer beschäftigt sich als erster ausschließlich mit dem neuen Nationalpark und erschließt seine Schönheiten unter den neuen Bedingungen und Regularien. Für Wanderfreunde, die den Nationalpark Schwarzwald aus erster Hand erleben und erfahren wollen:

    

Weitere hr-Sendungen mit Peter Wohlleben

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Cordula Stratmann und Micky Beisenherz durch den Hunsrück
(Folge 6 von 6)

Zitat: Der Soonwald – Teil des in Rheinland-Pfalz gelegenen Mittelgebirges Hunsrück ist ein ganz besonderer Wald:

Soonwald
   
Hunsrück

Hunsrück… Eskapaden
    

Er gilt als Geheimtipp unter den Wäldern – magisch, schön, ursprünglich. Dem Orkan “Wiebke” fielen 1990 größtenteils Fichtenbestände zum Opfer, so dass der Wald nun weitgehend aus Laubwald mit teils sehr alten und schönen Buchen– und Eichenbeständen besteht.

Aber Peter Wohlleben ist auch in dieser Folge nicht allein unterwegs. Mit ihm begeben sich zwei Unterhaltungskünstler aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet auf Abenteuerreise: Die Komikerin und Schauspielerin Cordula Stratmann und der Comedy-Autor und Moderator Micky Beisenherz wagen den Trip in die Wildnis.

Die Wanderung verspricht diesmal also ganz besonders unterhaltsam zu werden. Zwei Tage wandert das Trio durch den Soonwald, inklusive Lagerbau und einer Nacht unter freiem Himmel – und bekommt viele spannende und faszinierende Einblicke in die Geheimnisse des Waldes.

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Marc Marshall und Jana Pallaske durch den Schwarzwald
(Folge 5 von 6)

Zitat: In der fünften Folge nimmt Peter Wohlleben zwei Prominente mit auf seine Waldführung, die ebenfalls sehr facettenreich sind: Marc Marshall ist Sänger, Moderator, Sohn von Tony Marshall, sozial engagiert. Er singt dem Wald schonmal ein Ständchen, hat aber noch nie eine Nacht unter freiem Himmel verbracht.

Schauspielerin Jana Pallaske hingegen lebt für mehrere Monate im Jahr im Dschungel Südostasiens, nennt sich selbst “JediYess” und hat eine innige Beziehung zur Natur und dem Wald im Besonderen. Dieses Trio hat sich eine zweitägige Wanderung von Hinterzarten bis zum Fuß des Feldbergs vorgenommen.

Feldberg

    

Dabei ist das Trio einigen spannenden Fragen auf der Spur:
Was versteht man eigentlich unter “Wald”?
Warum sorgen eingeschleppte Forellenarten in den USA dafür, dass die Hirschpolulation sinkt?
Und was ist eine “Rammelkammer”?
Diese und viele andere Geheimnisse werden auf einer faszinierenden Wanderung durch den sagenhaften Schwarzwald gelüftet.

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Hannes Jaenicke und Pierre M. Krause durch den Pfälzer Wald
(Folge 4 von 6)

Zitat: Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben nimmt in der vierten Folge “Der mit dem Wald spricht” Schauspieler Hannes Jaenicke und Moderator Pierre M. Krause mit auf seine Reise zu den Geheimnissen im Pfälzer Wald.

Im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands durchqueren sie gemeinsam das Biosphärenreservat und bewegen sich auch in dessen Kernzone – also in einem Bereich, der ganz sich selbst überlassen bleibt.

Es erwartet sie ein wilder, schöner Wald mit seinen charakteristischen Sandstein-Formationen und eine Nacht unter freiem Himmel.

Hannes Jaenicke ist auch als Autor aktiv und setzt sich intensiv für Natur- und Tierschutz ein. Outdoor-Erfahrung bringt Jaenicke von seinen Expeditionen zu bedrohten Arten wie Geparden, Gorillas oder Eisbären mit. Die Wald-Wanderung mit Peter Wohlleben ist sein erster Trip in die heimische Wildnis und auch seine Premiere als Koch.

Hannes Jaenicke

    

Lateshow-Moderator Pierre M. Krause ist für seine Schlagfertigkeit bekannt und hat im Rahmen seiner “Pierre M. Krause Show” schon so manches Experiment gewagt: ob ihm diese Erfahrungen im Pfälzer Wald weiterhelfen?

Pierre M. Krause

    

Aber auch die spannende Fragen:
Wie gefährlich sind Zecken?
Was passiert, wenn man den Namen seiner Angebeteten in die Rinde eines Baumes ritzt?
Und was ist eigentlich aus dem Waldsterben geworden?
klärt Reiseleiter Peter Wohlleben während einer faszinierenden Wanderung zu den Geheimnissen des Pfälzer Waldes.

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Adele Neuhauser und Denis Scheck durch den Schönbuch
(Folge 3 von 6)

Zitat: Peter Wohlleben begrüßt in der dritten Folge Schauspielerin Adele Neuhauser und Moderator und Literaturkritiker Denis Scheck. Gemeinsam erkunden Sie den Naturpark Schönbuch bei Tübingen, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Süddeutschlands.

Urwüchsig und schön, aber dennoch ein Kulturwald. Zwei Tage wandern Peter Wohlleben und seine Gäste durch den Wald – inklusive einer Übernachtung im Buchenhain, der einst extra für Kurfürstin Olga angelegt wurde. Doch die Aussicht auf eine Nacht im Schlafsack trifft nicht bei allen auf Begeisterung – besonders Denis Scheck hat sich an ein gutes Buch im Bett vor dem Schlafengehen gewöhnt.

Ob er sich doch noch dazu entschließt, die Nacht im Freien zu verbringen? Zumindest wäre er für etwaige nächtliche Zwischenfälle gerüstet – der Schwabe hat kürzlich einen Jagdschein erworben.

Schauspielerin Adele Neuhauser hingegen kommt nur in ihrer Rolle als Ermittlerin im Wiener “Tatort” mit Schusswaffen in Kontakt.

Welche Rolle spielen nicht-heimische Baumarten bei Waldbrandgefahr?
Wieviele Kleinstlebewesen tummeln sich in einer Handvoll Wald-Erde?
Welche Gefahr geht von den vielen Wildschweinen in deutschen Wäldern aus?
Diese und andere Fragen klärt Peter Wohlleben dieser unterhaltsamen und spannenden Wanderung zu den Geheimnissen des Waldes.

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Sven Plöger und Barbara Wussow durch den Universitätsforst Sailershausen
(Folge 2 von 6)

Zitat: Peter Wohlleben begrüßt in der zweiten Folge Schauspielerin Barbara Wussow und den Wetterexperten Sven Plöger. Gemeinsam besuchen Sie den Universitätswald bei Würzburg, der mit seiner ökologischen Forstwirtschaft exemplarisch für das steht, was Peter Wohlleben vertritt: Nämlich Naturschutz und Wirtschaft miteinander zu kombinieren.

Würzburg

   

Zwei Tage wandern Peter Wohlleben und seine Gäste durch den Wald – inklusive einer Übernachtung unter Sternenhimmel, was besonders für Barbara Wussow eine Herausforderung darstellt. Nicht nur die Prominenten, auch die Zuschauer erfahren in dieser Folge viel über die Zusammenhänge von Wald und Wetter, denn Diplom-Meteorologe Sven Plöger weiß: Der Wald ist für das Wetter ganz entscheidend.

Sven Plöger

  

Wo unser Wetter entsteht

   

Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Wald aus?
Wie effektiv ist Windenergie?
Bei einem gemeinsam zubereiteten Abendessen am Lagerfeuer gehen die drei diesen und mehr Fragen auf den Grund.

Der mit dem Wald spricht – Unterwegs mit Peter Wohlleben
Mit Sarah Wiener und Guildo Horn durch die Eifel
(Folge 1 von 6)

Zitat: Der Wald – Sehnsuchtsort der Deutschen. Und den kennt keiner so gut wie er: Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben versteht und erklärt den Wald wie kein Zweiter. Sein Buch “Das geheime Leben der Bäume” ist ein internationaler Bestseller, der sich millionenfach verkauft hat.

In der Sendung “Der mit dem Wald spricht” nimmt Peter Wohlleben in jeder Folge zwei Prominente mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise zu den Geheimnissen des Waldes.

In der ersten Folge ist Peter Wohlleben mit der Köchin Sarah Wiener und dem Musiker und Entertainer Guildo Horn in der Eifel unterwegs. Die drei wandern zwei Tage lang durch den Wald von Peter Wohlleben: Hier kennt sich der Förster aus wie in seiner Westentasche, es geht durch alten Buchenbestand, durch einen Friedwald, wo man seine letzte Ruhestätte unter Bäumen finden kann, bis zu einem für Peter Wohlleben geradezu mystischen Ort

Während ihrer Wanderung erfahren die beiden prominenten Mitwanderer allerhand faszinierende Fakten über den Wald, der eine ganz neue Perspektive auf das komplexe Ökosystem Wald öffnet. Und neben dem Einblick in die Geheimnisse des Waldes ist auch handfestes Können gefragt:

Nur mit einer Axt müssen sie einen Baum fällen und sich ein Lager bauen, um die Nacht ganz allein unter freiem Himmel mitten im Wald zu verbringen.