Die Geheimnisse der Gaslight Lane von M.R.C. Kasasian (Gower Street Detective, Band 4)

Last Updated on

Ein neuer kurioser Fall für Sidney Grice, Londons besten Detektiv! In der Gower Street 125 ist alles ruhig – zu ruhig. Während Sidney Grice über die anatomische Struktur menschlichen Haares nachdenkt, raucht seine Patentochter March Middleton eine heimliche Zigarette nach der anderen.

Endlich werden die beiden von einer jungen Dame erlöst, die Sidney um Hilfe bittet. Ihr Vater wurde brutal ermordet. Alles geschah in seinem hermetisch abgeriegelten Haus und es gibt keine Spuren eines Einbruchs.

Doch schnell kommt Sidney dahinter, dass er in Wahrheit zwei Mordfälle aufklären muss. Denn Onkel und Tante des Verstorbenen wurden zehn Jahre zuvor auf die gleiche grausame Art umgebracht. Kein leichtes Unterfangen – selbst für Londons besten Detektiv.

Die Geheimnisse der Gaslight Lane
von M.R.C. Kasasian

(Gower Street Detective, Band 4)
Übersetzung: Alexander Weber
Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Atlantik – Belletristik
Atlantik Verlag
(4. November 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3455006599
Gebundenes Buch 22,90 EUR
E-Book 16,99 EUR

zur Verlagsinfo
Die Geheimnisse der Gaslight Lane
von M.R.C. Kasasian

Buchzitat: Endlich ein neuer kurioser Fall für Sidney Grice, Londons besten Detektiv!

Alles ist ruhig in der Gower Street 125
– zu ruhig.

Während Sidney Grice über die anatomische Struktur menschlichen Haares nachdenkt, raucht seine Patentochter March Middleton eine heimliche Zigarette nach der anderen.

Endlich werden die beiden von einer jungen Dame erlöst, die Sidney um Hilfe bittet.

Ihr Vater wurde brutal ermordet.

Alles geschah in seinem hermetisch abgeriegelten Haus und es gibt keine Spuren eines Einbruchs.

Doch schnell kommt Sidney dahinter, dass er in Wahrheit zwei Mordfälle aufklären muss.

Denn Onkel und Tante des Verstorbenen wurden zehn Jahre zuvor auf die gleiche grausame Art umgebracht.

Kein leichtes Unterfangen
– selbst für Londons besten Detektiv.

Martin R. C. Kasasian ist im englischen Lancashire aufgewachsen, hat in Fabriken und Restaurants gearbeitet, auf dem Rummelplatz, beim Tierarzt und als Zahnarzt, bevor er zu schreiben begann. Die Sommer verbringt er mit seiner Frau in Suffolk, im Winter leben die beiden auf Malta.

 

Die Geheimnisse der Gaslight Lane von M.R.C. Kasasian
(© Copyright Cover und Inhaltsangaben Hoffmann und Campe Verlag). Es ist uns eine Freude, ein Verlosungsexemplar verlosen zu dürfen. E-Mail mit dem Hinweis Die Geheimnisse der Gaslight genügt. Verlosung beendet

Info: Band 4 der Gower Street Detective Reihe.
Sidney Grice ermittelte auch in diesen Fällen:

(Gower Street Detective 1)
Mord in der Mangle Street
von M.R.C. Kasasian
zur Verlagsinfo

Buchzitat: Start der etwas anderen Krimireihe mit Sidney Grice und March Middleton!

London 1882. Nach dem Tod ihres Vaters begibt sich die junge March Middleton in die Obhut ihres Patenonkels: Sidney Grice, Englands berühmtester Detektiv, der vor einem neuen Rätsel steht. Eine Frau ist brutal ermordet worden, der einzige Verdächtige ist ihr Ehemann.

Mit jeder neuen Wendung des Falls ist Sidney stärker von der Schuld des Ehemanns überzeugt und March von seiner Unschuld. In die dunkelsten Ecken des East End führen die Ermittlungen die junge Frau mit dem Faible für Gin und den bärbeißigen Spötter mit dem Glasauge. Wer von ihnen wird wohl recht behalten?

Dies ist der erste Band der Gower Street Detective Reihe.

Mit schwarzem Humor und bissigen Kommentaren geht es in diesen Fällen weiter:

(Gower Street Detective, Band 2)
Der Fluch des Hauses Foskett
von M.R.C. Kasasian
zur Verlagsinfo

BuchzitatSidney Grice ist zurück, und seine Laune ist nicht besser geworden!

Die Stimmung in der Gower Street 125 ist mies. Seit Sidney Grice durch seine Ermittlungen einen unschuldigen Mann an den Galgen gebracht hat, laufen die Geschäfte schlecht.

Der scharfsinnigste Detektiv des viktorianischen England liegt stundenlang apathisch in der Badewanne. Selbst zum Einsetzen seines Glasauges fehlt ihm die Kraft. March Middleton, Sidneys Patentochter, langweilt sich zu Tode …

Bis zu dem Tag, an dem ein Mitglied des bizarren Clubs »Finaler Sterbefallverein« sein Leben aushaucht – mitten in Sidneys Wohnzimmer. Immerhin haben Sidney und March endlich wieder etwas zu tun. Und das nicht zu knapp, denn es bleibt nicht bei dieser einen Leiche.

Die Ermittlungen führen das ungleiche Paar von London bis nach Kew in ein unheimliches Herrenhaus, dessen Eigentümerin, die enigmatische Baroness Foskett, eine alte Bekannte Sidneys ist.

(Gower Street Detective, Band 3)
Tod in der Villa Saturn
von M.R.C. Kasasian
zur Verlagsinfo

Buchzitat: Band 3 der Gower Street Detective Reihe!

Seit dem Tod ihres Vaters lebt March Middleton bei Londons berühmtestem Privatdetektiv, stadtbekannt für seine Brillianz und sein bärbeißiges Wesen. Eines Tages erhält sie die Einladung eines vollkommen unbekannten Onkels in dessen Villa, der sie folgt.

Ihr neuer Onkel ist reizend und verschroben – und am nächsten Morgen mausetot. Noch bevor March die Gelegenheit bekommt, selbst herauszufinden, was in der Villa Saturn geschehen ist, rückt sie in den Fokus der Ermittlungen.

Sie hat keine Wahl, sie muss Sidney Grice bitten, ihr zu helfen. Doch der hat gehörige Zweifel an ihrer Unschuld. Und je mehr er über den Fall herausfindet, desto mehr zeigen alle Hinweise auf ihn selbst …

M.R.C. Kasasian im Atlantik Verlag