David Bowie: Ein Leben in Bildern von Chris Welch. Bowie: Genie, er hat nicht nur die Musik berührt, auch Theater und Mode

David Bowie: Ein Leben in Bildern von Chris Welch. Bowie: Genie, er hat nicht nur die Musik berührt, auch Theater und Mode

ZitatAls David Byrne von den Talking Heads gebeten wurde, die Essenz von David Bowie zu beschreiben, verkündete er: „Seelenklempner, Priester, Sexobjekt und Untergangsprophet“. Andere Kollegen antworteten auf dieselbe Frage einfach nur: „Genie“.

 

David Bowie hatte auf viele Musikerkollegen einen enormen Einfluss. Er verpasste dem Rock ‚n‘ Roll einen regelrechten Energieschub.

 

Bowies urplötzliches Auftauchen im Amerika der frühen 1970er Jahre mit Alben wie The Man Who Sold The World, Hunky Dory und Aladdin Sane sorgte für Verwirrung und Empörung und entfesselte eine Kulturrevolution. Seine außergewöhnliche Karriere hat aber nicht nur die Musik, sondern auch die Bereiche Film, Theater und Mode berührt.

 

Bowie hatte lange und hart um Anerkennung kämpfen müssen, bis sich der Erfolg endlich einstellte.

 

Er machte im Hinblick auf seine Karriere und Kunst unvorhersehbare Schritte, während sein Stil und Image sich kaleidoskopartig wandelten. Die exotische Mischung aus Bildern, Ideen und Musik stellte sicher, dass die Marke Bowie über fünf Jahrzehnte hinweg sowohl anziehend als auch kontrovers blieb und ihm zahlreiche Ehren und Lobeshymnen einbrachten.

 

Hits wie The Jean Genie, Life On Mars, Rebel Rebel oder Heroes haben sich seit langem in das kollektive Fan-Gedächtnis gebrannt, Bowie verkaufte bis 2012 rund 140 Millionen Alben und brachte es in Sachen Prestige auf Platz 29 der 100 größten Briten.

 

David Robert Jones alias David Bowie alias Ziggy Stardust alis Aladdin Sane alias The Thin White Duke – Bowie war ein Gesamtkunstwerk! Das vorliegende Werk zeichnet seine Transformationen und Lebenssituationen in den Bildern der weltbesten Fotografen und in Worten des Musikjournalisten Chris Welch nach:

David Bowie:
Ein Leben in Bildern
von Chris Welch
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
zahlreiche Farbfotos
Heel Verlag
ISBN-13: 978-3958433250
Gebundene Ausgabe EUR 24,99

 

Verlagsinfo / Shop zum Buch
David Bowie: Ein Leben in Bildern von Chris Welch

 

David Bowie: Ein Leben in Bildern von Chris Welch
bewerte ich wie folgt: sehr zufrieden = 9 Punkte:
Handlung, Thema: 9 Punkte
Schreibstil: 9 Punkte
Fotoauswahl: 9 Punkte
Dokumentation: 9 Punkte

 

Aus dem Inhalt

Die frühen Jahre
Major Tom
Ziggy Stardust
Lasst die Diamond Dogs von der Leine
Filme & Duette
Changes
Noch immer ein Starman

 

Sensationelle Fotografien berühmter Fotografen zeichnen Bowies Lebensstationen nach. Ein ästhetisches und hochinteressantes Buch – ein Muss für jeden Musikliebhaber!

Als David Byrne von den Talking Heads gebeten wurde, die Essenz von David Bowie zu beschreiben, verkündete er: „Seelenklempner, Priester, Sexobjekt und Untergangsprophet“. Andere Kollegen antworteten auf dieselbe Frage einfach nur: „Genie“.

 

David Bowie hatte auf viele Musikerkollegen einen enormen Einfluss. Er verpasste dem Rock ‘n’ -Roll einen regelrechten Energieschub.

 

Bowies urplötzliches Auftauchen im Amerika der frühen 1970er Jahre mit Alben wie The Man Who Sold The World, Hunky Dory und Aladdin Sane sorgte für Verwirrung und Empörung und entfesselte eine Kulturrevolution. Seine außergewöhnliche Karriere hat aber nicht nur die Musik, sondern auch die Bereiche Film, Theater und Mode berührt.

Bowie hatte lange und hart um Anerkennung kämpfen müssen, bis sich der Erfolg endlich einstellte. Er machte im Hinblick auf seine Karriere und Kunst unvorhersehbare Schritte, während sein Stil und Image sich kaleidoskopartig wandelten.

Die exotische Mischung aus Bildern, Ideen und Musik stellte sicher, dass die Marke Bowie über fünf Jahrzehnte hinweg sowohl anziehend als auch kontrovers blieb und ihm zahlreiche Ehren und Lobeshymnen einbrachten.

Hits wie The Jean Genie, Life On Mars, Rebel Rebel oder Heroes haben sich seit langem in das kollektive Fan-Gedächtnis gebrannt, Bowie verkaufte bis 2012 rund 140 Millionen Alben und brachte es in Sachen Prestige auf Platz 29 der 100 größten Briten.

 

Alle Hits von David Bowie hier kaufen oder probehören

 

    

   

   

 

David Robert Jones alias David Bowie alias Ziggy Stardust alis Aladdin Sane alias The Thin White Duke – Bowie war ein Gesamtkunstwerk!

Das vorliegende Werk zeichnet seine Transformationen und Lebenssituationen in den Bildern der weltbesten Fotografen und in Worten des Musikjournalisten Chris Welch nach:

 

David Bowie: Ein Leben in Bildern von Chris Welch

 

 

 

David Bowie – The Story

 

David Bowie – Becoming Bowie

 

 

David Bowie  – Bowie in Berlin

 

David Bowie – Heroes

 

 

Music video by David Bowie performing ”Heroes”. Taken from the album ‘Heroes’