Das Vermächtnis meines Lebens: Meine Erfolgsprinzipien aus 15 Jahren an der Spitze von Walt Disney von Robert Iger. Die Geheimnisse seines Erfolges

Veröffentlicht von

2005 wurde Robert Iger Chef von Disney.

15 Jahre später ist es das größte und meistrespektierte Medienunternehmen der Welt und Robert Iger damit einer der innovativsten und erfolgreichsten CEOs unserer Zeit.

Mit Optimismus,
Mut,
Entschlusskraft und
vor allem Fairness
ist Robert Iger Unglaubliches gelungen.

Das Vermächtnis meines Lebens: Meine Erfolgsprinzipien aus 15 Jahren an der Spitze von Walt Disney
von Robert Iger
Originaltitel : The Ride of a Lifetime
Übersetzt von Almuth Braun
FinanzBuch Verlag
(11. August 2020)
ISBN-13 : 978-3959723565
Gebundenes Buch 22,99 €
E-Book 19,99 €

zur Verlagsinfo
Das Vermächtnis meines Lebens
von Robert Iger

im Buch blättern
Das Vermächtnis meines Lebens
von Robert Iger

Aus dem Inhalt:

Teil 1 Lernen

Kapitel 1
Von der Pike auf
Kapitel 2
Die Kompetenz im Mittelpunkt
Kapitel 3
Wissen, was man nicht weiß
Kapitel 4
Disney kommt ins Spiel
Kapitel 5
Die Nummer zwei
Kapitel 6
Ein Aufstieg mit Klippen
Kapitel 7
Es geht um die Zukunft

Teil 2 Führen

Kapitel 8
Die Macht des Respekts
Kapitel 9
Disney-Pixar und ein neuer Weg in die Zukunft
Kapitel 10
Marvel – große, aber sinnvolle Risiken
Kapitel 11
Star Wars
Kapitel 12
Wer nicht innoviert, verliert
Kapitel 13
Integrität ist unbezahlbar
Kapitel 14
Die zentralen Werte

Thema Karrierestrategien: 5 von 5 Punkten
Biografien & Erinnerungen: 5 von 5 Punkten
Schreibstil: 4 von 5 Punkten
Führungslektionen: 5 von 5 Punkten

Buchzitat: Nach fast einem halben Jahrhundert unerbittlicher Neugier im Mediengeschäft und seinem Rücktritt als CEO von Disney gibt der Ausnahme-CEO erstmals die Geheimnisse seines Erfolges preis:

Es sind Werte wie
Nachdenklichkeit,
Anstand und
Respekt.

Ein Kompass für jeden auf dem Pfad seines
beruflichen und privaten Lebens.

Fazit von Robert Iger: Wenn ich heute daran zurückdenke, was ich gelernt habe, erkenne ich zehn Prinzipien, die meiner Ansicht nach unabdingbar für echte Führungsqualität sind. Ich hoffe, sie leisten Ihnen ebenso gute Dienste wie mir… Diese zehn Prinzipien finden Sie im Buch Das Vermächtnis meines Lebens von Robert Iger ab Seite 21.

Robert Iger ist Vorstandsvorsitzender von Disney und kreativer Leiter der Firma. Von 2005 bis 2020 war er Disneys CEO. Zuvor war er von 2000 bis 2005 Präsident und COO. Iger startete seine Karriere 1974 bei ABC.

Als Vorstandsvorsitzender leitete er das Mediennetzwerk und lenkte die Fusion mit Disney. Robert Iger steigerte maßgeblich Disneys Präsenz außerhalb der USA und den internationalen Erfolg.

THE #1 NEW YORK TIMES BESTSELLERAUTOR
A SUNDAY TIMES BOOK OF THE YEAR 2019

Das Vermächtnis meines Lebens von Robert Iger
© Copyright Buchcover und Inhaltsangaben: FBV Verlag

    

Video: Disney CEO Bob Iger talks new book „The Ride of a Lifetime

Zitat: Disney’s Chairman and CEO, Bob Iger, has been called the most powerful person in entertainment. Now, in his first book, he’s sharing the values he embraced while reinventing the Walt Disney Company. In “The Ride of a Lifetime,” he outlines 10 principles he says are necessary for true leadership. Iger joins “CBS This Morning” to discuss what he learned from his father’s life and his more than four decades in entertainment. CBS This Morning

Video: Disney CEO Robert Iger talks with Oprah Winfrey about his life and career at Disney

Zitat: Robert Iger with Oprah Winfrey — The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company

The CEO of Disney, one of Time’s most influential people of 2019, shares the ideas and values he embraced to reinvent one of the most beloved companies in the world and inspire the people who bring the magic to life. Oprah Winfrey joins Robert Iger as he discusses his first book, The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company. Recorded Sep 24, 2019 at 92nd Street Y.

#Buchtipp: Das Vermächtnis meines Lebens: Meine Erfolgsprinzipien aus 15 Jahren an der Spitze von #WaltDisney von…

Gepostet von Wolfgang Schmitt am Sonntag, 23. August 2020

.