9. Dezember 2021

Der eigenen Sehnsucht auf der Spur: Wie wir ein unangepasstes Leben wagen – mit Coach Bernhard Moestl. 24 Wege, deiner Sehnsucht zu folgen

Der eigenen Sehnsucht auf der Spur:
Wie wir ein unangepasstes Leben wagen
– mit Coach Bernhard Moestl

Sehnsucht ist nicht Fernweh. Sie ist das, was uns antreibt, das Gefühl, das bestimmt, wohin die Reise geht. Sehnsucht ist die Suche nach diesem anderen Ich. Bernhard Moestl

Der Traum vom unangepassten Leben: 24 Wege, deiner Sehnsucht zu folgen
von Bernhard Moestl
(Zum Selbstcoaching, als bereichernde Reise-Lektüre und zum Verschenken – Asiatische Lektionen für Reisende und Sinnsucher)
Knaur HC
(1. März 2021)
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
ISBN-13: 978-3426214916
Gebundenes Buch 14,99 €
E-Book 12,99 €

   

Tief in unserem Herzen träumen wir von einem anderen, einem unangepassten Leben. Davon, unseren eigenen Weg zu gehen, einen Aufbruch aus dem festgefahrenen Alltag zu wagen und auf unsere innere Stimme zu hören.

Diesen Traum können wir leben.

Doch wie bringt man den Mut zum Aufbruch auf, wie befreien wir uns aus unserem Umfeld – und wie definieren wir unsere Ziele?

Bestsellerautor Bernhard Moestl ist ein erfahrener Reisender, der China, Indien und Südostasien kennt wie seine Westentasche.

Verpackt in einfach zugängliche Geschichten und Anekdoten zeigt Bernhard Moestl in diesem liebevoll illustrierten Begleiter 24 Wege auf, wie wir mithilfe asiatischer Lebensphilosophie ans Sehnsuchts-Ziel unserer Träume kommen.

Business-Coach Bernhard Moestl erkundet Asien seit dreißig Jahren mit vielen Aufenthalten in China, Indien und Südostasien, unter anderem in einem Shaolin-Kloster, wo er die Kampfkunst der Mönche erlernte.

In seinem neuen Buch gibt der Erfolgsautor der Shaolin-Ratgeber inspirierende Anleitungen und Antworten auf die Fragen, die wir uns stellen, wenn wir das tägliche Einerlei am liebsten hinter uns lassen würden, wenn wir uns aus alten Mustern lösen wollen und uns die Sehnsucht nicht mehr loslässt.

Ein Buch für Sinnsucher und Reiselustige, das uns hilft, unseren Traum zu leben, mit leicht umsetzbaren Alltagsbeispielen asiatischer Lebensphilosophie.

“Wahre Sehnsucht ist eine Kraft, die stärker ist als alles auf dieser Welt. Nichts und niemand kann sie einschränken oder aufhalten.

Sie bestimmt, wohin die Reise unseres Lebens geht, und lässt uns unterwegs mehr ertragen, als wir jemals für möglich gehalten hätten.

Sehnsucht lässt uns wieder und wieder aufbrechen, treibt uns an auf der Suche nach den Herausforderungen, die uns über uns hinauswachsen lassen.

Sie ist der unbezähmbare Drang, zu nutzen, was in uns steckt. Sehnsucht ist die permanente Suche nach unserem wahren Selbst.“ Bernhard Moestl

Bernhard Moestl, geboren 1970 in Wien, ist Vortragsredner und Business-Coach mit den Schwerpunkten Bewusstsein und Führung. Er ist Autor erfolgreicher Sachbücher, in denen er die Erfahrungen zugänglich macht, die er bei Aufenthalten in Asien gesammelt hat, wo er u.a. im Shaolin-Kloster die Kampfkunst der Mönche erlernt hat. Diese Erkenntnisse nutzt er für seine Bücher und Seminare.