Elbetal: Die 99 besonderen Seiten der Region entdeckt von Christine Lendt

Von der tschechischen Grenze bis zur Mündung in die Nordsee begleitet der Elbstrom zahlreiche besondere Orte. Darunter ein Bergdorf voller Sonnenuhren, das Nudelmuseum in Riesa oder die Palmschleuse bei Lauenburg.

 

Elbetal:
Die 99 besonderen Seiten der Region entdeckt
von Christine Lendt
Taschenbuch: 160 Seiten
Mitteldeutscher Verlag
(5. März 2019)
ISBN-13: 978-3963111358
Taschenbuch EUR 12,99

 

Zur Verlagsinfo
Elbetal von Christine Lendt

 

Elbetal von Christine Lendt
bewerte ich wie folgt (maximal 10 Punkte):
Handlung, Thema: 10 Punkte
Bildband (Bildauswahl schafft Reiselust): 10 Punkte
Schreibstil: 9 Punkte

 

Sehenswerte Hansestädte und weitere Ortschaften voller Geschichte – von unbekannteren wie der mittelalterlichen Festungsstadt Tangermünde bis hin zur Elbmetropole Hamburg.

 

Leser können den Boizenburger Weidenschneck oder die Dicke Berta kennenlernen, Biber und Störche in ihrem Zuhause beobachten und sich inmitten der Sächsischen Weinstraße auf die Spuren von Karl May begeben.

 

Christine Lendt hat sich als Journalistin und Autorin auch auf Reisethemen spezialisiert. Im Mitteldeutschen Verlag erschienen bereits diverse Stadtführer der Wahlhamburgerin, u. a. »Flensburg« (2014) und »Kiel« (2015) sowie das Reisetaschenbuch »Hamburger Umland. Die 99 besonderen Seiten der Region« (2017).

 

Elbetal von Christine Lendt
(© Cover: Mitteldeutscher Verlag)