Lackendorf: Lust auf Dorf von Heinz Klee. Fasnet: Hexen und andere schwäbisch-alemannische Fastnachtsfiguren

Veröffentlicht von

Last Updated on

Lackendorf ist der kleinste Ortsteil der baden-württembergischen Gemeinde Dunningen im Landkreis Rottweil. Der Ortsteil hat 528 Einwohner. Hier haben wir vom 22. bis 25. Februar ein gemütliches 2 Zimmer-Apartment gebucht.

Lackendorf hat sich für uns angeboten weil wir sowohl Rottweil (Seite 1 & 2), Schramberg (siehe Seitenende) als auch Villingen-Schwenningen bequem und schnell erreichen konnten.

Schwäbisch-alemannische Fastnacht

Charakteristisch ist die Vermummung der Teilnehmer mit „Larven“ oder auch „Schemen“ (Masken), die meist aus Holz bestehen. Der Beginn der närrischen Tage wird in vielen Orten lautstark gefeiert.

In Rottweil klepfen die Buben in den Gassen mit einer Fuhrmannspeitsche und verursachen damit einen markanten Peitschenknall. In Villingen werden die Glocken der Häser, die sogenannten Rollen, so lange unter lautem Getöse geschüttelt, bis sicher ist, dass sich auch nicht das kleinste Staubkörnchen mehr darin befindet.

Ende des 19. Jahrhunderts kamen vereinzelt die alten Bräuche wieder auf. So gab beispielsweise 1903 der Narrensprung in Rottweil Anlass zum Umdenken, als gerade noch sieben Narren daran teilnahmen.

1933 gründete sich in Offenburg eine Hexenzunft, die auf einer Mischung aus Märchenhexe und mittelalterlicher Hexe beruhte, und machte die Fastnachtshexe zu einer populären Figur der schwäbisch-alemannische Fastnacht.

Keine Fastnachtsfigur profitierte hiervon mehr als die Hexe. Ihre Beliebtheit sorgt deshalb seit langem für Kopfzerbrechen bei den Verantwortlichen der Brauchtums-Organisationen, sehen sie doch durch sie die traditionelle Fastnacht ähnlich gefährdet wie durch das Überhandnehmen der Narrentreffen.

Schwäbisch-alemannische Fastnacht : Charakteristisch ist die Vermummung der Teilnehmer mit „Larven“ oder auch „Schemen“ (Masken), die meist aus Holz, in Ausnahmefällen auch aus Stoff, Papier, Ton, Blech oder Draht (sog. Drahtgaze) bestehen. Die Kostümträger (in schwäbisch-alemannischen Gebieten Narrenhästräger) wechseln ihre Verkleidung (Häs) nicht von Jahr zu Jahr, sondern behalten sie immer bei. In manchen Gegenden ist es sogar üblich, sie über Generationen zu vererben.

Die schwäbisch-alemannische Fastnacht wurde im Dezember 2014 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes im Sinne des Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Damit gehören die Fastnachtsbräuche im schwäbisch-alemannischen Sprachraum zu den ersten 27 Bräuchen, die in der nationalen Liste verzeichnet sind. Der Antrag wurde von der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) im Auftrag der Narrenverbände gestellt. Wikipedia: Immaterielles Kulturerbe (Deutschland)

Vintagebuch Tipp:

Lust auf Dorf?
Geschichten vom Landleben der 1940er Jahre
von Heinz Klee

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
verlag regionalkultur
(6. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3897357259
Werbung: Gebundenes Buch ab 10,00 EUR bei Amazon.de

Buchzitat: Zu Beginn des 21. Jahrhunderts aus ist kaum mehr vorstellbar, wie unsere unmittelbaren Vorfahren lebten. Aus der Sicht zweier Kinder erzählt Heinz Klee von den Mühen und Sorgen des Alltags, aber auch von den schönen Seiten und besonderen Begebenheiten des Landlebens in den schweren Jahren um das Ende des Zweiten Weltkriegs.

Das schwäbische Lackendorf steht dabei für alle Dörfer – im Schwarzwald, auf der Alb, im Odenwald oder im Spessart –, in denen sich diese Geschichten zwischen Kirche, Dorfschule, Feld und Farrenstall hätten abspielen können.

Schramberger Fasnet

Vom Hanselsprung mit Brezelsegen im Schramberg haben wir einige Motive eingefangen die uns sehr beeindruckt haben:

Schramberg ist eine Stadt im mittleren Schwarzwald, etwa 25 Kilometer nördlich von Villingen-Schwenningen und 47 Kilometer nordöstlich von Freiburg im Breisgau. Sie ist nach der etwa 25 Kilometer südöstlich gelegenen Kreisstadt Rottweil die zweitgrößte Stadt des Landkreises Rottweil.

Schramberg ist eine Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fastnacht oder „Fasnet“. Bekannteste Attraktion ist die „Da-Bach-na-Fahrt“ am Fasnetsmontag, die seit 1936 jährlich inzwischen bis zu 30.000 Zuschauer anzieht.

Neben dem „Bach-na-Fahrer“ und dem „Narro“ gibt es das Narrenkleid „Hansel“ und den „Bruele“. Auch zahlreiche Hexenzünfte sind bei der Schramberger Fasnet aktiv. Bekannt ist auch der „Brezelsegen“, der bei mehreren Veranstaltungen während der Fasnetstage stattfindet.

Hier verteilen die Hansel an die Besucher, vor allem die Kinder, Brezeln, wenn sie den Schramberger Narrenruf „Hoorig, hoorig, hoorig isch dia Katz“ vorsingen.

Tourist Information Schramberg
Hauptstraße 25
78713 Schramberg
Webseite: www.schramberg.de

Narrenzunft Schramberg e.V.
Schiltachstraße 28
78713 Schramberg
Webseite: www.narrenzunft-schramberg.de

Narrenzunft Schramberg e.V. / Bach-na-Fahrt
Schiltachstraße 28
78713 Schramberg
Webseite: www.bach-na-fahrt.de

Fasnet und Handwerk in Schramberg
Fasnetskunst Schramberg
78713 Schramberg
Webseite: www.fasnetskunst-schramberg.de

Brauchwiki.de
Fasnet in Schramberg
Webseite: www.brauchwiki.de

Alemannische Fasnet Schramberg
Hochburgen: Altdorf – Weingarten
Bad Waldsee
Bonndorf / Schwarzwald
Bräunlingen / Schwarzwald-Baar-Kreis
Breisach am Rhein
Donaueschingen
Elzach – (Viererbund)
Engen
Ettenheim
Fridingen an der Donau
Geisingen
Haslach im Kinzigtal
Hauingen / Buurefasnacht
Hechingen / Zollernalbkreis
Hornberg im Schwarzwald
Hüfingen
Lahr / Schwarzwald
Möhringen an der Donau
Munderkingen an der Donau
Münstertal
Neuenburg am Rhein
Neustadt / Schwarzwald
Offenburg
Reichenbach / Schuttertal
Rottenburg am Neckar
Rottweil (siehe auch Vintagebuch Seite  Rottweil 1 & 2)
Rust / Baden
Schramberg (siehe auch Vintagebuch Seite Schramberg)
Schwenningen
Seelbach im Schuttertal
Singen am Hohentwiel
Staufen im Breisgau
Villingen (siehe auch Vintagebuch Seite Villingen)
Waldkirch im Breisgau
Windschläg / Ortenau
Wolfach / Kinzigtal
Zell am Hammersbach
Aufgeführt werden auch Direkt-Links:
Narrenzünfte (Übersicht)
alemannische-fasnet.de/51/links
Guggemusik und mehr
Zitat: Die Alemannische-Fasnet.de ist eine Webseite, die das Brauchtum “Fasnacht” im alemannischen Raum, in seiner vielfältigen Art widerspiegelt.
Webseite: alemannische-fasnet.de

Video: Schramberger Fasnet 2020

Vintagebuch Seiten
zur schwäbisch-alemannischen Fastnacht 

♦ 1 Lackendorf: Lust auf Dorf von Heinz Klee. Fasnet: Hexen und andere schwäbisch-alemannische Fastnachtsfiguren. Ausflug zum Hanselsprung mit Brezelsegen in Schramberg

2 Buch der Rottweiler Fastnacht und die Rottweiler Fasnet 2020 – gelebte Tradition: Narrensprung und Peitschenknall,  Fasnetmontag. Video vom Narrensprung 2020 in Rottweil

3 Die Rottweiler Fasnet: Zu Besuch beim historischen Narrensprung in der historischen Innenstadt zu Rottweil, Fasnetssonntag. Video: Rottweiler Narrensprung 2020 & Rottweiler Bennerrössle

Narrentreiben, Krimi: Ein Fall für Hubertus Hummel und Umzug der Zuggesellschaften in Villingen. Video: Hexentaufe der Hexenzunft Villingen & Fastnacht im Südwesten – ein Jahrhundert Narrensprung und Rathaussturm

Pinterest: Schwäbisch-alemannische Fastnacht / Rottweil

.