Kanada: Ehrengast Buchmesse Ffm

Kanada als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020

Kanada ist stolz darauf, 2020 Ehrengast der Frankfurter Buchmesse zu sein. Diese hohe Auszeichnung ist nicht nur eine großartige Gelegenheit, das Verlagswesen Kanadas zu präsentieren, sondern auch für ein breit gefächertes Kulturprogramm, das Filme, Theater, Musik, Tanz und Multimedia umfasst.

Das Literaturprogramm wird die literarische Welt Kanadas in Frankfurt und an weiteren Orten in Deutschland zusammenbringen, um Leserinnen und Lesern aus der ganzen Welt ein breites Angebot kanadischer Literatur näherzubringen.

Dadurch werden Partnerschaften entwickelt und gefördert, und die Sichtbarkeit der Kulturbranchen Kanadas wird erhöht.

Als Gastland wird Kanada 2020 über einen eigenen Pavillon verfügen, wo kulturelle Darbietungen, kulinarische Veranstaltungen, Lesungen, öffentliche Podiumsdiskussionen und Literaturveranstaltungen zum Schwerpunkt Kanada und zu spezifischen Themen stattfinden.

Das Ministerium für Kanadisches Kulturerbe ist federführend verantwortlich für die Durchführung eines Kulturprogramms im Jahr vor und während der Buchmesse 2020 sowie für die Gestaltung des kanadischen Pavillons auf der Frankfurter Buchmesse.

Um die Beteiligung der kanadischen Buch- und Verlagsbranche an der Frankfurter Buchmesse 2020 in französischer und englischer Sprache organisatorisch vorzubereiten und zu begleiten, wurde gemeinsam von der Association of Canadian Publishers (ACP), der Association nationale des éditeurs de livres (ANEL) sowie unabhängigen Verlagen das das Komitee Canada FBM2020 gegründet.
Webseitewww.canadafbm2020.com

Das offizielle Literaturprogramm wird während der Leipziger Buchmesse im März vorgestellt. 

Im Juni wird das Kulturprogramm des zweiten Halbjahres 2020 in Frankfurt vorgestellt.

… weitere Informationen: Kanadas Gastlandjahr www.canadafbm2020.com

Twitter @CFbm2020 / @KFbm2020 |

Instagram @CanadaFBM2020 |

Facebook @CanadaFBM2020

Botschaft von Kanada: www.kanada.de
Twitter @CanEmbGermany / @KanadaBotschaft

@AmbCanAllemagne / @AmbStephaneDion

Instagram @KanadaBotschaft

Facebook @KanadaKultur.de / @CanadainGermany

@CanadaenAllemagne / @KanadaBotschaft

Frankfurter Buchmessewww.buchmesse.de

Twitter @Book_Fair

Instagram @buchmesse

Facebook @frankfurterbuchmesse

Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.450 Ausstellern aus 104 Ländern, mehr als 300.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing.

Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation.

Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert.

Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
Webseitewww.buchmesse.de

Literaturauswahl Kanada:

Oh, wie schön ist Kanada!
Leben unterm Ahornblatt
von Bernadette Calonego

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
(10. November 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3548283180
Taschenbuch 11,00 EUR
Werbunggebraucht bei Amazon.de kaufen
Kindle 7,99 EUR

BuchzitatMit deutscher Direktheit kommt man in Kanada nicht weit. Das muss eine Auslandskorrespondentin durch amüsante Fehltritte und Missverständnisse lernen, während sie das riesige Abenteuerland bereist.

Bernadette Calonego möchte so locker und tolerant wie die Kanadier wirken – selbst wenn ein Cowboy ein Brandeisen auf ihre Bluejeans ansetzt oder wenn sie in Neufundland einen Kabeljau küssen muss. Ein überraschender und humorvoller Leitfaden, wie man sich in Kanada (und einen Kanadier) verliebt.

Lonely Planet Reiseführer Kanada
von Karla Zimmermann

Taschenbuch: 1004 Seiten
Verlag: Lonely Planet Deutschland
(5. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3829745451
Amazon Bestseller Nr. 1 in Kanada
Taschenbuch 26,99 EUR
Werbunggebraucht kaufen bei Amazon.de
Kindle 24,99 EUR

BuchzitatMit dem Lonely Planet Kanada auf eigene Faust durch ein Land voller Vielfalt, Wildnis und Faszination! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 1000 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps
und Infos für die Planung der Reise.

Beschrieben werden zudem alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten

Wie wäre es beispielsweise mit Zugfahrt extrem? Der Canadian von VIA Rail schnauf in drei Nächten von Toronto nach Vancouver und passiert dabei extreme Landschaften.
Oder lieber Wellenreiten? Lawrencetown Beach in Novia Scotia hat ausgezeichnete Wellen zu bieten. In einer Surfschule kann man sie reiten lernen. Und wo unterwegs aktiv werden und essen?

Fettnäpfchenführer Kanada:
Wenn’s im Land der Weite eng wird
von Sophie von Vogel

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: CONBOOK
(3. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3958891777
Gebundenes Buch 12,95 EUR
Werbunggebraucht kaufen bei Amazon.de
Kindle 11,99 EUR

BuchzitatWeite, Wildnis und Toleranz – kaum ein Land auf dieser Welt weckt so großes Fernweh wie Kanada mit seinen unendlichen Wäldern, den kristallklaren Seen, mit seinen abenteuerlustigen Männern in Holzfällerhemden und dem vielen, vielen Platz. Falsch machen kann man in solch einem unkomplizierten Land doch eigentlich nichts, eh?

Doch was passiert, wenn man es mit der Wildnis übertreibt und sein Zelt mitten im Wald aufschlägt?
Was, wenn man sich auf die Suche nach dem typischen Kanadier macht?
Und sei es nur, um sich mit dessen Schaufel, die er stets in seinem Wagen spazieren fährt, aus den Schneemassen zu buddeln.
Nur fangen Sie dabei bloß kein Gespräch über Fußball an – das spielt hier kein Mensch. Oder?

Lehnen Sie sich mit einer Tüte salzigem Popcorn und einer Flasche Moosehead Lager entspannt zurück und schlittern Sie mit unserer Protagonistin Mareike während ihres Work-&-Travel-Jahres über die Ice Road der kanadischen Kultur.

Da kann sie noch so viele Pancakes mit Ahornsirup verdrücken und sich wie eine waschechte Kanadierin fühlen – wer einmal auf Glatteis unterwegs ist, rutscht unaufhaltsam in die lauernden Fettnäpfchen.

Elan Mastai wurde in Vancouver geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Toronto. Als Drehbuchautor wurde er bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Die beste meiner Welten ist sein erster Roman:

Die beste meiner Welten
von Elan Mastai

Rainer Schmidt (Übersetzer)
Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Goldmann Verlag(23. April 2018)
Originaltitel: All Our Wrong Todays
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442314623
Gebundenes Buch 20,00 EUR
Werbunggebraucht kaufen bei Amazon.de
Kindle 9,99 EUR

BuchzitatTom Barren lebt in der idealen Welt: keine Armut, keine Kriege, jeder ein nützliches Mitglied der Gesellschaft. Nur Tom ist der ewige Außenseiter und hat zudem die Frau seiner Träume verloren.

In seiner Not reist er mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit. Doch dort geht alles schief, und bei seiner Rückkehr ins Jetzt umgibt ihn nicht mehr seine ideale, sondern unsere gar so mangelhafte Welt.

Ein Fehler, den er korrigieren will – bis er auf eine wunderbare alternative Version seiner großen Liebe trifft. Bleiben oder Gehen? Gefühl oder Pflicht? Es beginnt eine spannende Reise, bei der Tom sich entscheiden muss, wo nicht nur seine, sondern unser aller Zukunft liegt …

Nicht heulen, Husky!:
Der fesselnde Tatsachenbericht
einer Auswanderung nach Kanada
von Gila van Delden

Taschenbuch: 384 Seiten
Heyne Verlag
(1. Oktober 2000)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3453182790
Taschenbuch 8,99 EUR
Werbunggebraucht bei Amazon.de kaufen
Kindle 8,99 EUR

BuchzitatKanada – die grenzenlose Weite der Natur. Ungeschminkt und mitreissend erzählt Gila van Delden von ihrem Lebenstraum, wie sie ihren Mann und ihre Heimat verlässt, um mit Rainer, ihrer großen Liebe, und dreizehn Schlittenhunden im ewigen Winter der Yukon Territories ein neues Leben zu beginnen …

Gila van Delden, in Bielefeld geboren, wandert 1985 mit drei ihrer Kinder und ihrem Lebensgefährten samt 13 Huskies in die kalten Yukon Territories nach Kanada aus.

Sie erkennt jedoch sehr schnell, dass es dort kaum Möglichkeiten gibt, auf Dauer ein innerlich ausgeglichenes Leben zu führen. Für diese Temperaturen, die dort herrschen, sind nicht nur warme Unterhosen wichtig, sondern vor allem ein dementsprechendes Trapper-Bewusstsein.

1986 kehrt sie dann nach Deutschland zurück, wo dann ihr viertes Kind geboren wird. Dort schreibt sie dann ihre erste verrückte Autobiografie …nicht heulen, Husky!‘ die gleich ein Renner wird und einige Jahre später mit Barbara Rudnick (als Gila) und Heiner Lauterbach (als ihr Lebensgefährte Rainer) verfilmt wird.

Für eine bessere Zukunft
von Justin Trudeau

Peter Beyer (Übersetzer)
Broschiert: 336 Seiten
Verlag: Herbig
(5. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3776627985
Broschiert 24,00 EUR
Werbunggebraucht bei Amazon.de kaufen
Kindle 19,99 EUR

BuchzitatDer sympathischste Regierungschef der Welt. Oh wie schön ist Kanada! Neben atemberaubender Natur und faszinierenden Großstädten hat das Land nun auch ihn: Justin Trudeau. Sein gutes Aussehen und seine charismatische Art brachten ihm weltweite Aufmerksamkeit, doch man darf ihn darauf nicht reduzieren.

Seine progressive Politik, ein Kabinett, das zur Hälfte aus Frauen besteht und in dem auch Minderheiten zahlreich vertreten sind, sein menschlicher Umgang mit syrischen Flüchtlingen – er macht einfach alles richtig. Hier erzählt er seine Geschichte. Von der Kindheit mit dem naturverbundenen Vater bis hin zu den Menschen und Ereignissen, die seinen Werdegang und seine politischen Ansichten prägten. Dabei war und ist er durchaus auch ein Rebell.

Ein tätowierter Boxer, der sich selbst als Feminist bezeichnet, gerne Yoga macht und Marihuana legalisieren möchte. Ein Widerspruch? Ganz und gar nicht!

Justin Trudeau, Sohn des ehemaligen kanadischen Premierministers Pierre Trudeau, ist seit 2013 der Vorsitzende der Liberalen Partei Kanadas und wurde 2015 zum Premierminister gewählt. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft in Montreal arbeitete er als Lehrer in Vancouver. 2003 machte er seinen zweiten Hochschulabschluss in Ingenieurwesen, bevor er 2006 in die Politik ging. Mit seiner Frau Sophie hat er drei Kinder.

Bestseller in Kanada, basierend auf Bestellungen bei Amazon.de. Stündlich aktualisiert:

Ausgesetzt. 8 CDs (Deutsch) Audio-CD – Hörbuch
von James W. Nichol
Verlag: LifeTime Entertainment
(2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3939121053
Kindle EUR 8,99 EUR
Werbungbei Amazon.de kaufen

47 North Kanadischer Bio Ahornsirup
Single Source
Grade A, Dark Robust
(Dark, 500ml)
von 47 North
Preis: 13,90 EUR bei Amazon.de
Shop: 47 North

Bücher: Reise & Abenteuer: Bildbände: Thema Kanada bei Amazon.de

Bücher: Politik & Geschichte: Thema Kanada bei Amazon.de

Musik-CDs & Vinyl Schallplatten: Thema Kanada bei Amazon.de

Pinnwand Kanada