Deutschland zu Fuß: Auf den schönsten Fernwanderwegen quer durch Deutschland

Weitwandern ist im Trend. Mit diesem Buch können Sie einmal rund durch Deutschland laufen, nacheinander auf 15 verschiedenen Fernwanderwegen.

Und wenn der Anschluss dann doch mal nicht ganz klappt, werden ein paar Kilometer mit der Bahn überbrückt.

Die Route startet im hohen Norden mit dem E6, verläuft dann über den Harz und Rennsteig gen Süden, an der Schwäbischen Alb entlang zum Schwarzwald und von dort wieder nach Norden über Rhein- und Rothaarsteig bis zur letzten Etappe auf dem Friesenweg:

Deutschland zu Fuß:
Auf den 14 schönsten Fernwanderwegen quer durch Deutschland
Broschiert: 288 Seiten
Bruckmann Verlag
ISBN-13: 978-3765451720
Broschiert EUR 29,95
gebraucht ab EUR 7,59 bei Amazon.de

 

VinTageBuch Info

 

Aus 147 Mehrtages-Touren können Sie beispielsweise einen Kurzurlaub wählen. Auf der Webseite des Wanderverbands lassen sich die längeren Touren leicht planen.

Der Bildband “Wanderbares Deutschland” aus dem Kompass-Verlag zeigt eine Auswahl an interessanten Wandertouren. Zitat: Auf den heute bundesweit 161 Qualitätswegen „Wanderbares Deutschland“ ist Spaß beim Wandern garantiert. Wer auf den Qualitätswegen unterwegs ist, genießt abwechslungsreiche Landschaften, verlässliche Markierungen und naturbelassenen Untergrund.

Ebenso wie auf den Wegen fühlen sich Wanderer bei den rund 1.550 Qualitätsgastgebern „Wanderbares Deutschland“ wohl. Hier gibt es kompetente Beratung, einen Hol- und Bringservice sowie die Möglichkeit, nasse Klamotten zu trocknen. Das Zertifikat Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“ hebt die ausgezeichneten Gebiete in die Königsklasse aller Wanderregionen. Mit GPX-Tracks zum Download.

Zuvor sollten Sie sich Gedanken über Ihren Wanderwunsch machen:
Soll es entlang eines Flusses, durch ein (Mittel-)Gebirge oder besondere Landschaften wie die Heide gehen?
Gibt es Themen, die ich spannend finde – wie Burgen, Wein, Kunst oder Schluchten?
Wie viele Tage möchte ich unterwegs sein?
Bringen mich Bus oder Bahn zum abgestellten Auto zurück? Verkehrsverbindungen bis in Dörfer hinein lassen sich bei der Deutschen Bahn recherchieren.

 

Mehrtages-Wanderung (Kurzinfo mit Homepage / Weg & Unterkünfte)
Beispiel Rheinburgenweg
Wo: Rheinland-Pfalz, von Rolandsbogen bis Bingen
Länge: 198 Kilometer
Tagesetappen: 13
Wegbeschaffenheit: 48 Prozent naturbelassen
So sieht’s aus: Nicht die Natur, sondern eher die zahlreichen Burgen und Schlösser entlang des Rheins machen diesen Weitwanderweg aus. Anfang und Ende der Etappen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln – samt Fähren – gut erreichbar. Wer von Geschichte und Sagen genug hat, kann einen Ausbruch des höchsten Kaltwassergeysirs der Welt in Andernach beobachten. Auch Klettersteige liegen am Weg.
Highlights: Arp Museum, Geysir Andernach, Schloss Stolzenfels, Burg Pfalzgrafenstein, Burg Rheinstein
Webseite: www.rheinburgenweg.com

 

Natursteig Sieg
Wo: Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, von Siegburg nach Mudersbach
Länge: 200 Kilometer
Tagesetappen: 15
Wegbeschaffenheit: 39 Prozent naturbelassen
So sieht’s aus: Immer entlang der Sieg – und über die umliegenden Höhen führt der Natursteig. Er ist besonders gut für die allmähliche Erkundung geeignet, denn jede Etappe startet und endet an einem Bahnhof. Insgesamt kommen beeindruckende 7100 Höhenmeter zusammen. Stille Bachtäler, tiefe Wälder, offene Hochflächen und auch Burgen und Schlösser sind charakteristisch für diesen Weg. Im August soll eine Verlängerung bis zum Siegquelle bei Netphen komplettiert sein.
Highlights: Burgruine in Blankenburg, Burgruine Windeck, Steinerother Kopf, Ottoturm, Freusburg
Webseite: www.natursteig-sieg.de

 

VinTageBuch Tipps zum Thema:

 

Das Grüne Band – Wandern im wilden Deutschland: 1400 km von Tschechien bis zur Ostsee (Erlebnis Wandern) Taschenbuch
Reiner Cornelius
4,1 von 5 Sternen 11
EUR 22,99

Wanderführer Deutschland: Die schönsten Wanderungen zwischen Rügen und Garmisch. Wandern in der Schwäbischen Alb, Eifel, im Spessart, Bayerischen Wald u.v.m. – die schönsten Wanderparadiese
Bernhard Pollmann
3,9 von 5 Sternen 6
EUR 15,00

Wanderbuch Deutschland: 350 Touren zwischen Rügen und Zugspitze Broschiert
Michael Pröttel
3,8 von 5 Sternen 15
EUR 12,00

E1 – Das Buch zum Weg Zu Fuß von Flensburg zum Bodensee (Book on Demand) Taschenbuch
Karin Baseda-Maas
2,5 von 5 Sternen 16
EUR 12,68

Bei Amazon finden Sie die oben aufgeführten Wanderbuch und noch viele mehr

 

Deutschland zu Fuß, Wandern, Bergsteigen, Fernwandern, Reiseführer, Abenteuer, Aktivurlaub, Camping, Survival

 

VinTageBuch Infos II

 

Geschichte zu Fuß: Wandern und Wanderwege in Deutschland
www.geschichte-zu-fuss.de
Wandern, wo Deutschland am schönsten ist – und dabei die Geschichte unseres Landes entdecken. Das ist Geschichte zu Fuß. Wanderwege detailliert erläutert. Beispielsweise 7 Wanderungen in Deutschland:
Wendland: Zu den Riesen von Gartow
Kaiserstuhl – Im Paradies am Oberrhein
Fränkische Schweiz: Wo die deutsche Romantik erfunden wurde
Schwäbische Alb: Zur Lauterquelle
Sachsen: Wandern im Erzgebirge
Thüringen: Wanderung an der ehemaligen innerdeutschen Grenze
Rheintal: in den Weinbergen über Rüdesheim

 

Top Trails of Germany – Deutschland zu Fuß entdecken | 4-Seasons.TV
4-seasons.tv/thema/top-trails-of-germany-deutschland-zu-fuss-entdecken
Top Trails of Germany – Deutschland zu Fuß entdecken. Rein in die Wanderschuhe, rauf mit dem Rucksack und raus in die Natur. Entdeckt die Natur- und Kulturschätze Deutschlands entlang der Top Trails of Germany. Die 14 zertifizierten Fernwanderwege führen euch auf naturbelassenen, urigen Pfaden zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten der schönsten deutschen Wanderregionen und weiterführende Filme.

 

Zu Fuß und ohne Geld – ZDFmediathek
www.zdf.de/dokumentation/37-grad/zu-fuss-und-ohne-geld-ein-jahr-durch-deutschland
13.09.2016: Jens F. hat ein Geschäft, ein Haus, eine Familie – und steht unter Dauerdruck. Das will er ändern. Jens will wandern. Ein Jahr durch Deutschland: ohne Geld und Zelt, mit viel Zeit.
Raus aus der Komfortzone und dem Hamsterrad. Jens (53) hat es satt. Er will sich nicht mehr versklaven lassen durch Existenzängste und materielle Verpflichtungen. Auf seinem “Lebenslauf” wird er ein Jahr lang von “37°” begleitet.
Eines Morgens beim Rasieren wird Jens klar: “So kann ich nicht mehr weiterleben!” Er hat einen Buchladen im niedersächsischen Wildeshausen, sein bisheriges Leben ist ein ständiger Überlebenskampf. “Du musst kaufen, du musst dies tun, du musst noch mehr Versicherungen haben, Kredite aufnehmen, das hat mich versklavt.”
Dazu kommen die Sorgen um die Zukunft, die Widersprüche der Konsumgesellschaft – der Wohlstand auf Kosten der Umwelt und der Menschen.
Jens beschließt, aus dem Hamsterrad auszusteigen und seine Komfortzone zu verlassen. Er will ohne Geld ein Jahr lang durch Deutschland wandern. Er will seine Ängste abbauen, wieder Vertrauen gewinnen und für den Frieden werben.
Seine Lebenspartnerin Birgit und die beiden Söhne (15 und 21) sind zuerst schockiert, doch Jens zieht seinen Plan durch. “Ich habe mich nicht gefragt, ob ich es mache.
Sondern nur: Boah, wie mache ich das denn jetzt?” Zum Abschied kommen Familie und Freunde zusammen. Seine Mutter ist schwer krank, sie macht sich Sorgen. Birgit ist nicht glücklich, aber sie akzeptiert seine Entscheidung.
Jens ist kein Camping-Freund und Outdoor-Typ, er hat vorher nie draußen geschlafen, er bevorzugt ein Glas guten Rotweins und hat ein gemütliches Zuhause.
Auf seiner Wanderung ohne feste Route muss er nun Menschen um Unterkunft und Essen bitten, er rettet Lebensmittel aus Abfallcontainern und lernt, in der Natur unter freiem Himmel zu schlafen. Er besucht unterschiedliche, alternative Lebensgemeinschaften, um herauszufinden, wie er nach seiner Rückkehr weiterleben will.
Dabei lernt Jens ein Deutschland kennen, das viel offener ist als sein Ruf. Aber er gerät auch oft genug an seine Grenzen, körperlich und emotional. Je länger er wandert, desto stärker muss er vor allem den Frieden in sich selbst finden.
Kann Jens wirklich ein Jahr lang ohne Geld leben? Wie verändern ihn die zwölf Monate auf Wanderschaft? Wird er am Ende zu seiner Familie und in den Beruf zurückkehren? Auf der Suche nach Freiheit und Vertrauen begleitet “37°” Jens F. durch das aufregendste Jahr seines Lebens.