Romanverfilmung: Das Parfum, Patrick Süskind, Regisseur: Tom Tykwer

Das Parfum

 

Die Romanverfilmung eines der erfolgreichsten deutschen Bücher überhaupt. Das Kino brauchte 20 Jahre, um Patricks Süskinds Millionenseller „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ fürs Kino zu adaptieren.

Regisseur Tom Tykwer bekam das großartig hin: opulent und unterhaltsam in Szene gesetzt, mit prächtigen Schauwerten und tollen Darstellern wie Ben Whishaw und Karoline Herfurth.

Der Roman erzählt das Leben von Jean-Baptiste Grenouille (zu deutsch ‚Frosch‘), der mit einem phänomenalen Geruchssinn, aber ohne jeden Eigengeruch auf die Welt kommt.

In seiner Kindheit und Jugend ist er als Waise vielen Demütigungen ausgesetzt, gegen die ihn jedoch sein starker Überlebenswille schützt. Durch den Erwerb eines Gesellenbriefs emanzipiert, lebt er zunächst als Eremit. Später wird er zum Mörder, als er seine Vision, „der größte Parfumeur aller Zeiten“ zu werden, in die Tat umsetzt.

Sein krönendes Parfum verschafft ihm scheinbar unbegrenzte Macht, führt ihn am Ende aber in die Desillusionierung und zum Scheitern.

 

 

Amazon Katalog Das Parfum