Die Wellenreiterin: Mein Traum vom Aussteigen, Segeln und Surfen von Liz Clark. Ein spannender Reisebericht einer Aussteigerin, die ihren Traum verwirklicht hat

Veröffentlicht von

Segeln in der Südsee:
Ein Traum für Aussteiger?

Die Wellenreiterin: Mein Traum vom Aussteigen
von Liz Clark
Aus dem Englischen von Leena Flegler
Originaltitel: Swell: A Sailing Surfer’s Voyage of Awakening
Taschenbuch: 320 Seiten
100 farbige Fotos und Abbildungen
ISBN-13: 978-3667119827
Delius Klasing Verlag
(2. Oktober 2020)
Taschenbuch 22,90 €
E-Book 18,99 €

zur Verlagsinfo
Die Wellenreiterin von Liz Clark

im Buch blättern
Die Wellenreiterin von Liz Clark

Aus dem Inhalt:

Kurze Vorrede
Einleitung

1 La Capitana
2 Der Traum wird wahr
3 Buena manifestación
4 Immerwährend wandernde blaue Berge
5 Wind in meinem Haar
6 Kostbare Lehren
7 Abgeschiedene Autonomie

8 Die Werft
9 Tube-Versuche
10 Offenbarungen
11 Dunkel und Licht
12 Vahine

Buchzitat: Auf einer sonnigen Insel ein neues, anderes Leben führen: Für viele ein Lebenstraum.

Für Liz ist mit Anfang 20 klar, was sie will. Segeln. Surfen. Die Südsee erkunden. Schöne Strände finden, um spannende und entspannte Menschen kennenzulernen.

Mit dieser Idee startet sie von Kalifornien gen Süden – immer auf der Suche nach den besten Wellen, nach sich selbst, nach Abenteuern und den Wundern direkt hinterm Horizont.

Doch im Pazifik ist Segeln nicht immer einfach: Oft genug kommt sie an ihre Grenzen, erlebt Stürme, Freundschaften und Enttäuschungen, an denen sie wächst.

Deshalb beschließt Liz Clark, sich nicht nur um sich selbst zu kümmern, sondern der Welt insgesamt ein kleines Stück vom Glück zurückzugeben.

Spannender Reisebericht einer Aussteigerin, die ihren Traum verwirklicht hat
Inspirierendes Geschenk für Segler und alle, die sich mit individueller Nachhaltigkeit auseinandersetzen
Achtsamkeit und Umweltbewusstsein werden charmant und überzeugend dargebracht
Die Südsee abseits von Pauschalreisen: Herausforderungen auf einem 40-Fuß-Boot in der Südsee
Segelreisen mit Umweltbewusstsein – Liz Clark lebt es vor

Liz Clark, Bloggerin, inzwischen Anfang 30, segelt, um eins mit sich zu sein – und bloggt, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Mit „Die Wellenreiterin“ lässt Liz Clark ihre Leser teilhaben am Abenteuer. Sie selbst hat begonnen zu handeln, sammelt auf ihren Segelreisen den Müll im Meer, lebt nachhaltiger und inspiriert und aktiviert dadurch Tausende von Lesern ihres Blogs und ihrer Bücher.

Lassen Sie sich anstecken von der Begeisterung für Boote, glasklares Wasser und gefühlt unendlicher Freiheit!

Webseiteswellvoyage.com
Blog. Swellvoyage.com/blog
Video / Swell: A Sailing Surfer’s Voyage of Awakening