Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim: Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur. Buch von Laila Mirzo

Die in Syrien geborene Islamkritikerin Laila Mirzo zeigt in ihrer brisanten Schrift:

.

Muslime, die sich für eine orthodoxe Auslegung des Korans entscheiden, stellen eine große Gefahr für eine liberale Gesellschaft dar…

 

Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim
Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur
von Laila Mirzo
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Riva Verlag
(10. September 2018)
ISBN-13: 978-3742305862
Gebundenes Buch EUR 19,99

 

Verlagsinfo zum Buch
Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim von Laila Mirzo

 

Leseprobe zum Buch
Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim von Laila Mirzo

 

Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim von Laila Mirzo
bewerte ich wie folgt (maximal 10 Punkte):
Handlung, Thema: 10 Punkte
Spannungsbogen: 9 Punkte
Schreibstil: 9 Punkte

 

Aus dem Inhalt:

Teil I
Der Islam im Konflikt mit Rechtsstaatlichkeit und Humanismus
Passt der Islam zu Europa?
Die Kairoer Erklärung der Menschenrechte – eine Bankrotterklärung
Alle Menschen sind gleich, aber manche sind gleicher
Apartheid gegenüber Nichtmuslimen
Keine Religionsfreiheit im Islam
Verfolgung von Apostaten
Scharia – die Bedienungsanleitung des Islam
Islamische Judenfeindlichkeit
Ehrenmorde
Frauenbeschneidung
Kinderehen und Zwangsheirat
Polygamie und Moschee-Ehen
Verfolgung Homosexueller

Teil II
Frauen im Islam: die verlorenen Töchter
Gleich vor Allah, aber ungleich vor dem Gesetz
Silvester 2015 – das traurige Wintermärchen
Sexuelle Übergriffe auf Frauen – religiös-kulturelle Motivation?
#metoo, aber nicht du! Warum die Opfer von Migranten keine Lobby haben

Teil III
Schreckgespenst Islamisierung: reale Bedrohung oder Hysterie?
Radikalisierung – lieber Herrenmensch sein als Versager
Die Islamisierung des Islam
Politischer Salafismus – die Castingshow für Dschihadisten

Allah will Krieg: Gewaltideologie des Dschihad
Wir leben in Europa im »Haus des Krieges«
Imame – Hirten und Brandstifter

Geburten-Dschihad: »Die Gebärmutter unserer Frauen bringt uns den Sieg«

Teil IV
Interessenskonflikte und importierte Ideologien
Die Deutsche Islam Konferenz – das Vorzimmer
zur öffentlich-rechtlichen Anerkennung
Der politische Islam
Der lange Arm Erdoğans
Muslime in der Mehrheit – Kampf zwischen Licht und Schatten?

Teil V
Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim
Es gibt keinen liberalen Islam, aber liberale Muslime
Säkularisierung oder Kulturrevolution

riva PREMIUM Verlagsinfo
Amazon Bestseller Nr. 1 in Österreichische Politik

 

Zitat: Von der Intoleranz gegenüber Nichtmuslimen bis zur islamischen Judenfeindlichkeit, vom religiös motivierten Ehrenmord bis zur Verfolgung Homosexueller, von der Unterdrückung der Frau bis zur Gewaltideologie des Dschihad

 

♦ dieses Buch analysiert die gegenwärtigen Probleme des Islam und führt sie auf den Kern seiner Lehre zurück.

 

Laila Mirzos Fazit lautet: Am Ende droht anstelle einer notwendigen Säkularisierung die islamische Kulturrevolution mitten in Europa.

 

Laila Mirzo wurde 1978 in Damaskus geboren und verbrachte ihre Kindheit auf den Golanhöhen. Als Tochter einer deutschen Mutter und eines syrisch-kurdischen Vaters wuchs sie in einem liberalen Elternhaus auf. Mirzo lebt heute in Österreich.

Als Trainerin für interkulturelle Kompetenz schlägt Laila Mirzo Brücken zwischen den Kulturen und macht als Islamkritikerin auf die Gefahren eines konservativ gelebten Islam aufmerksam.

 

Nur ein schlechter Muslim ist ein guter Muslim: Über die Unvereinbarkeit des Islam mit unserer Kultur. Buch von Laila Mirzo …