28. November 2021

Genussvolles Ostbayern: Kulinarische Geschichten und raffinierte Rezepte: Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern. Das etwas andere Kochbuch – für genussfreudige Lesefreundinnen und -freunde

Kochen, Backen und Braten gehören zu den ältesten Kulturtechniken. Im Laufe der Jahrtausende entwickelten sich eine wunderbare Kochkunst und Rezepte, die man zunehmend in ­Büchern festzuhalten anfing.

Genussvolles Ostbayern:
Kulinarische Geschichten und raffinierte Rezepte

von Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern
Battenberg Gietl Verlag GmbH
SüdOst-Verlag;
(15. September 2021)
Gebundene Ausgabe: ‎ 208 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3955877804
Gebundenes Buch 19,90 €

zur Verlagsinfo
Genussvolles Ostbayern

im Buch blättern
Genussvolles Ostbayern

Aus dem Inhalt:

Marita A. Panzer
Vorwort
Der Appetit kommt beim Lesen und Essen

Hilde Artmeier
Paris, Rio, New York, Kallmünz
Rezept: Vanillekipferl

Edith Maria Ascher
Schlesische Weihnachts-Tunke
Rezept: Schlesische Weihnachts-Tunke

Fabian Bader
Von zwei Brücken
Rezept: Blaukraut (nicht Rotkohl)

Wolfgang Burger
Wieder mal in Berching
Rezept: Schweinemedaillons in Champignon-Sahnesoße

Marie-Anne Ernst
Kartoffelsalattrauma
Rezept: Garantiert traumafreier Kartoffelsalat

Colin Goldner
„Dass’ der Sau graust“
Vegan Revolution auf der Passauer Herbstdult
Rezept: Veganer Leberkäs

Wolf Hamm
Der Klosterschmarrn
Rezept: Klosterschmarrn

Elfi Hartenstein
Der große Fang
Rezept: Hechtenkraut

Ingrid Kellner
Suppennudeln
Rezept: Suppennudeln

Gabriele Kiesl
Von alten Gewohnheiten und rätselhaften Fundstücken
Rezept: Fuchsenfouda

Julia Kathrin Knoll
Das Lächeln der Kaiserin
Rezept: Gänseleberpasteten mit Champignons

Angela Kreuz
Neulich im Supermarkt
Rezept: Halloumi-Burger mit Grillgemüse

Carola Kupfer
Henkersmahlzeit
Rezept: Wärmende Tomatensuppe

Anne Lienert
Operation Apfelstrudel
Rezept: Apfelstrudel

Oliver Machander
Onkel Ambos
Rezept: Schweinsbraten auf altböhmische Art

Gabriel Maier
Vier Bratwürscht für ein Halleluja!
Rezept: Bauernseufzer mit Sauerkraut

Marita A. Panzer
Marzipanrosen
Rezept: Marzipantorte

Sabine Rädisch
Der Bruchpilot
Rezept: Oma Ellis Kürbissuppe

Claudia H. Spelic
Geburtstagsüberraschung
Rezept: Zwiebelkuchen

Rolf Stemmle
Eine alte Speis’ – mit Zauber?
Rezept: Oberpfälzer Bröselschmarrn

Thyra Thorn
Der Knödelwurf
Rezept: Semmelknödel

Horst Vocks
Höllbach
Rezept: Krebssuppe einfach

Ingrid Werner
Heimat
– oder warum es für Niederbayern wirklich schwer ist,
es bis nach München zu schaffen
Rezept: Böfflamott

  Das Inhaltsverzeichnis soll Ihnen beweisen, dass Sie hier ein wirklich außergewöhnliches Rezeptbuch erwerben. Neben einer wirklich raffinierten Rezeptsammlung kaufen Sie bisschen Frohsinn für die Seele.

BuchzitatIn diesem etwas anderen kulinarischen Buch des VS Ostbayern haben 23 Autorinnen und Autoren ihre Lieblingsgerichte und kulinarischen Vorlieben niedergeschrieben.

Vom Bröselschmarrn bis zum Böfflamot, vom Fuchsnfouda bis zum Flusskrebs, vom ­Vanillekipferl bis zum veganen Leberkäse: vielfältigste Gerichte erwarten Sie im Buch Genussvolles Ostbayern.

Und als Beilage: heitere bis spannende Geschichten rund um’s Essen!

Gepostet von Battenberg Gietl Heimat am Samstag, 2. Oktober 2021

 

Der VS ist der Berufsverband für Schreibende, d. h. für SchriftstellerInnen jeglicher Art und jeglichen Genres sowie für literarische ÜbersetzerInnen. 1969 gegründet, hat er derzeit ca. 4000 Mitglieder bundesweit, in der Region Ostbayern sind es 55 Mitglieder. Der VS vertritt auf Bundesebene die Interessen der Schreibenden bzw. der UrheberInnen. Er nimmt Stellung, wenn die literarische Freiheit durch Zensur, Unterdrückung oder Gewalt bedroht ist oder die Rechte der AutorInnen betroffen sind.

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller ist Mitglied in ver.di, um mit gewerkschaftlicher Hilfe die soziale Lage der VS Mitglieder zu verbessern und beruflichen Rechtsschutz zu gewähren. Die Regionalgruppe VS Ostbayern fördert in gemeinsamen Veranstaltungen, Lesungen und Veröffentlichungen die Professionalität der Mitglieder. Regelmäßige Zusammenkünfte sollen der Vereinzelung der Schreibenden entgegenwirken, Kollegialität und Solidarität fördern.

👨‍🍳 Das etwas andere Kochbuch🍴

23 Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverband Ostbayern haben ihre…

Gepostet von Battenberg Gietl Heimat am Samstag, 18. September 2021

x