Entertainer Sven Ratzke. Einzigartige Bühnenshows in New York City bis Sydney, von Amsterdam, Berlin bis London

Zu Gast bei zibb: Entertainer Sven Ratzke

 

Der Entertainer mit der Donnerstimme begeistert nun schon seit vielen Jahren mit einzigartigen Bühnenshows das Publikum in ausverkauften Häusern von New York City bis Sydney, von Amsterdam bis London. Bei zibb spricht er über seine neueste Bühnenshow “homme fatale”.
Webseite: sven-ratzke.com

Sven Ratzke

Seit Oktober 2017 hat er seine eigene Late-Night-Show im deutschen Fernsehen: Das einstündige Unterhaltungsformat “Ratzkes Rendezvous” zeigt seine abwechslungsreichen Entertainer- und Gastgeberqualitäten.

Di 17.10.2017 | 18:30 | zibb | rbb
Beitrag von Peter Schlögl

Sven Ratzke (* 1977) ist ein deutsch-niederländischer Musiker, Bühnen-Entertainer und Musicaldarsteller. Sein Stil ist eine Mischung aus modernem Vaudeville-Cabaret, Chansons, Pop, Jazz und Geschichtenerzählen.

Seit 2000 tritt er mit seinen Soloshows auf und tourte seitdem durch die Niederlande, Dänemark, Deutschland, Mexiko, Australien, Frankreich (Avignon Festival), Schottland (Edinburgh Festival), die Schweiz, Österreich und die USA.

Hildegard Knef bat ihn, ein Lied von ihr für A Woman and a Half (2001) zu interpretieren, einem Dokumentarfilm über ihr Leben.

Seit 2011 tritt Ratzke in den USA im „Joe’s Pub/Public Theatre“ auf und gibt Konzerte im New Yorker Lincoln Center. In London spielte Ratzke im Soho Theatre und gab Konzerte im Southbank. Seit 2014 tourt Ratzke auch jährlich durch Australien.

Ratzke arbeitete u. a zusammen mit Nina Hagen, Hanna Schygulla, Tiger Lillies und Romy Haag. Für seine Deutschen Nächte in Amsterdam lud er verschiedene Künstler ein.

Er trat auf mit der New Yorker Downtown-Legende Joey Arias, der niederländischen Sängerin Ellen ten Damme und der US-amerikanischen Sopranistin Claron McFadden.

In Deutschland spielte Ratzke u.a. im Tipi am Kanzleramt in Berlin, Berliner Ensemble, Schmidt Theater Hamburg, Tollwood München oder auf der Ruhrtriennale. Er gab Konzerte mit dem Metropole Orkest und dem Asko|Schönberg Ensemble.

Sven Ratzke spielte die Hauptrolle in verschiedenen Musicalproduktion wie z.B. Cabaret. In der Spielzeit 2012 brachte er zusammen mit Claron McFadden eine Neuinterpretation der Dreigroschenoper im Concertgebouw (Amsterdam) auf die Bühne.

Von 2013 bis 2016 spielte er die Hauptrolle in dem Musical Hedwig and the Angry Inch im Admiralspalast Berlin.

Im Oktober 2015 feierte seine Show Starman mit Musik von David Bowie in Berlin Premiere. Mit der Show tourte Ratzke um die Welt und trat damit 2016 unter anderen beim Edinburgh Fringe Festival auf.

Sven Ratzke war außerdem 2017 nominiert als Best Cabaret Performer für den Helpmann Award in Sydney, Australien. Die Musik für diese Show stammt u.a. von Rufus Wainwright, Lisa Henningen, Fay Lovsky und Eddie Perfect.

Sven Ratzke bei Amazon:

 

The Sven Ratzke Channel auf YouTube

Sven Ratzke, Tania Kross and The Metropole Orkest- Alabama Song:

Ratzke: Ich überleb´s Video

Trailer Ellen ten Damme & Sven Ratzke On The Rocks

Ein Hauch Las Vegas und eine scharfe Brise holländische Direktheit: sinnlich, heiß und hochprozentig, Beim Sommerfestival “De Parade” haben Hollands Superstar Ellen ten Damme und der deutsch-niederländische Cabaret-Star Sven Ratzke bei ausverkauften Shows in Amsterdam, Rotterdam und Den Haag 25.000 Menschen zum Toben gebracht.

Rock-Diva und Homme-Fatal bündeln in Berlin ihre Kräfte in einer atemberaubenden, leidenschaftlichen Show und treiben sich gegenseitig bis ans Limit. Am Abend, da Königin Beatrix der Niederlande ihren Thron verlässt, setzen diese beiden Weltklasse-Entertainer die Bühne in Brand – und jedem bisher gesehenen Duett die Krone auf.

Mit Charly Zastrau (Flügel), Haye Jellema (Drums), Florian Friedrich (Bass) und Fay Lovsky (Singende Säge, Theremin, Banjo, Vibraphon).