17. September 2021

Chakra-Yoga: Die wichtigsten Übungen zu den 7 Chakren für mehr Klarheit, Energie und Heilung von Wanda Badwal. Für alle Yogi-Levels geeignet, egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Yoga-Lehrer

„Lass dich von der Erde halten, lass das Wasser deine Tränen wegspülen, lass das Feuer deine Ängste wegbrennen, lass den Wind Leichtigkeit und Freude in dein Leben tragen. Pass auf dich auf und sei lieb zu dir.“ Wanda Badwal

„Know your Chakras, Know yourself“:
Erwecke dein volles Potenzial mit der charismatischen Yoga-Lehrerin Wanda Badwal:

Chakra-Yoga:
Die wichtigsten Übungen zu den 7 Chakren
für mehr Klarheit, Energie und Heilung
von Wanda Badwal

Knaur Balance
(20. August 2021)
Broschiert: ‎ 272 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3426676035
Amazon Bestseller-Rang
Nr. 1 in Aura & Chakra
Nr. 2 in Parawissenschaft
Nr. 2 in Yoga (Bücher)
Taschenbuch 25,00 €
E-Book 19,99 €

zur Verlagsinfo
Chakra-Yoga von Wanda Badwal

im Buch blättern
Chakra-Yoga von Wanda Badwal

Aus dem Inhalt:

Vorwort von Anna Trökes
Vorwort von Wanda Badwal
Das Chakren-System
Ursprung und Geschichte des Chakren-Systems
Einführung in das Chakren-System
Die feinstoffliche Anatomie im Hatha-Yoga: Prana, Nadis, Kundalini
Die fünf Pancha Koshas – die Schichten des Seins
Die drei Gunas
Wie du mit diesem Buch arbeiten kannst
Der Chakren-Schnelltest
Die 7 Chakren: Chakra – Wurzel-Chakra (Muladhara-Chakra)
Chakra – Sakral-Chakra (Svadhisthana-Chakra)
Chakra – Nabel-Chakra (Manipura-Chakra)
Chakra – Herz-Chakra (Anahata-Chakra)
Chakra – Kehl-Chakra (Vishuddha-Chakra)
Chakra – Stirn-Chakra (Ajna-Chakra)
Chakra – Kronen-Chakra (Sahasrara-Chakra)

Buchinfo: Erwecke dein volles Potenzial und lebe im Einklang mit deinem höchsten Selbst

In diesem praktischen Yoga-Ratgeber führt die beliebte Yoga-Lehrerin Wanda Badwal in die faszinierende Welt der Chakren ein.

Was sind Chakren? Wofür stehen sie? Wie spüre ich, ob meine Chakren im Gleichgewicht sind? Wie kann ich das Wissen der Chakren in meinen Alltag integrieren?

All diese Fragen beantwortet Wanda und zeigt mit wirkungsvollen und leicht nachvollziehbaren Übungen von Asana, Pranayama, Meditation, Mantren, Affirmationen sowie hilfreichen Tipps für die eigene Lebensgestaltung, wie man seine Chakren erwecken, stärken und balancieren kann.

Denn jedes der sieben Chakren steht für ein bestimmtes Lebensthema, wie zum Beispiel Vertrauen, Intuition, Selbstwertgefühl oder Verbindung.

So besitzt jedes der Chakren eine bestimmte Bedeutung für Körper, Geist und unser Energiesystem.

Wer sein Leben mit dem Wissen über die Chakren bereichert und die eigene Yoga-Praxis mit diesem Wissen vereint, kann sein Bewusstsein erweitern, Klarheit gewinnen, Energien aktivieren und Heilung erfahren.

  Die beliebte Yogalehrerin Wanda Badwal ist zurück mit einem liebevoll und übersichtlich gestalteten Yoga-Ratgeber. In “Chakra-Yoga” gibt die Speakerin und Bestseller-Autorin eine ausführliche sowie umfassende Einführung in die Welt der Chakren.

Mithilfe praktischer Übungen und wissenswerter Fakten rund um die Bedeutung des Chakren-Systems lädt Wanda Badwal dazu ein, das eigene wahre Sein zu entdecken.

Dabei verbindet sie den traditionellen Geist der Yoga-Lehre mit dem tantrischen System der Chakren und schafft einen innovativen Weg zu mehr Selbsterkenntnis.

Unzählige Fragen zum Thema Yoga und den Chakren beantwortet Wanda Badwal mit viel Leidenschaft und Begeisterung, ohne dabei die Bedeutsamkeit des Chakren-Systems in der moderne Yoga-Praxis auszulassen.

Die tantrische Yoga-Lehre bietet hierfür den Ausgangspunkt ihrer intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik der Chakren.

In Kombinationen mit ihren eigenen Erfahrungen sowie ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin zeigt sie auf, wie „Chakra-Yoga“ dabei hilft, den Weg der Selbsterkenntnis mit mehr Klarheit und Balance zu bestreiten.

Wichtige Lebensthemen werden detailliert betrachtet, um Heilung in persönlichen Beziehungen und Akzeptanz in einem selbst zu erfahren.

Indem lang erprobte traditionelle Praktiken wie Asanas, Pranayama, Meditationen sowie Mantren mit Konzepten der westlichen Psychologie verbunden werden, unterstreicht Wanda Badwal den heilenden und schöpferischen Geist des Chakra-Yoga.

Begleitend dazu finden sich in jedem Kapitel ihres Ratgebers Yoga-Sequenzen, die mit Fotos Schritt für Schritt erklärt werden sowie Affirmationen, Journaling, Energiearbeit mit Edelsteinen, Achtsamkeitsübungen und wertvolle Tipps für den Alltag.

Wanda Badwal ist eine international bekannte Yoga- und Meditationslehrerin, Speakerin und Bestsellerautorin. Nach Jahren der Medienpräsenz wendet sich die ehemalige Germany’s Topmodel-Kandidatin nach innen.

Sie studierte die Praktiken des traditionellen, tantrischen Hatha Yoga, absolvierte zahlreiche Schulungen und tausende von Unterrichtsstunden.

Wanda Badwal ist Schülerin von Yoga-Meister Yogarupa Rod Stryker und gibt die Lehren mit ganzheitlichem Ansatz weiter – ganz im Sinne ihres Mottos und des Titels ihres erfolgreichen Podcast „Yoga beyond the Asana“.

Mit ihrer authentischen Persönlichkeit verhilft die „Vollzeit-Yogini“ ihren Schülern zum Kontakt mit ihrem höchsten Selbst und verkörpert eine frische, junge Stimme in der modernen spirituellen Bewegung.
Webseite: www.wandabadwal.com
Facebook: Wanda Badwal
Instagram: Wanda Badwal
YouTube: Wanda Badwal
Spotify: Wanda Badwal

  Während sie über eine breites Spektrum an Erfahrungen verfügt, liegt ihre Stärke in ihrer ganzheitlichen und modernen Herangehensweise an Yoga: die Kombination einer vollständigen Praxis von Asana, Pranayama, Mantra und Meditation.

Mit ihrer einzigartigen, authentischen Persönlichkeit und ihrem breiten Spektrum an Yoga-Kenntnissen unterrichtet und stärkt sie viele Schüler und ist eine wichtige Inspiration für ihre Follower.

y