Die Heilkraft der Wallfahrts-Orte: Kultus und Brauchtum an Wallfahrtsorten von Siegfried Grabowski. Hilfen und Heilungen in Wallfahrts-Kirchen

Veröffentlicht von

Die Heilkraft der Wallfahrtsorte:
Kultus und Brauchtum an Wallfahrtsorten
von Siegfried Grabowski

Taschenbuch: 346 Seiten
Ohetaler Verlag
(1. Juni 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3941457461
Werbung: Bei Amazon informieren
Taschenbuch 39,90 €

Buchzitat: Von früher Jugend an mit allen Erscheinungsformen der Grenzphänomene vertraut, befasst sich Dr. rer. nat. Siegfried Grabowski mit der Erforschung feinstofflicher Phänomene in unserem Lebensumfeld, insbesondere im Bereich des sakralen Kultus und esoterisch-magischer Disziplinen.

Durch Intuition und Fühligkeit gelingt es ihm, die an Kultorten wirkenden Kräfte aufzuspüren und zu beschreiben, um so auch dem Leser einen verstandesmäßigen Zugang zu den Kräften zu vermitteln, die an Gnadenstätten fühlbar sind und die zu unserem Heil und Gesundheit wirken.

Die Heilkraft der Wallfahrtsorte

Der Verfasser geht der Frage nach, warum Hilfen und Heilungen in Wallfahrtskirchen häufiger erfolgen, als in anderen Kirchen und an anderen Orten.

Die Heilkraft der Wallfahrtsorte

Dazu werden die wundersamen Ereignisse im Umfeld der Gnadenstätten beschrieben und mit den speziellen Kulthandlungen der Hilfesuchenden in Zusammenhang gebracht.

Eigene Untersuchungen an den Gnadenorten verweisen auf die besonderen Kräfte, die an diesen Stätten wirksam sind und im Zusammenhang mit bestimmten Kulthandlungen heilkräftig wirken.

Die Wallfahrtsorte mit heiligen Quellen erfahren dabei eine besondere Würdigung.

Zum Inhalt:

Teil 1 Die Besonderheiten der Wallfahrtsorte

1. Gründe, aus denen eine Wallfahrt durchgeführt werden soll
2. Welche Hilfen können Gnadenorte bieten?
3. Wundersamer Ursprung der Wallfahrt
4. Wallfahrtsbräuche, die einen persönlichen Kontakt zum Heiligtum bedingen
5. Die Wallfahrt zum heiligen Wolfgang
6. Besonderheiten einiger vorchristlicher Kultstätten
7. Kraftorte ohne Wundertaten und heiliges Wasser

Teil 2 Radiästhetische Grundlagen und Untersuchungstechniken

1. Was ist eigentlich “Erdstrahlung”
2. Die Bestimmung der Strahlungseigenschaften
3. Feldveränderungen und Abschirmung von Kultstätten

Teil 3 Heiliges Wasser – Grundlagen und Anwendungsprinzipien

1. Was ist überhaupt “heiliges Wasser”?
2. Wasser im kultischen Brauchtum und Aberglauben
3. Ursprünge der Marienverehrung an Quellenheilgtümern u. Waldheiligtümern

Teil 4 Die Wallfahrten zum Heiligen Wasser

1. Wundertätige Eigenschaften der Quellen
2. Frauenbrunnen mit Yin-Wasser
3. Eine Erscheinung kündet von der Heilkraft der Quelle
4. Quellen im Zusammenhang mit Steinkultstätten
5. Quellen-Erweckungen im Zusammenhang mit Heiligen und Einsiedlern
Buchzitat Ende

Bücher von Siegfried Grabowski bei Amazon.de

Die Heilkraft der Wallfahrtsorte