Das Geschenk: Psychothriller von Sebastian Fitzek. Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben …

Last Updated on

Wo die Unschuld ihr Ende hat, beginnt das Böse

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe …

Das Geschenk: Psychothriller
von Sebastian Fitzek
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Droemer HC;
(23. Oktober 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3426281543
Gebundenes Buch 22,99
E-Book 14,99

Zur Verlagsinfo
Das Geschenk von Sebastian Fitzek

Im Buch blättern
Das Geschenk von Sebastian Fitzek

Buchzitat: Ein Hilferuf?

Milan kann es nicht lesen
– denn er ist Analphabet!

Einer von über sechs Millionen in Deutschland.

Doch er spürt:
Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.

Als er die Suche nach ihr aufnimmt,
beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt,
an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht:

Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich,

um mit ihr weiter zu leben
– und Unwissenheit

das größte Geschenk auf Erden.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen.

Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.
Webseite: www.sebastianfitzek.de/

Video: Möchtest du “Das Geschenk” von Sebastian Fitzek?

Zitat: Am 23. Oktober 2019 ist es endlich soweit: Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek erscheint. Aber Vorsicht: „Das Geschenk“ hat es buchstäblich in sich. Du willst es trotzdem haben?

Das Geschenk von Sebastian Fitzek
Copyright: Cover und Inhaltsangaben Verlagsgruppe Droemer Knaur)
Wir haben vom Verlag ein Verlosungsexemplar erhalten, wie immer genügt (nur per E-Mail) der Hinweis: Ja, ich will ein Exemplar Das Geschenk von Sebastian Fitzek. Verlosung beendet.

Im Gespräch
Interview mit Sebastian Fitzek
Auf eigene Gefahr: Sebastian Fitzek im Interview

Herr Fitzek, haben Sie eigentlich Angst im Dunkeln?

Kommt drauf an, was ich vorher gemacht habe. Wenn ich gerade einen spannenden Thriller gesehen oder gelesen habe, dann sind dunkle Keller nicht gerade mein bevorzugter Aufenthaltsort. Allerdings habe ich (unter anderem) die Macke, dass ich nur bei kompletter Dunkelheit einschlafen kann – selbst ein Standbylämpchen des Fernsehers kann mich da schon stören. Interview (sehr spannend) hier weiterlesen.

Werke / Psychothriller

Die Therapie. Knaur Taschenbuchverlag, München 2006, ISBN 3-426-63309-4.
Amokspiel. Knaur Taschenbuchverlag, München 2007, ISBN 978-3-426-63718-0.
Das Kind. Droemer, München 2008, ISBN 978-3-426-19782-0.
Der Seelenbrecher. Knaur Taschenbuchverlag, München 2008, ISBN 3-426-63792-8.
Splitter. Droemer, München 2009, ISBN 3-426-19847-9.
Der Augensammler. Droemer, München 2010, ISBN 3-426-19851-7.
P.S. Ich töte dich (als Herausgeber). Droemer, München 2010, ISBN 978-3-426-19897-1.
Der Augenjäger. Droemer, München 2011, ISBN 978-3-426-19881-0.
Nicht einschlafen. Kurzgeschichte, E-Book von neobooks.com, November 2011.
Abgeschnitten (mit Michael Tsokos). Droemer, München 2012, ISBN 978-3-426-19926-8.
Der Nachtwandler. Knaur Taschenbuchverlag, München 2013, ISBN 978-3-426-50374-4.
Noah. Bastei Lübbe, Köln 2013, ISBN 978-3-7857-2482-8.
Passagier 23. Droemer, München 2014, ISBN 978-3-426-19919-0. (Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste vom 17. November 2014 bis zum 23. Januar 2015)
Das Joshua-Profil. Bastei Lübbe, Köln 2015, ISBN 978-3-7857-2545-0. (Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste vom 7. bis zum 13. November 2015)
Das Paket. Droemer, München 2016, ISBN 978-3-426-19920-6. (Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste vom 5. bis zum 11. November 2016 und vom 7. bis zum 20. Januar 2017)
AchtNacht. Knaur Taschenbuchverlag, München 2017, ISBN 978-3-426-52108-3.
Flugangst 7A. Droemer, München 2017, ISBN 978-3-426-19921-3.
Der Insasse. Droemer, München 2018, ISBN 978-3-426-28153-6.
Das Geschenk. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-28154-3.

Hörbücher (Auszug)

2007: Die Therapie, Audio Lübbe, 288 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-3378-3, (DE: Gold im Hörbuch-Award)[29]
2007: Amokspiel, Audio Lübbe, 315 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-3379-0.
2007: Das Kind, Audio Lübbe, 289 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-3521-3.
2008: Der Seelenbrecher, Audio Lübbe, 250 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-3700-2.
2009: Splitter, Audio Lübbe, 265 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-4209-9.
2009: Weißer Schnee, rotes Blut, Hörbuch Hamburg, 132 Min., gelesen von Sebastian Bezzel, Brigitte Hobmeier, Burghart Klaußner, Hans Löw und Ulrich Pleitgen, ISBN 978-3-89903-675-6.
2010: Der Augensammler, Audio Lübbe, 310 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-4368-3.
2011: P.S. Ich töte dich, Audio Lübbe, 268 Min., gelesen von Simon Jäger und David Nathan, ISBN 978-3-7857-4561-8.
2011: Der Augenjäger, Audio Lübbe, 284 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-4561-8.
2012: Abgeschnitten, Audio Lübbe, 427 Min., gelesen von Simon Jäger und David Nathan, ISBN 978-3-7857-4749-0.
2013: Der Nachtwandler, Audio Lübbe, 297 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-4839-8.
2013: Noah, Audio Lübbe, gekürzt, 6 CDs 432 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-4784-1.
2014: Passagier 23, Audio Lübbe, 299 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-5047-6, (DE: Gold im Hörbuch-Award)
2015: Das Joshua-Profil, Audio Lübbe, 413 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-5142-8.
2016: Das Paket, Audio Lübbe, 411 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-5389-7, (DE: Gold im Hörbuch-Award)
2017: AchtNacht, Audio Lübbe, 398 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-7857-5528-0.
2017: Flugangst 7a, Audio Lübbe, 424 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 3-8398-1586-X, (DE: Gold im Hörbuch-Award)
2018: Der Insasse, Argon Hörbuch, 420 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-8398-1636-3.
2019: Das Geschenk, Argon Hörbuch, 445 Min., gelesen von Simon Jäger, ISBN 978-3-8398-1637-0.