Mark Zuckerberg sagt vor US-Senat aus. Die Anhörung im US-Kongress im Life-Blog. Vor dem US-Senat: Video 6:21:55

Mark Zuckerberg sagt vor US-Senat aus. Die Anhörung im US-Kongress im Life-Blog. Vor dem US-Senat: Video 6:21:55

Zitat: Wie hat er sich geschlagen? Hat sich die tagelange Vorbereitung auf den Auftritt in Washington mit einem Spezialteam ausbezahlt? Hat die Krawatte genützt?

Für Mark Zuckerberg, T-Shirt-Träger und Gründer sowie CEO von Facebook, stellte die Anhörung im US-Kongress der vergangenen Nacht die grösste Herausforderung in seiner 14-jährigen Karriere als Chef des weltumspannenden sozialen Netzwerks dar.

 

Jede seiner Aussagen zu Datenlecks und -missbrauch mit Dutzenden von Millionen betroffenen Facebook-Usern und zur intransparenten Werbestrategie im Umfeld von Wahlen könnte erhebliche politische und juristische Folgen für das Unternehmen haben

 

Die Regulierungsbehörden haben weltweit bereits die Messer gewetzt.

 

Auf nzz.ch erfahren Sie alles Wichtige zur ersten von zwei Anhörungen innert 24 Stunden im US-Kongress. Im Live-Blog von Sylviane Chassot können Sie das Verhör im Detail nachlesen, die nzz.ch Silicon-Valley-Korrespondentin Marie-Astrid Langer hat Zuckerbergs Auftritt analysiert und kommentiert.

Dieser scheint es einmal mehr zu schaffen, mit vagen Versprechungen und eloquenten Entschuldigungen davonzukommen. Doch Zeit zum Verschnaufen bleibt kaum, um 10 Uhr (Washingtoner Zeit) muss Zuckerberg erneut auf dem Capitol Hill antraben. Auf nzz.ch werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

 

Facebook CEO Mark Zuckerberg testimony on data privacy before Senate committee | ABC News:

 

 

Zitat: Facebook’s CEO Mark Zukerberg testifies on the company’s handling of user data in the wake of the Cambridge Analytica scandal.

Subscribe to ABC News: www.youtube.com/ABCNews
Good Morning America’s Homepage: gma.yahoo.com

 

Facebook will Verantwortung übernehmen

 

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat bei seiner Aussage zum Datenskandal vor dem US-Kongress eine Entschuldigung vorgebracht. Man arbeite an einer Verbesserung. Auch eine Bezahlversion des Netzwerks scheint denkbar.

Zuckerberg kündigte zudem an, alle Apps zu untersuchen, die Zugriff auf zahlreiche Facebook-Nutzerinformationen haben. Letztlich sei es auch möglich, Apps von der Plattform zu verbannen.

 

Auf die Nachfrage des Vorsitzenden des Justizausschusses, Chuck Grassley, welche Daten genau & in welcher Menge von Cambridge Analytica abgegriffen wurden, wich Zuckerberg aus & versprach Antworten nachzureichen.

 

Zwei Tage lang muss er sich wegen des jüngsten Datenskandals und seine Folgen befragen lassen. Das EU-Parlament hätte Zuckerberg ebenfalls gerne zum Daten-Skandal befragt, doch dieser lehnte ab.
tagesschau.de, welt.de, de.euronews.com

 

Zuckerberg: Google Schlagzeilen am 11. April 2018, 9:09

 

Mark Zuckerberg vor US-Kongress: “Facebook wird kostenlos bleiben”
FOCUS Online

Zuckerberg gibt sich reuig – und gewinnt
n-tv NACHRICHTEN

Bei Verhör vor US-Kongress Die Frage, die Zuckerberg ins Schlingern brachte
BILD

Meinung
Abgeordnete wollen Zuckerberg hart angehen
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mark Zuckerberg vor US-Senat – seine sechs wichtigsten Aussagen
STERN.de

Zuckerberg vor US-Senat: Mit Anzug, aber ohne konkrete Antworten
COMPUTER BILD

Wird Facebook jetzt kostenpflichtig?
ZEIT ONLINE

Zuckerberg von US-Kongress gegrillt: Die 6 wichtigsten Erkenntnisse
HuffPost Deutschland

Facebook-Chef Zuckerberg vor dem US-Kongress
Süddeutsche.de

Die große Zuckerberg-Show
Handelsblatt

US-Senatoren grillen Mark Zuckerberg
SPIEGEL ONLINE

Reumütig, selbstbewusst und naiv
tagesschau.de

Facebook-Aktie: Zuckerberg-Anhörung enthüllt mögliches Bezahl-Facebook
Börse Online

Aufwind für Facebook-Aktie durch Zuckerbergs Kongressaussage
WirtschaftsWoche

Zuckerberg entschuldigt sich seit 14 Jahren – jetzt könnte es ihn Facebook kosten
STERN.de

Zuckerberg im Dauer-«Sorry»-Modus
bluewin.ch

Zuckerberg: Es wird immer kostenlose Facebook-Version geben
futurezone.at

Zuckerberg zu Datenskandal befragt
Deutschlandfunk

Zuckerberg kann nicht überzeugen
Frankfurter Rundschau

Was Mark Zuckerbergs Gesicht über die Generation Facebook verrät
DIE WELT

“… to make sure those tools are used for good”
wallstreet-online

 

VinTageBuch Tipp

 

Mark Zuckerberg (Innovators)
von Gail B. Stewart
Bibliothekseinband
Verlag: Kidhaven Press (1658)
ASIN: B01K3OS2AM
neu ab EUR 53,83
gebraucht ab EUR 23,83 bei Amazon.de

 

 

Mark Zuckerberg bei Amazon.de

 

 

Facebook Katalog bei Amazon.de