Porsche Drive – Pass Portrait Gotthard Schweiz – Switzerland – 2106 m von Stefan Bogner und Jan Karl Baedeker

Last Updated on

Mit dem Porsche über den schönsten Alpenpass der Schweiz

Einst galt der Gotthard mit seiner Passhöhe von 2107 m.ü.M. als unüberwindbares Hindernis und die Brücke über die Schöllenenschlucht als Werk des Teufels.

Wer heute den bequemen Weg durch den Gotthardtunnel nimmt, mag sich das kaum vorstellen können.

Doch wer atemberaubende Landschaften und Kurven liebt, nimmt lieber eine andere Route:

An der Südflanke des Bergmassivs schlängelt sich eine altehrwürdige Straße ins Tal, die sich in ihrem historischen Gewand präsentiert und die Herzen aller Sportwagenfans zum Rasen bringt:

Porsche Drive – Pass Portrait
Gotthard
Schweiz – Switzerland – 2106 m
von Stefan Bogner und Jan Karl Baedeker
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Delius Klasing Verlag
(27. November 2019)
Sprache: Englisch, Deutsch
ISBN-13: 978-3667116772
Gebundenes Buch 49,90 EUR

zur Verlagsinfo:
Gotthard
von Stefan Bogner und Jan Karl Baedeker

 

Buchzitat: Tremola heißt die mit Granitstein gepflasterte Passstraße, die auf sechs bis sieben Metern Breite in halsbrecherischen Serpentinen und gestützt von bis zu acht Meter hohen Mauern von der Passhöhe bis nach Airolo führt.

Auf ihrem spektakulärsten Abschnitt jagt sie auf vier Kilometern Länge in 24 Kehren nicht weniger als 300 Höhenmeter hinab.

Dort, wo früher Postkutschen entlang ratterten, trifft man heute auf Autourlauber, Motorradtouristen – und auf zwei berühmte Porschefahrer: Stefan Bogner und Jan Karl Baedeker.

Das Dreamteam der Gebirgspass-Bildbände ist zurück

   

Der Gotthard-Pass ist ein unwiderstehliches Setting für Stefan Bogner, den Fotografen autoleerer Bergstraßen, dessen bildgewaltige Werke schon „Porsche Drive“ und „Porsche Drive – Stelvio“ zu Kunstwerken unter den Tourenbeschreibungen machten.

Atemberaubende Aufnahmen eines der schönsten Alpenpässe der Schweiz
Originelles Geschenk für Porsche-Fans
Zweisprachig auf Deutsch und Englisch

Virtuos setzt Stefan Bogner die Kurven und Kehren der urigen Traumstraße in Szene und weckt die Lust auf eine Fahrt durch das atemberaubende Bergpanorama der Schöllenenschlucht. Jan Karl Baedekers mitreißende Texte lassen die Strecke noch greifbarer werden – fast so, als säßen Sie selbst am Steuer Ihres eigenen Porsche.

Mit ordentlich Benzin im Blut und einem sensiblen Gespür für Historie porträtiert Fotograf Stefan Bogner einen wahren Kurvenrausch auf dem Schweizer Straßenbau-Denkmal und fängt diesen gekonnt zwischen zwei Buchdeckeln ein.

Historische Dokumente erläutern dazu die spannende Geschichte des Gotthardpasses.

Jan Baedeker hat in gewohnter Manier mit seinen klugen Texten die innere Notwendigkeit der Spitzen und Kehren in Worte gefasst. Zusammen sind sie das Dreamteam der Alpenpässe und lassen mit einem neuen bild-gewaltigen Buch die Herzen ihrer vielen Fans höher schlagen.

Der Autor und Fotograf sowie Mitbegründer der Münchner Designagentur fpm fotografiert Straßen. Es sind Straßen, die besonders sind. Und in denen er etwas findet: Landschaften, die berühren. Die süchtig machen. Sehnsüchtig.

Jan Baedeker ist Reisender aus Leidenschaft – und zudem Autor, Fotograf und Chefredakteur des Magazins Classic Driver…

Worauf warten Sie noch?
Entdecken Sie einen der schönsten Alpenpässe mit dem Auto!

Gotthard von Stefan Bogner und Jan Karl Baedeker
(© Cover & Inhaltsangaben: Delius Klasing Verlag)