Frankfurter Buchmesse 2017: CosplayCorner mit neuem Standort in Halle 1.1

CosplayCorner mit neuem Standort in Halle 1.1

Auf der Frankfurter Buchmesse treffen sich wieder tausende Cosplayer und Manga-Fans.
2017 haben Cosplayer dafür eine eigene Halle.

In Halle 1.1 direkt am Messeeingang „City“ warten Merchandising-Händler, kulinarische Köstlichkeiten aus Japan sowie Tombolas mit tollen Preisen, Workshops, Retro-Games und andere Events auf Cosplayer.

Zeit und Ort: Frankfurter Buchmesse, 14. und 15. Oktober 2017, Halle 1.1

 

CosplayCorner in Halle 1.1 / Signierstunden, Sushi, Super-Gewinne

Die Deutsche Cosplaymeisterschaft (DCM) findet in diesem Jahr zum 11. Mal statt. Dabei werden die besten Cosplayer, die sich in sechs Vorentscheiden für das Finale qualifiziert haben, am Sonntag, 15. Oktober 2017, ab 13.30 Uhr im Saal Harmonie im Congress Center im Rahmen der Frankfurter Buchmesse ihre Meister küren. Der Live-Stream des Finales ist unter www.picarto.tv/cosplaydcm zu erreichen.

Bereits am Samstag, 14. Oktober sowie am Sonntag, 15. Oktober ist die zur DCM gehörende CosplayCorner erstmals in der Halle 1.1 zu finden. Neben japanischen kulinarischen Köstlichkeiten werden in der neuen CoCo diverse Aktionen geboten: z.B. Signierstunden, Games, einen Elna-Cosplay-Pannennotdienst sowie Gewinnspiele mit Einkaufsgutscheinen von Carlsen und EMA.

Die Besucher der Frankfurter Buchmesse und Cosplay-Fans erwarten 50 Vereine, Organisationen, Künstler und Händler. Die Halle 1.1 liegt direkt am Haupteingang der Messe (Eingang „City“). Damit ist sie nur drei Minuten Fußweg vom Congress Center entfernt. Dort wird am Sonntag nach wie vor das Finale der Deutschen Cosplaymeisterschaft stattfinden.

 

Aussteller in der CoCo

 

Mit Ständen vertreten sein werden u.a. die Agentur Tenjikai, Animexx, Asiart Venture, Caffeecupcake, Carlsen Manga, Carmen Martinez, Cartoon Passion, ChristAll Design, Comicladen X-tra-BooX, Cosday, DAEBAK, Deutsch-japanische Gesellschaft, Drawing like a Sir, Egmont Manga, Elna Nähmaschinen, EpicCon, Eternal-S, Figuya, Final Fun, Harajuku Megastore, i am mangaka!, Japanisches Generalkonsulat in Frankfurt, Japan Input, KAZÉ, Koneko (Raptor Publishing), Makoto Japan, Mangaküche, Manga Mafia, Matrix, Mode Asia, myCostumes, Ni-Chan SAS, Otakusan, Orchidée, Oroken, Pyramond, Rune Merchandise, Saal Digital, Sammlerecke, SARL. Atelier Midas, Tenryuushi, Tikocosplay, Toyoko Inn Hotel, Trollart, What’s up Jonny, wie.mai.kai., Yaya-Chan.

 

Deutsche Cosplaymeisterschaft 2017: Ablauf und Preise

 

Die 11. Deutsche Cosplaymeisterschaft ist eine Paarmeisterschaft. Insgesamt 20 Paare, die sich auf sechs bundesweiten Vorentscheiden qualifizieren konnten, treten im Finale am Sonntag, 15.10.2017, um 13:30 Uhr im Saal Harmonie auf der Frankfurter Buchmesse an. Dies sind die Preise für die jeweiligen Platzierungen.

1. Platz: Die traditionelle Reise nach Japan und der Diamant besetzte Meisterpin vonDR!FT für das Siegerpaar
2. Platz: Je eine Nähmaschine Modell eXcellence 680 der Firma Elna im Wert von je 1.000.-Euro
3. Platz: Die Preise für die 3. Plätze werden von myCostumes und Cast4Art gesponsert. Es gibt für beide Drittplatzierte je eine Worbla Finest/Black Art Platte in Größe L im Wert von 120 € + CrystalArt 200g, sowie einen Warengutschein von myCostumes. Gesamtwert: mehrere hundert Euro
4. Platz: Zwei Gutscheine im Wert von je 200 € für Fotobücher von der Firma Saal Digital. Ideal für alle Cosplay-Bilder
5. Platz: Jeweils eine Freikarte 2018 für den Anime Marathon und Cosday², die Franco Bamberg, DoKomi, Hanami, Ongaku Matsuri, die Connichi und Frankfurter Buchmesse

Auch in diesem Jahr werden am Vorabend des Finales alle Finalisten von Rune Merchandise zum Essen eingeladen.

„Cosplay ist mehr als ein Hobby, es ist eine Leidenschaft. Als Cosplayer ist man Schneider, Make-up-Artist, Bastler, Friseur und auch noch Fotograf. Man lernt von jedem Kostüm, kombiniert Material und Techniken auf einzigartige Art und Weise. Das Finale 2017 wird ein wundervolles Erlebnis – dafür sorgen unsere Finalisten und das gesamte Team der DCM“, sagt Yasmin Hofmann Estevez, Leiterin Presse/PR der DCM.

„Klares Regelwerk, superliebes Team und ein Wettbewerb bei dem man viele Freunde findet! Die Jury gibt sehr konstruktive Kritik, außer ihr wollt keine – die Entscheidung steht euch nämlich frei! Hab ich schon die Bühne auf der Frankfurter Buchmesse erwähnt? Wenn ihr über eine Teilnahme nachdenkt: Tut es!“, so Ingrun Glende, DCM-Teilnehmerin.
Webseite: www.dcm-cosplay.de
Webseite: Frankfurter Buchmesse

 

Cosplay Perücken und Kostüme für Erwachsene und Kinder finden Sie hier

 

Beispiele:

  

  

   

             

    

          

 

18.200 Bekleidungsvorschläge für Cosplay-Fans finden Sie hier

 

Rechtlicher Hinweis: Unser Titelbild zeigt das Cover von Cosplay World von Brian Ashcraft und Luke Plunkett (Autor). ASIN: B00YZMO8M0, Taschenbuch, gebraucht ab EUR 44,89