Essen, was gesund macht. Wie unsere Ernährung durch das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin bekömmlicher wird von Peter Asch

Veröffentlicht von

Last Updated on

Wie unsere Ernährung durch das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin bekömmlicher wird:

Essen, was gesund macht
Wie unsere Ernährung durch das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin bekömmlicher wird
von Peter Asch

Broschiert: 224 Seiten
Verlag: Knaur MensSana HC
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3426657973
Broschiert 19,99 €
E-Book 16,99 €

zur Verlagsinfo
Essen, was gesund macht
von Peter Asch

im Buch blättern
Essen, was gesund macht
von Peter Asch

Aus dem Inhalt:

Mein Weg vom Gourmetkoch zum Gesundheitskoch
Professor Pengs Geheimnisse des gesunden Essens
Das chinesische ABC der richtigen Ernährung
12-mal Gesundheit!
Das alte Wissen vom guten Essen
Die fünf Sterne der bekömmlichen Ernährung

Fazit: Ein praktisch anwendbarer Ernährungs-Ratgeber mit 60 Rezepten

Buchzitat: Der bekannte TCM-Koch verbindet die Heilkraft der chinesischen Heilpflanzen mit unserer heimischen Küche. Dadurch werden die Gerichte bekömmlicher und helfen bei bestimmten Beschwerden.

Der Drei-Sterne-Koch Peter Asch erklärt in seinem Buch Essen, was gesund macht Ernährung nach TCM und wie das tagtägliche Kochen durch die TCM- Zutaten und die richtige Zubereitung zu einer alternativen Heilmethode werden kann.

Peter Asch wurde von einem Professor für Traditionelle Chinesische Medizin ausgebildet und hat längere Zeit in China verbracht. Dort lernte er die zwölf wichtigsten Heilpflanzen der TCM kennen.

Er ist der einzige Koch im deutschsprachigen Raum, der deren Heilkraft direkt in der Küche anwendet: Schon eine Prise Mandarinenschale fördert die Verdauung, Bocksdornfrucht reguliert den Blutzuckerspiegel und Geißblattblüte wirkt antibakteriell und vertreibt Hitzeschübe.

Dieses alte Heilwissen und die Rezepte seiner gesunden Küche macht der TCM-Koch in “Essen, was gesund macht” nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Die Zutaten sind als chinesische Heilmittel in allen Apotheken erhältlich. Das Faszinierende dabei: Die Gerichte schmecken köstlich und fördern ganz nebenbei die Verdauung, schenken einen guten Schlaf, beugen Lebensmittel-Unverträglichkeiten vor, vertreiben Müdigkeit und schenken frische Lebenskraft.
Buchzitat Ende

Peter Asch arbeitete viele Jahre als Koch in bekannten Gourmet-Restaurants. Seit 2003 beschäftigt er sich intensiv mit chinesischen Heilpflanzen. Er verbrachte längere Zeit in China und wurde von einem Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin ausgebildet.

Seine besondere Fähigkeit ist die Verbindung von heimischer Küche mit chinesischem Heilwissen und die jahrelange Anwendung im Kontakt mit Patientinnen und Patienten. Er gibt Kochkurse und veranstaltet Kochreisen.
Webseite: www.peter-asch.de

Mehr Informationen zum Thema Gesunde Ernährung:
Auf dem KNAUR Balance Portal einfachganzleben.de finden Sie einfache Rezepte, gesunde Ernährungstipps und alles Wissenswerte zu neuen Food-Trends. Beispielsweise:
Meditation & Achtsamkeit
Leben & Balance
Gesundheit & Ernährung
Autoren
Events
Podcast

© Copyright: Cover und Inhaltsangaben KNAUR Verlag