Königin der Wüste: eine US-amerikanische Filmbiographie von Werner Herzog aus dem Jahr 2015, die auf dem Leben der britischen Historikerin Gertrude Bell basiert. DVD & TV Tipp

Veröffentlicht von

Königin der Wüste: Atemberaubende Bilder, große Gefühle und eine einzigartige Frau: Nicole Kidman ist Gertrude Bell, die Orient-Forscherin, die Geschichte schrieb.

Statt ihr Leben Heim und Familie zu widmen, zieht es die gebildete Engländerin Gertrude Bell (Nicole Kidman) in den Nahen Osten nach Teheran. Überwältigt von der Natur und der Kultur des fremden Landes verliebt sie sich in den Diplomaten Henry Cadogan (James Franco).

Doch ein tragisches Unglück zerstört ihre Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Getrieben von der Einsamkeit und dem Wunsch zu vergessen, widmet sie ihr Leben fortan den Menschen des Orients und der arabischen Kultur.

Sie macht sich als Schriftstellerin, Archäologin und Forscherin einen Namen, um letztendlich als politische Beraterin und Spionin des britischen Königreichs zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit zu werden.

Darsteller: Nicole Kidman, James Franco, Robert Pattinson, Damian Lewis
Regisseur: Werner Herzog
Format: Dolby, PAL, Breitbild
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9 – 2.40:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Studio: Prokino (Vertrieb EuroVideo Medien GmbH)
Erscheinungstermin: 16. Februar 2016
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 124 Minuten
gebraucht günstig kaufen bei Amazon.de

Vintagebuch Tipp:

Königin der Wüste:
Das außergewöhnliche Leben der Gertrude Bell
von Janet Wallach (Autor)
Bringfried Schröder (Übersetzer)
Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
(8. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3442158898
Originaltitel: Desert Queen
gebraucht günstig bei Amazon.de kaufen

Königin der Wüste (Originaltitel: Queen of the Desert)

ist eine US-amerikanische Filmbiographie von Werner Herzog aus dem Jahr 2015, die auf dem Leben der britischen Historikerin Gertrude Bell basiert. Der Spielfilm wurde als Wettbewerbsbeitrag am 6. Februar 2015 bei den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt. Der Kinostart in Deutschland war am 3. September 2015.

Handlung

Die 1868 geborene Historikerin Gertrude Bell wächst als Tochter eines reichen Industriellen auf und ist eine der wenigen Frauen, die zu jener Zeit in Oxford studieren durften. Später reist sie nach Teheran und erkundet als Forschungsreisende das Osmanische Reich.

In Kairo, Bagdad und Basra lernt sie Sprachen, übersetzt Literatur und begegnet muslimischen Würdenträgern. Nach dem Ersten Weltkrieg ist sie als Angehörige des britischen Geheimdienstes an den Grenzverhandlungen in der Region beteiligt.

Besetzung

Nicole Kidman: Gertrude Bell
James Franco: Henry Cadogan
Damian Lewis: Charles Doughty-Wylie
Robert Pattinson: Oberst Lawrence
Jenny Agutter: Florence Bell
Holly Earl: Cousin Florence
Mark Lewis Jones: Frank Lascelles
David Calder: Hugh Bell
Beth Goddard: Aunt Lascelles
Christopher Fulford: Winston Churchill

Literatur

Gertrude Bell: Am Ende des Lavastromes: Durch die Wüsten und Kulturstätten Syriens. Promedia, Wien 2015, ISBN 978-3-85371-396-9
Gertrude Bell: Miniaturen aus dem Morgenland: Reiseerinnerungen aus Persien und dem Osmanischen Reich 1892. Promedia, Wien 1997, ISBN 3-85371-125-1.

TV Tipp:
gesehen auf sky Cinema Emotion