Kalender 2021: Baumkreise & Sträucher, Pflanzen & Kräuter. Erlebnisse & Erholung für Körper, Geist und Seele im Januar

Veröffentlicht von

Last Updated on

Kalender 2021: Baumkreise & Sträucher, Pflanzen & Kräuter. Erlebnisse & Erholung für Körper, Geist und Seele im Januar

Gesundheit & Achtsamkeit
Mystische. Geheimnisvolle Orte
Erlebnisse und Kultur
Wald & Wohlbefinden

Januar

01. Neujahr

Mein Tag des Apfelbaums

Keltischer Baumkreis
Apfelbaum: 23. Dezember bis 1. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Rauhnacht: Dient der Geisteraustreibung oder -beschwörung und wahrsagerische Praktiken. Waldschrate (Naturgeister) spuken, bösartige, spitzohrige Gestalten treiben im Wald ihr Unwesen. Mit Fell bekleidete Dämonen treiben ihr Unwesen.

02. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Waldmännchentag (Unglückstag im Volksglauben): Verbreitet in der Grenzregion Hessen-Thüringen, im Hainich und im Eichsfeld. Am Tag der Waldfeier mussten Waldarbeiten unterbleiben. Der Waldmännchentag wurde ab dem 15. Jahrhundert als als Schlägelstag auch auf die Arbeit im Bergwerk, in den Schächten am Hohen Meißner und im Richelsdorfer Gebirge ausgedehnt.

Wer dieses Verbot nicht achtete, traf mit Sicherheit im Wald auf das Waldmännchen, eine Art Waldschrat oder Kobold, welcher sich in seiner Winterruhe gestört fühlte und mit grimmiger Rachsucht. Nehmen Sie heute idealerweise Kontakt mit den Wesen des Waldes, der Quellen und der Bäume auf.

Der Hainich im Städtedreieck von Eisenach, Bad Langensalza und Mühlhausen bietet ein Naturschauspiel der besonderen Art. Prächtige Laubbäume, von der Rotbuche dominiert, drängen ans Licht. Seltene Tiere ziehen ihre Jungen groß. Orchideen wachsen im Schatten dichter Baumkronen. Webseite:  www.nationalpark-hainich.de

Der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal fasst die westlichen und nordwestlichen Randlagen des Thüringer Beckens zwischen Eisenach und Heiligenstadt zu einem Schutzgebiet zusammen und enthält Teile vom Eichsfeld, Hainich und Werratal. Die Teufelskanzel ist ein wuchtiger Sandsteinfels an einer 452 m ü. NN hohen Stelle des Höheberg. Webseite: www.naturpark-ehw.de

Frau-Holle-Land: Abwechslungsreiche Landschaft, kleine Fachwerkstädte, die sich schlängelnde Werra mit ihren Burgen und Schlössern, erkunden Sie die Heimat der Sagen- und Märchenfigur Frau Holle direkt am Grünen Band. Kirschblüte, Mohnblüte, Orchideenblüte – entdecken Sie den Farbenrausch im Frau-Holle-Land. Webseite: www.naturparkfrauholle.land

Richelsdorfer Gebirge: Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg bietet rund um die Städte Bad Hersfeld und Rotenburg an der Fulda eine Vielzahl touristischer Highlights wie den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und das Rotkäppchenland. Webseite: www.hef-rof.de

03. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

04. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

05. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Rauhnacht: Dient der Geisteraustreibung oder Geisterbeschwörung und wahrsagerische Praktiken. Waldschrate (Naturgeister) spuken, bösartige, spitzohrige Gestalten treiben im Wald ihr Unwesen. Mit Fell bekleidete Dämonen treiben ihr Unwesen.

06. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Halbmond

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Rauhnacht: Dient der Geisteraustreibung oder Geisterbeschwörung und wahrsagerische Praktiken. Waldschrate (Naturgeister) spuken, bösartige, spitzohrige Gestalten treiben im Wald ihr Unwesen. Mit Fell bekleidete Dämonen treiben ihr Unwesen.

07. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Tag des alten Gesteins: Legen Sie sich eine eigene Steinsammlung an
oder suchen und bestimmen Sie Steine während eines Wald-Spaziergangs.

08. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Tag des Schaumbades: Gönnen Sie sich ein heißen Schaumbad, Geruch und Farbe des Bades sollten an einem Wald, Wiese oder See erinnern, lassen Sie Körper, Seele und Geist baumeln.

09. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

10. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Ehrentag der Zimmerpflanze: Zimmerpflanzen verbessern optisch die Wohnatmosphäre, das Raumklima und absorbieren Schadstoffe. Zu den beliebtesten Zimmerpflanzen gehören Amaryllis, Begonie, Bogenhanf, Buntnessel, Drachenbaum, Elefantenfuß (Flaschenbaum), Glücksbambus, Grünlilie, Gummibaum, Klivie, Mimose, Orchidee, Palmfarn, Philodendron, Yucca Palme und der Zitronenbaum. Eine der ältesten Zimmerpflanzen ist übrigens die Myrte.

11. Januar

Mein Tag der Tanne

Keltischer Baumkreis
Tanne: 2. bis 11. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Tag des deutschen Apfels: Wohlschmeckende und gesunde Äpfel kommen von einer ökologischen Streuobstwiese. Äpfel enthalten viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Gesunde  Apfelsorten sind beispielsweise Cox Orange, Boskoop, Berlepsch., Goldparmäne, Granny Smith, Red Delicious.

Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas, direkt vor den Toren Hamburgs gelegen. Webseiten: www.tourismus-altesland.de

Apfelwochen am Bodensee: Der Bodensee ist als Ferienregion so beliebt, weil das ganze Jahr über ein ausgeglichenes Klima mit langen Sonnenperioden herrscht. Das Klima ist auch für Äpfel hervorragend geeignet. Das Obst, welches unter der Marke Obst vom Bodensee verkauft wird, muss in den Landkreisen Bodenseekreis, Konstanz, Ravensburg und Lindau angebaut werden. Webseite: www.echt-bodensee.de

Streuobstanbau auf Reichenau, der größten Insel des Bodensees, begann der Apfelanbau schon um 724 mit der Gründung eines Benediktinerklosters. Der traditionelle Streuobstanbau, bei dem hochstämmige Bäume verschiedenen Alters auf einer Wiese verstreut stehen, entwickelte sich im 18. und 19. Jahrhundert. Reichenau ist auch Endpunkt der Deutschen Alleenstraße, die auf rund 2900 Kilometern von Rügen bis zum Bodensee führt. Webseite: www.reichenau-tourismus.de

Sachsen-Anhalt: Apfelbäume aus den Haus- und Nutzgärten. Zu den beliebtesten Anbausorten gehören hier der Winterapfel Idared, der Golden Delicious und Jonagold. Auf den noch vorhandenen Streuobstwiesen finden sich Apfelsorten wie Der “Schöne von Pontoise” und die “Goldrenette von Blenheim”. Webseite: www.obstbau-sachsen-anhalt.de und Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V.

12. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Curry-Hühnchen-Tag:  Die bekanntesten Curry-Hühnchen-Gerichte kommen aus Süd-Asien, aus Indien oder aus der Karibik.

13. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Neumond: Der Mond erreicht seine minimale Helligkeit.

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

St.-Knut-Tag: Traditionell werden Kerzen und der Schmuck von den Weihnachtsbäumen entfernt.

14. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

15. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

16. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Nationaler Nichts-Tag USA: Gönnen Sie sich am National Nothing Day einen erholsamen Tag im Wald. Gehen Sie achtsam Spazieren und ruhen Sie sich aus. Balsam für Körper, Geist und Seele.

Würdige-einen-Drachen-Tag USA: Basteln oder Malen Sie einen Drachen, Lesen Sie Geschichten über Drachen. Besuchen Sie die Aufführung vom Drachenstich in Furth im Wald: Das älteste Volksschauspiel in Deutschland vom 30. Juli bis 15. August 2021.

Vor dem historischen Hintergrund der Hussitenkriege erwacht eine uralte Legende zum Leben: Die Legende vom Drachen und vom ältesten Mythos der Menschheit – dem Kampf des Guten gegen das Böse. Webseite: www.drachenstich.de

17. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Wirf-Deine-Jahresvorsätze-über-Bord-Tag: Vergessen Sie ab sofort alle guten Vorsätzen, die Sie sich am Jahresanfang gemacht haben. Statistisch gesehen halten sich nicht einmal 5 Prozent an ihre guten Vorsätze, die sie sich zu Silvester vorgenommen haben.

18. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Welttag des Schneemanns: Bauen Sie, wenn genug Schnee liegt, einen prächtigen Schneemann. Das Datum wurde durch die Form des Stocks, eine 1, und des Schneemanns, die der 8 gleicht, inspiriert.

Für das Schneemann-Gesicht nehmen Sie zwei Kohlenstücke als Augen, als Nase vielleicht eine Karotte. Zum krönenden Abschluss einen Topf oder Eimer als Hutdekoration.  Für jeden Arm stecken Sie einen Zweig in die seitlichen Schneekugeln.

Alte bildliche Darstellungen verkörpern den Schneemann als Winter in recht bedrohlicher Gestalt und in Übergröße, mit grimmiger Miene und drohend erhobenem Besen.

Winnie-Puuh-Tag: Winnie Puuh und fast alle anderen Hauptfiguren stammen aus dem Werk Pu der Bär (engl. Winnie-the-Pooh) von Alan Alexander Milne. Geschichten von Bären lesen oder “bärige” Filme ansehen.

1977: Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh
1997: Winnie Puuh auf großer Reise
1999: Winnie Puuh – Lustige Jahreszeiten im Hundertmorgenwald
2000: Tiggers großes Abenteuer
2002: Winnie Puuh – Honigsüße Weihnachtszeit
2003: Ferkels großes Abenteuer
2004: Winnie Puuh – Spaß im Frühling
2005: Winnie Puuhs Gruselspaß mit Heffalump
2005: Heffalump – Ein neuer Freund für Winnie Puuh
2011: Winnie Puuh
2018: Christopher Robin

Animation- und Puppenserien:
1983–1987: Welcome to Pooh Corner (Puppenserie)
1988–1991: Neue Abenteuer mit Winnie Puuh (Zeichentrickserie)
2001–2002: Winnie Puuh’s Bilderbuch (Puppenserie)
2007–2010: Meine Freunde Tigger und Puuh (Animationsserie)

19. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Poe-Toaster-Tag USA: Der Poe Toaster (engl. to toast, auf jemanden anstoßen) war eine mysteriöse Gestalt, die über 60 Jahre (1949–2009) alljährlich dem verstorbenen amerikanischen Autor Edgar Allan Poe (1809–1849) an dessen Geburtstag Tribut zollte.

Die mysteriöse Gestalt trug dabei einen schwarzen Mantel und einen schwarzen Hut; ihr Gesicht war verschleiert. Dort legte der Poe Toaster drei Rosen und eine Flasche Cognac nieder und erhob sein Glas auf Poe.

In der Westminster Hall and Burying Ground, 519 West Fayette Street (in der North Greene Street) in Baltimore, Maryland, USA befindet sich das Grab des Schriftstellers. Es werden auch heute noch, Führungen durch die Grabreihen und Katakomben unterhalb der alten Kirche sowie Aktivitäten zum Festival “Halloween” Ende Oktober veranstaltet.

Nationaler Popcorn-Tag USA: Bei einem Kino-Besuch oder Zuhause durchaus auch mal “sündigen” und Popcorn genießen. Popcorn soll angeblich schon Bestandteil des Speiseplans der amerikanischen Ureinwohner gewesen sein.

20. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Halbmond

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Ehrentag der Pinguine: Erweitern Sie ihr Wissen über Pinguine, tragen Sie zur Abwechslung schwarze und weiße Kleidung: Die Farbe des Gefieders ist bei fast allen Arten rückseitig ein ins Schwarze spielendes Blaugrau, bauchseitig dagegen weiß. Oder machen Sie einen Besuch im Zoo.

Denn bei uns lassen sich Pinguine nur in zoologischen Gärten betrachten. Oft werden in Zoos sogenannte Pinguinmärsche angeboten, bei denen die Pinguine aus ihren Gehegen gelassen werden und unter Begleitung der Tierpfleger einen kleinen Rundgang unternehmen können. Pinguinmärsche werden unter anderem in den zoologischen Gärten von Münster und München angeboten.

Münchner Tierpark Hellabrunn
Tierparkstraße 30
81543 München
Webseite: www.hellabrunn.de

Allwetterzoo Münster
Sentruper Straße 315
48161 Münster
Webseite: www.allwetterzoo.de

21. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Weltknuddeltag: Eventuelle trübe Stimmung sollten Sie im dunklen Januar durch positive Gefühle aufhellen. Kuscheln kann übrigens Stress und Ängste abbauen, den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken.
Ehrentag der Hörnchen (Eichhörnchen, Streifenhörnchen): Im Wald spazieren gehen und ein Hörnchen suchen und beobachten.

22. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Feiere-das-Leben-Tag: Erfreuen Sie sich über ihr Leben bei einem Waldspaziergang, verbreiten Sie gute Laune.

23. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Nationaltag des Obstkuchens USA: Servieren Sie einen Obstkuchen mit Rhabarber, Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren.

24. Januar

Mein Tag der Ulme

Keltischer Baumkreis
Ulme: 12. bis 24. Januar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Tag der Komplimente: Komplimente können sowohl Eigenschaften oder Leistungen betonen.
Welttag des dröhnenden Lachens: In der Medizin wird Lachen oder Heiterkeit als Therapieunterstützung eingesetzt. Nach einigen Lachanfällen sind im Blut mehr Abwehrstoffe als sonst erkennbar.

25. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Nationaltag der schokoladenüberzogenen Nüsse:
Überziehen Sie Erdnüsse, Walnüsse und Haselnüsse mit Schokolade.

26. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Ehegatten-Tag: Verbringen Sie den Tag gemeinsam bei einem Spaziergang im Wald.

27. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Tag des Schokoladenkuchens: Ein Beispiel für eine bekannte Schokoladentorte ist die Herrentorte. Der Kalte Hund ist als Mischung aus Schokolade und Keksen eine Süßspeise und keine Backware oder Kuchen.
Mozart-Tag (Wolfgang Amadeus Mozart): Er war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik. Mozart war insgesamt über zehn Jahre, beinahe ein Drittel seines Lebens auf Reisen, die ihn in zehn Länder des heutigen Europas führten.

28. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Vollmond: Der Mond erreicht seine maximale Helligkeit

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

Nationaler Kazoo-Tag USA (Membranofon): Das Kazoo ist ein kleines Membranophon, das zu den Ansingtrommeln (Mirlitons) gehört. Ansingtrommeln und durch Membrane im Klang veränderte Musikinstrumente gibt es seit Jahrhunderten in Afrika.

29. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Internationaler Puzzletag: Ein Puzzle ist ein Legespiel, bei dem versucht wird, die einzelnen Puzzleteile wieder zu einem Ganzen zusammenzusetzen.
Miesepeter-Tag: Ein Miesepeter ist ein stets schlecht gelaunter Mensch, der häufig nörgelt und beständig etwas auszusetzen hat.

30. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald

31. Januar

Mein Tag der Douglasie

Keltischer Baumkreis
Zypresse: 25. Januar bis 3. Februar

Hochwinter: Wandern und Spazierengehen im Winterwald
Rückwärts-Tag: Üben Sie bei einem Spaziergang im Wald das Rückwärtsgehen. So schärfen Sie ihre Sinne und erhalten ein besseres Körpergefühl.
Lass-Kunst-dein-Herz-inspirieren-Tag

Kalender 2021: Baumkreise & Sträucher, Pflanzen & Kräuter. Erlebnisse & Erholung für Körper, Geist und Seele im Januar

Wichtiger Hinweis für Artikel aus dem Bereich Gesundheit: Verwenden Sie entsprechende Informationen nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen und treffen Sie keine Selbstdiagnosen. Unsere Artikel dienen der allgemeinen Information über ein Gesundheitsthema, nicht der Beratung im Falle individueller Anliegen.

Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, Zahnarzt oder Therapeuten. Nur eine individuelle Untersuchung kann zu einer Diagnose und Therapieentscheidung führen.

.