Immer nur Blödsinn im Kopf von Christian Krömer, Oma Lisbeth – @lisbeth_lissi – und Michelle Schrenk. Ein wahrhaft Gute-Laune-Kochbuch

Veröffentlicht von

Last Updated on

Was entsteht, wenn man eine Oma voller guter Laune und einen Enkel mit Handy hat?

Richtig, ein Instagram-Account, der begeistert.

Und so wurden Oma Lissi und Enkel Christian in kürzester Zeit zum Phänomen:

Immer nur Blödsinn im Kopf
von Christian Krömer, Oma Lisbeth, Michelle Schrenk

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
Kampenwand Verlag (Nova MD)
(22. November 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3964438027
Gebundenes Buch 19,99 EUR
E-Book 14,99 EUR

Zur Verlagsinfo
Immer nur Blödsinn im Kopf
von Christian Krömer, Oma Lisbeth, Michelle Schrenk

Aus dem Gut-Laune-Kochbuch (Auszug)
Suppen
Die Sache mit dem Geruch und den Erinnerungen
Hauptgerichte
Family – It´s all about Love
Kuchen und Torten
Allerlei Süßes …

Buchzitat: „Dei Gschmarri“, „Geh ham etzadla“, „Du hast nur Blödsinn im Kopf.“ Zusammen mit Christian mischt die fränkische Oma Instagram auf und hat immer einen lockeren Spruch auf Lager.

Mit Herz und Humor sowie authentischen Videos und Geschichten aus dem Alltag begeistern die beiden ihre Instagram Follower.

Diese Gute Laune gibt es jetzt für zuhause. In Form eines Kochbuches mit 33 besonderen Rezepten für das garantiere Lissi und Chris Gefühl.

Von Herzhaften fränkischen Braten, Kirschenmännle, Eierlikörtkuchen mit einer extra Portion lächlen, bis zu sauren Bratwürsten die lustig machen ist für jeden etwas dabei. Setzt euch mit den beiden an einen Tisch, und erfahrt nicht nur wie alles begann, sondern auch, was das beste Rezept ist um nicht nur Blödsinn im Kopf sondern auch im Topf zu haben.

Christian Krömer wurde 1994 in Nürnberg geboren. Er liebt es, die Menschen zu begeistern und zu motivieren. Zusammen mit seiner einundneunzig Jahre alten Oma Lissi hat er den Instagram-Account @lisbeth_lissi ins Leben gerufen, mit dem er Freude schenken und ein positives Lebensgefühl vermitteln will.

Sein Markenzeichen sind seine verschiedenfarbigen Augen sowie sein Lachen und die optimistische Ausstrahlung. Nicht alles so ernst nehmen und auch mal Blödsinn im Kopf haben, weil es das Leben einfach schöner macht. Just do it. Das ist sein Lebensmotto, und damit trifft der sportbegeisterte junge Mann ins Herz seiner Fans.

Hinter der Autorin Michelle Schrenk steckt eine 1983 in Nürnberg geborene Wassermannfrau, die sich bereits im Grundschulalter dem Schreiben von Geschichten widmete. Träume, Sehnsüchte und die große Liebe spielen in ihren Büchern eine wichtige Rolle. Damit trifft sie auch ins Herz ihrer Leser.

Seit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 2014 hat sie bereits vierhunderttausend Bücher verkauft. Nahezu jeder ihrer Titel war ein Bestseller und in den Amazon Top 100 vertreten.

Ihr herzerwärmender Roman Kein Himmel ohne Sterne befand sich 2017 und 2018 sogar für mehrere Wochen auf Platz eins, mehr als zehn Monate lang ohne Unterbrechung in den Top 100 und wurde zum Kindle-Jahresbestseller 2017.

Mit ihrem Buch Irgendwo hinter den Wolken, ist sie eine der drei Finalisten des Kinlde Storyteller Awards 2019.

Sie ist überzeugt, dass es viele Wege zum Glück gibt, und hofft, ihren Lesern mit ihren Büchern ein wenig davon zu schenken.

(© Copyright Cover und Inhaltsangaben Kampenwand Verlag).