Lost Places: Deutschlands vergessene Orte. Einzigartigen Fotografien und spannende Texte von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg

Lost Places: Deutschlands vergessene Orte. Einzigartigen Fotografien und spannende Texte von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg

 

Deutschlands vergessene Orte

 

Lost Places oder auch “vergessene Orte“, sind Bauwerke der jüngeren Geschichte, die im Kontext ihrer ursprünglichen Nutzung in Vergessenheit geraten sind.

Im Zuge der Urban Exploration hat es sich zu einem Trend entwickelt, solche Orte aufzuspüren und zu fotografieren.

Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg haben hier in einzigartigen Fotografien und mit spannenden Texten 12 Orte dem Vergessen entrissen:

Lost Places
Deutschlands vergessene Orte
von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg
Verlag: Plaza
176 Seiten, gebunden
240 x 285 mm
ISBN 978-3-95843-573-5
Gebundene Ausgabe EUR 24,99

 

Verlagsinfo zum Buch
Lost Places
von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg

 

Leseprobe zum Buch
Lost Places
von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg

 

Lost Places von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg
bewerte ich wie folgt: sehr zufrieden = 5 Punkte:
Handlung, Thema: 5 Punkte
Spannung: 5 Punkte
Schreibstil: 5 Punkte
Fotodokumentation: 5 Punkte

 

Aus dem Inhalt:

Fabrikantenvilla
Haus Seefrieden
Neues Jägerhaus “Mutschmann-Villa”
VEB Presswerk O.-O.
Truppenübungsplatz “Neues Lager”
Jugenderholungsheim “Endlerkuppe”
FDGB-Heim “Max Niklas”
Spezialkinderheim für schwererziehbare Kinder
Sanatorium “Carolagrün”
Verlassenes Dorf am “Oertelsbruch”
NVA-Erholungsheim
Sanatorium “Schwarzeck”

 

Aus dem Vorwort: Was ist unter einem “Lost Place” zu verstehen? In der Mehrzahl handelt es sich um Objekte deren ursprüngliche Nutzung aufgegeben wurde und die aufgrund fehlender Neunutzung dem Verfall preisgegeben sind.” Der Bildband Lost Places von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg versteht es mit eindrucksvollen Texten und Bildern diese Deutung auf den Punkt zu bringen!

 

Mike Vogler stammt aus Dresden und lebt mit seiner Frau im Stadtteil Klotzsche.
Webseite: www.mike-vogler.bplaced.de

 

Anmerkung:

Urban Exploration“ ist kein bloßes Hobby, sondern muss zum Teil als historische Arbeit betrachtet werden. Die fotografische Dokumentation und die schriftlichen Aufzeichnungen über die „vergessenen Orte“ dient also durchaus einem guten Zweck.

 

HEEL Verlag – Home | Facebook

 

Lost Places von Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg