Kanada kündigt virtuelles Programm für die Special Edition der Frankfurter Buchmesse 2020 an. Hope Against Despair mit Jocelyne Saucier

Veröffentlicht von

Die literarische Welt richtet ihren Blick auf Kanada als Ehrengast der allerersten Special Edition der Frankfurter Buchmesse (14. bis 18. Oktober 2020).

Die folgenden Veranstaltungen werden der breiten Öffentlichkeit über die Webseite von Canada FBM2020 zur Verfügung stehen:

„Hope Against Despair“ mit Jocelyne Saucier

Es hat oft den Anschein, dass die Menschheit von einem düsteren Schatten gequält wird, heimgesucht von ökologischen, sozialen und politischen Krisen. Welche Rolle spielt das Künstlertum bei der Bewältigung von Unheil? Was fordern wir von unseren Künstlerinnen und Künstlern: Widerstand, Einfühlungsvermögen, Verständnis – oder all das?

Wikipedia: Jocelyne Saucier
Amazon: Jocelyne Saucier
Vintagebuch Info: Jocelyne Saucier
Culture Québec: Jocelyne Saucier

Finden Sie bei Amazon alle Bücher, Informationen zum Autor und mehr.

Jocelyne Saucier / Werke (in Deutsch)

Ein Leben mehr. Roman. Übers. Sonja Finck. Insel, Frankfurt 2015 ISBN 3458176527 TB 2017 ISBN 9783458361893 (Original: Il pleuvait des oiseaux. XYZ, Montréal 2011; Gallimard, Paris 2015)
Hörbuch: 5 CDs Steinbach sprechende Bücher, 2015. Stimmen Wolfgang Berger, André Eckner, Beate Rysopp ISBN 3869742240
Deutsche Hörspiel-Fassung: Geschichten des Überlebens, durch Deutschlandfunk Kultur, Regie: Andreas Jungwirth; Sounds: Ulrich Lampen; Stimmen: Cristin König, Katharina Matz, Günter Lamprecht, Tilo Prückner, Oliver Stokowski, Matthias Matschke; Komposition: Bert Wrede; Ton: Alexander Brennecke. Produktion 2017, Dauer 70 min, Ursendung 28. Mai 2017
Die englische Übersetzung durch Rhonda Mullins erhielt den Governor General’s Literary Award in der Sparte “Translation: French to English”, 2015
Übers. Sonja Finck, Frank Weigand: Niemals ohne sie. Insel, Frankfurt 2019 (Les héritiers de la mine, Éd. XYZ, 2001)
Hörbuch: Niemals ohne sie. Random House Audio, 2019, 370 min. (Ungekürzt) Stimmen Devid Striesow, Claudia Michelsen, Anna Thalbach, Sabin Tambrea, Robert Stadlober, Benno Fürmann
Englische Übersetzung Rhonda Mullins: Twenty-One Cardinals. Coach House Books, 2015

Anmerkung: Nach Auskunft von Arnaud Foulon, Vizepräsident des kanadischen Branchenverbands der Verleger, “Livres Canada Books” war Il pleuvait des oiseaux 2016 das im Ausland (in seinen ca. 12 Übersetzungen) meistverkaufte Buch eines kanadischen Autors.

Finden Sie bei Amazon alle Bücher, Informationen zum Autor und mehr.

Der Auftritt Kanadas als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse ist eine einjährige, deutschlandweite Initiative, die dazu beiträgt, Kanadas Verlagsbranche und seinen literarischen und kreativen Sektor auf der internationalen Bühne zu fördern.

Das literarische Programm Kanadas für die Frankfurter Buchmesse steht unter dem Motto “Singular Plurality”. Der Slogan fängt die Vielfalt und Kultur Kanadas ein, wo jeder einzigartig aber durch gemeinsame Werte verbunden ist.

Weiterführende Links

Frankfurter Buchmesse: www.buchmesse.de
Instagram: Frankfurter Buchmesse (@buchmesse)
Facebook: Frankfurter Buchmesse 2020
Twitter: Frankfurter Buchmesse 2020
Twitter: #buchmesse hashtag
Twitter: (@Book_Fair)

Frankfurter Buchmesse 2020, Kanada, Logo Frankfurter Buchmesse 2020, Singular Plurality, Margaret Atwood, Alix Ohlin, Joshua Whitehead, Jocelyne Saucier, Kim Thúy, Esi Edugyan, Catherine Hernandez, David Alexander Robertson, David Robertson, Sydney Smith, Guillaume Perrault, Alexandra Stréliski, Haviah Mighty, Leela Gilday

Frankfurter Buchmesse 2020, Kanada,  Jocelyne Saucier
Kanada kündigt virtuelles Programm für die Special Edition der Frankfurter Buchmesse 2020 an. Hope Against Despair mit  Jocelyne Saucier

Finden Sie bei Amazon alle Bücher, Informationen zum Autor und mehr.

Hinweis: Besprechungen (Rezensionsexemplare) erfolgen redaktionell mit einem Link zum Verlag (Buchinfo und “im Buch blättern”-Link). Über  Affiliate-Links (Amazon) erhalten wir beim Kauf eine Provision.

Gelesen: #Kanada kündigt virtuelles Programm für die Special Edition der #FrankfurterBuchmesse 2020 an. Feiern Sie also…

Gepostet von Wolfgang Schmitt am Samstag, 26. September 2020

.