Mörderisches Bonn, 11 Kriminalfälle in Bonn und Umgebung und Freizeittipps

Last Updated on

Kriminelle Freizeitführer und Freizeitplaner aus dem Gmeiner VerlagMörderische Reisebegleiter

 

Mörderisches Bonn, 11 Kriminalfälle in Bonn und Umgebung und Freizeittipps von Andreas J. Schulte

 

Verbrecherisches Bonn

Andreas J. Schulte präsentiert elf Kurzkrimis rund um Bonn und Umgebung

Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn zählt mit über 300.000 Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands und kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Kulturelle Vielfalt, Politik und Wirtschaft prägen das Stadtbild in hohem Maße. Aber auch die Bonner Umgebung hat neben Rheinromantik, Burgen und Schlössern einiges zu bieten.

Dies beweist Andreas J. Schulte in seinem kriminellen Freizeitführer »Mörderisches Bonn« und nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungstour der besonderen Art:

In elf in sich abgeschlossenen Kurzkrimis zeigt er, wie viel kriminelle Energie in der kleinen Metropole wirklich steckt und bettet dies in unterhaltsame und humorvolle Kriminalfälle ein, die von 125 Freizeittipps komplettiert werden.

Andreas J. Schulte
Mörderisches Bonn
11 Krimis und 125 Freizeittipps
256 S. / 12 x 20 cm / Paperback
März 2017
ISBN 978-3-8392-2065-8

Ein Profikiller hat Probleme vor einer Grundschulklasse seinen Beruf zu erklären. Eine Rentnerin findet beim Spaziergang am Rhein Beethoven tot im Wasser. Ein paar ältere Damen gründen ein Start-up und wollen an die Börse, ihr Geschäftszweig: Auftragsmorde.

Mit viel Humor und Spannung sorgt Krimiautor Andreas J. Schulte für elf Kriminalfälle in Bonn und Umgebung. Nebenbei präsentiert er 125 Freizeittipps für die Stadt und die Region zwischen Siebengebirge, Drachenfels, Godesburg und Kottenforst.
www.moerderisches-bonn.de

Andreas J. Schulte ist Journalist und Autor, Jahrgang 1965, verheiratet und hat zwei Söhne. Geboren und aufgewachsen in Gelsenkirchen, produzierte er mit 15 Jahren sein erstes Krimi-Hörspiel. Bereits während seiner Studienzeit in Bonn arbeitete er als Radiojournalist und veröffentlichte Kurzgeschichten. Heute ist er Mitinhaber eines Redaktionsbüros und lebt mit seiner Familie in einer ausgebauten alten Scheune zwischen Andernach und Maria Laach.

Neben erfolgreichen historischen Kriminalromanen schreibt und veröffentlicht er auch Kurzkrimis und Thriller. Andreas J. Schulte ist Mitglied im »Syndikat«, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur, und der britischen »Crime Writers’ Association« (CWA). www.andreasjschulte.de

Mörderisches Nordrhein-Westfalen
Tourist Info Bonn / Romantischer Rhein / Siebengebirge / NRW Tourismus
VintageBuch Seite: Krimi & Erlebnis Nordrhein-Westfalen

Erlebnisangebote von mydays Kurzurlaub & Erlebnisideen / Jollydays Kurzurlaub & Erlebnisideen und MarcoPolo Insider-Tipps: Die neuen Marco Polo Reiseführer Kriminelle Freizeitführer und Freizeitplaner aus dem Gmeiner Verlag / Fast alle Erlebnisanbieter haben, neben interessanten Kurzreise-Erlebnisreisen auch Dinnerideen wie ein Krimi-Dinner im Angebot. Ein Preis- und Terminvergleich lohnt sich daher. Krimidinner-Erlebnisse werden (in Deutschland und Österreich) nicht regelmäßig angeboten.