Die Nordsee von oben: Die Wattenmeerküste der Nordsee wurde 2006 in die Liste der 77 ausgezeichneten Nationalen Geotope aufgenommen.

Sendung: Die Nordsee von oben

ARTE, 11.40
89 Minuten

Für die überwältigenden Luftaufnahmen vom Weltnaturerbe Wattenmeer, den Ostfriesischen Inseln und Nordfriesischen Inseln, den dicht vor der Küste liegenden Halligen und vom Land hinter den Deichen wurde erstmals über einer deutschen Landschaft ein Hubschrauber mit der weltbesten Luftbildkamera, einer Cineflex, eingesetzt.

Betrachtet man die deutsche Nordseeküste ausschließlich aus der Vogelperspektive, kommt ein bisher verborgener Schatz zum Vorschein. Aus der Luft ist die Landschaft, die man zu kennen glaubte, nicht mehr dieselbe. Über 180.000 begeisterte Zuschauer konnten sich bereits im Kino davon überzeugen, wie exotisch die Nordseeküste von oben aussieht.

Vintagebuch Tipp:

Die Nordsee von oben

Regisseur: Silke Schranz, Silke, Christian Wüstenberg
Medienformat: DVD-Video
Laufzeit: 1 Stunde und 30 Minuten

Zitat: „Die Nordsee von oben“ bringt einen bisher verborgenen Schatz zum Vorschein: Überwältigende Luftaufnahmen vom Weltnaturerbe Wattenmeer, den Inseln und Halligen und vom Land hinter dem Deich. Erstmals wurde dafür in Deutschland ein Hubschrauber mit der weltbesten Spionagekamera eingesetzt.

Über 200.000 begeisterte Zuschauer konnten sich bereits im Kino davon überzeugen wie exotisch die Nordseeküste aus der Vogelperspektive aussieht. In mehr als 300 Kinos in ganz Deutschland von Flensburg bis Oberammergau füllt „Die Nordsee von oben“ die Kinosäle. Die Luftbilder eröffnen Blickwinkel auf das Weltnaturerbe, die man so tatsächlich noch nie gesehen hat.

Die filmische Reise beginnt in Ostfriesland entlang der Küste und geht hoch zu den nordfriesischen Inseln und Halligen bis nach Sylt. Der Film zeigt die Flüsse, die in die Nordsee fließen, die Elbe von oben flussaufwärts bis Hamburg und das Land hinter dem Deich.

Bislang haben nur internationale Produktionen wie „Die Erde von Oben“ oder „Home“ ausschließlich Bilder aus der Vogelperspektive gezeigt. „Die Nordsee von oben“ ist der erste deutsche Kinofilm, der sich das traut.

Silke Schranz und Christian Wüstenberg wollen mit diesem Film zeigen, dass das Wattenmeer als Weltnaturerbe der UNESCO zu Recht auf einer Stufe mit dem Grand Canyon, der Serengeti oder den Galápagos-Inseln steht.

Gelingen konnten die Aufnahmen dank einer Kamera, die für den amerikanischen Geheimdienst CIA entwickelt wurde, für Spionage und Beobachtungsflüge. Die „Cineflex“ gilt als die beste Helikopterkamera der Welt. Das extrem leistungsstarke Objektiv misst fast 30 Zentimeter im Durchmesser und liefert gestochen Scharfe und ruckelfreie Bilder.

Selbst wenn der Hubschrauber in 1000 Metern Höhe mit 100 Stundenkilometern unterwegs ist, kann der Kameramann das Teleobjektiv butterweich bis auf die Augen einer Robbe auf einer einsamen Sandbank heranzoomen:

   

Und hier noch ein sehr interessantes Buch:

Weltnaturerbe Wattenmeer: Die Nordsee von oben

Fotografiert von Peter Hamel
Mit einem Text von Christine Kröger
Verlag für Lichtbilder, Hamburg

Im Sommer 2009 erklärte die UNESCO das Wattenmeer zum Welterbe der Menschheit. Für den Fotografen Peter Hamel war dies ein willkommener Anlass, die Schönheit des Wattenmeeres in atemberaubenden Bildern einzufangen, die der Verlag für Lichtbilder in dem Bildband „WELTNATURERBE WATTENMEER. Die Nordsee von oben“ präsentiert.

Mit einer Cessna erkundete Peter Hamel die Nordsee aus der Vogelperspektive und zeigt eine von Wind, Wasser und Wellen geformte Landschaft, wie man sie so wohl selten sieht: karibisch anmutende Bilder von Sand- und Muschelbänken, an organische Strukturen erinnernde Priele, ausladende Wattströme und im Sonnenlicht leuchtende Treibeisschollen.

Wer glaubt, das Wattenmeer sei gleichförmig und langweilig, wird hier eines Besseren belehrt. „Es war wie im Rausch, als wir mit unserer kleinen Cessna über der Nordsee kreisten und die Schönheit der Natur uns sprachlos machte und überwältigte. Wir konnten uns nicht sattsehen an der Malerei der Natur, die sich uns aus offenbarte.“, erinnert sich der Fotograf.

Christine Kröger hat in einem anschaulichen Einleitungstext Grundlegendes und Wissenswertes zum Wattenmeer zusammengetragen, das uns die Einmaligkeit und Besonderheit des Nationalparks Wattenmeer verständlich macht und nahe bringt.

Die großzügig gestaltete Doppelseiten von Patricia Ludwig machen diesen Bildband zu einem optischen Erlebnis, das uns die Nordsee neu entdecken lässt. Bildband Weltnaturerbe Wattenmeer:

   

.
Verwöhnwochenende-Aktionsseite
.
Hotel Deals: Kurzurlaub Angebote, Schnäppchen Wochenende, Last-Minute
All Inclusive Angebote

Freundinnenzauber: Wellness & Beauty Wochenende für Freundinnen
„Bei Wellnessangeboten der Linie „“Freundinnenzauber““ ist eine Massage pro Person gratis enthalten. Nach Verfügbarkeit buchbar. Ein Gutscheincode ist für dieses Angebot nicht erforderlich.“

Urlaub für Genießer: Weinreisen und Genussreisen:
Auszeit für Genießer – Gourmetwochenende

Romantik Wochenende und Kurzurlaub: Zeit zu Zweit im Kuschelwochenende:
Spezialangebot Exklusives Romantik-Special

Weinreise und Wein-Wochenende auch mit Weinprobe, deutschlandweit:
Exklusive Weinreisen – die besten Angebote jetzt sichern

Wellness Wochenende & Wellnessurlaub: SPA Wellness Kurzurlaub Angebote:
Wellness & Romantik Kurzreisen

Anbieter: Verwoehnwochenende.de:

  Verwöhnwochenende

Verwöhnwochenende: Die große Reiseauswahl von Baden-Württemberg bis Schleswig-Holstein. Reisespezial: beliebte Urlaubsgebiete, Reiseziele in Deutschland. Vintagebuch-Referenzseite: hier klicken und informieren.

Hinweis: Wenn Sie über die sogenannten Affiliate-Links ein Produkt kaufen, erhalten wir in der Regel eine kleine Provision vom Händler. Der Kaufpreis für unsere Nutzerinnen und Nutzer erhöht sich nicht.

# Nordsee, Ostsee, Reiseziele in Deutschland, Wattenmeer, Weltnaturerbe, Weltnaturerbe Wattenmeer, Ostfriesische Inseln, Nordfriesische Inseln, Halligen, Elbe, Hamburg, Altes Land

.