Mörderisches Emsland, Knut Diers präsentiert elf Kurzkrimis rund ums Emsland und 125 Freizeittipps zur Region

Last Updated on

Kriminelle Freizeitführer und Freizeitplaner aus dem Gmeiner VerlagMörderische Reisebegleiter

 

Mörderisches Emsland, Knut Diers präsentiert elf Kurzkrimis rund ums Emsland und 125 Freizeittipps zur Region

Mörderisches Emsland

 

Knut Diers präsentiert elf Kurzkrimis rund ums Emsland. Das westliche Niedersachsen und Teile des nordwestlichen Nordrhein-Westfalens sind allgemein als Emsland bekannt. Die Heimat des Mittellaufs der Ems entwickelt sich immer mehr zur Erlebnisregion.

Insbesondere Fahrradtouristen kommen hier auf ihre Kosten, denn ein dreitausend Kilometer umfassendes Radwegnetz lädt zum Erkunden ein.

Knut Diers zeigt in seinem neuen kriminellen Freizeitführer »Mörderisches Emsland«, wie viel in der unterschätzten Region wirklich steckt und nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungstour der besonderen Art:

Der Leser begleitet das ungewöhnliche Ermittlerteam Jana Kuhlmann und Jan-Hinnerk Eilers zwischen Papenburg, Meppen und Lingen zu elf Kriminalfällen und erhält dabei auf spannende und unterhaltsame Weise 125 Freizeittipps zur Region.

Knut Diers
Mörderisches Emsland
11 Krimis und 125 Freizeittipps
281 S. / 12 x 20 cm / Paperback
März 2017
ISBN 978-3-8392-2060-3

Jana Kuhlmann, die 39-jährige Chefermittlerin in Lingen, ist unerschrocken und zielstrebig. Zu dumm nur, dass ihr älterer Kollege Jan-Hinnerk Eilers aus Haselünne immer noch nicht akzeptieren kann, dass die junge Frau seine Vorgesetzte ist.

Doch ein toter Avantgarde-Künstler im Aschendorfer Gut Altenkamp, eine erschossene Betreiberin eines Bauerncafés im Hasetal oder ein an der Wippinger Mühle aufgeknüpfter Zugereister verlangen vereinte Polizeikräfte. Werden die beiden doch noch zueinander finden und die Vielzahl an Fällen lösen können?

Knut Diers, geboren 1959 in Hannover, verkörpert die ideale Mischung aus fundierter Recherche, umfangreicher Ortskenntnis und unterhaltsamem Schreibstil. Grundlage dafür sind sein Studium der Geographie, seine Reisen durch viele Länder sowie seine Arbeit von mehr als 20 Jahren als Redakteur einer Tageszeitung.

Seit 2007 ist der Reisebuchautor mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media in Hannover selbstständig. Ihn fasziniert es, in eine Region einzutauchen, die Lebensart der Menschen zu erspüren, mit ihnen zu leben und das hautnah, faktenreich und höchst originell zu beschreiben. Im Emsland hat ihm das besonders viel Spaß gemacht – prächtige Menschen in lieblicher Flusslandschaft mit einem »Schuss Holland«.

Die., 15.8.2017 – Haselünne
Krimi-Lesung mit Knut Diers in Haselünne
Lesung aus »Mörderisches Emsland«

Die., 12.9.2017 – Hildesheim
Lesung mit Knut Diers in Hildesheim
Lesung aus »Wer mordet schon auf Sylt?«

So., 26.11.2017 – Aschendorf
Krimi-Lesung mit Knut Diers in Aschendorf
Lesung aus »Mörderisches Emsland«

Mörderisches Niedersachsen & Nordrhein-Westfalen
Tourist Info Reiseland Niedersachsen / NRW Tourismus
VintageBuch Seite: Krimi & Erlebnis Niedersachsen
VintageBuch Seite: Krimi & Erlebnis Nordrhein-Westfalen

Erlebnisangebote von mydays Kurzurlaub & Erlebnisideen  Jollydays Kurzurlaub & Erlebnisideen und MarcoPolo Insider-Tipps: Die neuen Marco Polo Reiseführer Kriminelle Freizeitführer und Freizeitplaner aus dem Gmeiner Verlag / Fast alle Erlebnisanbieter haben, neben interessanten Kurzreise-Erlebnisreisen auch Dinnerideen wie ein Krimi-Dinner im Angebot. Ein Preis- und Terminvergleich lohnt sich daher. Krimidinner-Erlebnisse werden (in Deutschland und Österreich) nicht regelmäßig angeboten.