Vintage & Retro. Kunst & Kultur

Woodstock: Konzerte mit The Who, Santana, Janis Joplin, Joe Cocker … Höhepunkt der Hippie-Bewegung

Im August 1969 war eine kleine Stadt im Bundesstaat New York drei Tage lang im Ausnahmezustand: Zum Woodstock-Festival kamen alle großen Stars der Rock- und Folkszene – und über 400.000 Besucher. Der Dokumentarfilm bietet einen Blick hinter die Kulissen. Außerdem: Porträts der Konzertbesucher, Reportagen über… Weiterlesen »Woodstock: Konzerte mit The Who, Santana, Janis Joplin, Joe Cocker … Höhepunkt der Hippie-Bewegung

Woodstock: Three Days of Love and Peace von Julien Bitoun. 50 years after

50 years after Janis Joplin. Freiheit und Abenteuer. Joan Baez. Stop the War! Jimi Hendrix. Die musikalische Zerfetzung des Sternenbanners. The Who. Jungs, Mädchen, frei entkleidet. Blood, Sweat and Tears. Schlamm allenthalben. Joe Cocker. Der süße Duft von Haschisch. Woodstock!   Woodstock Three Days of… Weiterlesen »Woodstock: Three Days of Love and Peace von Julien Bitoun. 50 years after

ADAC Märchen- und Sagenatlas Deutschland: 70 Märchen und Sagen in Deutschland zum Vorlesen und Nachreisen

Deutschland, das Land der Märchen & Sagen. Über Jahrtausende haben sich die Menschen unterhaltsame, lehrreiche oder unheimliche Geschichten von Fabelwesen und sprechenden Tieren erzählt:   ADAC Märchen- und Sagenatlas Deutschland 70 Märchen und Sagen in Deutschland zum Vorlesen und Nachreisen Maßstab 1:340.000 Flexobroschur, Taschenbuch: 336… Weiterlesen »ADAC Märchen- und Sagenatlas Deutschland: 70 Märchen und Sagen in Deutschland zum Vorlesen und Nachreisen

UNESCO 2020: Bedeutende europäische Bäder und Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt als Welterbe vorgeschlagen

Die 44. Sitzung des Welterbekomitees findet im Sommer 2020 in China statt. Das teilte das UNESCO-Komitee vor Abschluss seiner diesjährigen Tagung in Aserbaidschan mit. In Fuzhou wird dann über die Welterbe-Nominierung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt entschieden.   UNESCO-Welterbekomitee tagt 2020 in China Bedeutende europäische… Weiterlesen »UNESCO 2020: Bedeutende europäische Bäder und Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt als Welterbe vorgeschlagen

Das Brauhaus an der Isar. Spiel des Schicksals. Roman von Julia Freidank

«Kir Royal um die Jahrhundertwende», so beschreibt Julia Freidank ihren neuen Roman «Das Brauhaus an der Isar – Spiel des Schicksals». Der Auftakt einer Familiensaga erschien am 23. Juli bei Rowohlt Polaris. München leuchtet, das Brauhandwerk wird zur Industrie und verspricht Reichtum und große Auftritte… Weiterlesen »Das Brauhaus an der Isar. Spiel des Schicksals. Roman von Julia Freidank

Brieföffner-Lexikon: Handbuch für Jäger und Sammler, Liebhaber, Hersteller und Händler

Langjährige Recherchen und Kontakte mit Sammlern, Herstellern, Künstlern, Kunsthandwerken, Kunsthistorikern und sonstigen Sachkennern, die Beobachtung des Marktes im Internet und der maßgeblichen Auktionshäuser haben ein bisher von den Museen, der Kunstgeschichte und auch den potentiellen Sammlern vernachlässigtes Sammelgebiet erschlossen, das weiterer Mühen wert sein und… Weiterlesen »Brieföffner-Lexikon: Handbuch für Jäger und Sammler, Liebhaber, Hersteller und Händler

MICHEL Deutschland 2019/2020: alle deutschen Postwertzeichen von 1849 bis einschließlich Juni 2019

MICHEL Deutschland 2019/2020   Die deutsche Freimarkenserie „Blumen“ bietet seit bald 15 Jahren einen bunten Strauß farbenprächtiger Postwertzeichen zum täglichen postalischen Gebrauch, aber auch zum Sammeln grafisch gut gestalteter Marken in ihren unterschiedlichen Ausgabeformen. Damit setzt diese Serie die Fülle deutscher Postwertzeichen fort, die Ihnen… Weiterlesen »MICHEL Deutschland 2019/2020: alle deutschen Postwertzeichen von 1849 bis einschließlich Juni 2019

Neue Stätte auf UNESCO-Welterbeliste: Jodrell-Bank-Observatorium, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Das Jodrell-Bank-Observatorium befindet sich im Nordwesten Englands und ist eines der weltweit ersten Observatorien für Radioastronomie. Zu Beginn seiner Nutzung im Jahr 1945 wurde hier kosmische Strahlung mithilfe eines Radarsystems erforscht. Das auch heute noch in Betrieb befindliche Observatorium umfasst mehrere Radioteleskope und weitere Gebäude… Weiterlesen »Neue Stätte auf UNESCO-Welterbeliste: Jodrell-Bank-Observatorium, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Welterbe Haithabu und Danewerk erhält UNESCO-Urkunde: Zeugnis der Wikingerzeit

Welterbe Haithabu und Danewerk erhält UNESCO-Urkunde: Einzigartiges Zeugnis der Wikingerzeit wurde vor einem Jahr in Welterbeliste aufgenommen. Bei einem Festakt im schleswig-holsteinischen Busdorf wurde heute die Urkunde zur Einschreibung des Archäologischen Grenzkomplexes Haithabu und Danewerk in die UNESCO-Welterbeliste übergeben.   Ministerpräsident Daniel Günther nahm die… Weiterlesen »Welterbe Haithabu und Danewerk erhält UNESCO-Urkunde: Zeugnis der Wikingerzeit

Herkunft von Saša Stanišić: In HERKUNFT sprechen die Toten und die Schlangen …

HERKUNFT ist ein Buch über den ersten Zufall unserer Biografie: irgendwo geboren werden. Und was danach kommt:   Herkunft von Saša Stanišić Gebundene Ausgabe: 368 Seiten Luchterhand Literaturverlag Originalausgabe (18. März 2019) ISBN-13: 978-3630874739 Werbung: Bestellen Sie mit einem Klick bei Amazon.de: Gebundenes Buch EUR… Weiterlesen »Herkunft von Saša Stanišić: In HERKUNFT sprechen die Toten und die Schlangen …

Das Wirtshaus an der Lahn, Gasthof zum Schützenpfuhl, von Hans Günther Bickert und Norbert Nail

Erzählt wird die Geschichte des 1970 abgebrochenen »Gasthofs zum Schützenpfuhl«, des legendären »Wirtshauses an der Lahn«, poetische Heimstatt des gleichnamigen Volks- und Studentenliedes, von dem der Dichter Georg Büchner eine frühe Strophe im Drama »Woyzeck« überliefert hat:   Das Wirtshaus an der Lahn von Hans… Weiterlesen »Das Wirtshaus an der Lahn, Gasthof zum Schützenpfuhl, von Hans Günther Bickert und Norbert Nail

Lebensspuren: Menschen am Ammersee und Starnberger See

Maren Martell & das Fotografenduo CORIMAGE, bestehend aus Carmen Kubitz & Jürgen Wassmuth, hat es schon vor einiger Zeit an das Fünfseenland hingezogen. Doch nicht etwa zum Planschen, sondern um die Menschen am Ammersee & am Starnberger See zu besuchen, ihren Geschichten zuzuhören und diese… Weiterlesen »Lebensspuren: Menschen am Ammersee und Starnberger See

Musik im frühen deutschen Stummfilmkino: Eine Untersuchung der zeitgenössischen Rezeption … von Carolin Beinroth

Filmfachzeitschriften wie der Kinematograph und die LichtBildBühne stellten bereits ab 1907  & somit deutlich vor der Musikfachpresse – ein wichtiges Medium für den Austausch von Ideen, Gedanken & Erfahrungen für Kinomusiker dar:   Musik im frühen deutschen Stummfilmkino: Eine Untersuchung der zeitgenössischen Rezeption in ausgewählten Fachzeitschriften… Weiterlesen »Musik im frühen deutschen Stummfilmkino: Eine Untersuchung der zeitgenössischen Rezeption … von Carolin Beinroth

Blaudruck als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit ausgezeichnet

Jahrhundertealte Handwerkstradition neu entdeckt: Blaudruckerinnen und Blaudrucker erhalten UNESCO-Urkunde in Berlin. Der Blaudruck ist eine jahrhundertealte Technik der Stoffveredelung.   Ihr Geheimnis ist nur noch einer Handvoll Betrieben bekannt. Doch immer mehr junge Designerinnen und Designer entdecken den Blaudruck für sich. Seine große Bedeutung hat… Weiterlesen »Blaudruck als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit ausgezeichnet

Lost Places in Kroatien: Nationalpark Krka, Drehorte der Karl May-Filme bis Zaton (Militär-Stützpunkt)

  Dvigrad (Lost Places Kroatien) Dvigrad ist eine verlassene Ruinenstadt in der Gemeinde Kanfanar im kroatischen Teil der Halbinsel Istrien. Der mittelalterliche Ort liegt im Draga-Tal. Er steht auf den Resten einer prähistorischen Siedlung und ist seit 1631 verlassen. Das Ruinendorf ist ein bekanntes Touristenziel.… Weiterlesen »Lost Places in Kroatien: Nationalpark Krka, Drehorte der Karl May-Filme bis Zaton (Militär-Stützpunkt)

30. April: Internationaler Tag des Jazz. Deutscher Trompeter Till Brönner beim All-Star Konzert in Melbourne

Am 30. April findet zum siebten Mal der Internationale Tag des Jazz statt. Menschen in über 190 Ländern der Welt feiern im Rahmen von tausenden Konzerten, Bildungsaktivitäten und Filmvorführungen die universelle Bedeutung des Jazz. Ein All-Star Konzert im Melbourne Konservatorium in Australien ist der Höhepunkt… Weiterlesen »30. April: Internationaler Tag des Jazz. Deutscher Trompeter Till Brönner beim All-Star Konzert in Melbourne

Die Abenteuer des Alexander von Humboldt: Eine Entdeckungs-Reise von Andrea Wulf

Das wahrscheinlich außergewöhnlichste Buch zum Humboldt-Jahr von der Bestsellerautorin Andrea Wulf. Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor:   Die Abenteuer des Alexander von Humboldt:… Weiterlesen »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt: Eine Entdeckungs-Reise von Andrea Wulf

Baierische Weltgschicht: Band 1 von Michl Ehbauer, eine farbig illustrierte Sonderausgabe

Die bairische Schöpfungsgeschichte – erzählt in herzerwärmender, urkomischer Mundart – beschreibt die Entstehung der Welt und gehört längst zu den beliebtesten Klassikern aus Bayern!   Baierische Weltgschicht: Band 1 von Michl Ehbauer Illustrationen von Heidi Eichner – durchgehend farbig bebildert Gebundene Ausgabe: 312 Seiten Battenberg… Weiterlesen »Baierische Weltgschicht: Band 1 von Michl Ehbauer, eine farbig illustrierte Sonderausgabe

Als die Eisenbahn in den Wald kam: Eine Erfolgsgeschichte aus dem Bayerischen Wald von Rupert Berndl

Die Erschließung des Bayerischen Waldes mit den verschiedenen Lokalbahnen brachte ab dem Ende des 19. Jahrhunderts einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung für den gesamten Landstrich.   An den Bahnlinien zwischen Passau und Haidmühle, Freyung, Obernzell, Wegscheid, Tittling, Regen und Kötzting siedelten sich vor allem im Umfeld… Weiterlesen »Als die Eisenbahn in den Wald kam: Eine Erfolgsgeschichte aus dem Bayerischen Wald von Rupert Berndl

Wohnideen aus Georgien: Tbilisi Interiors: Stil und Farbe – Wohnen in Tbilissi

In diesem einmaligen Bildband werden inspirierende, ungewöhnliche und facettenreiche Wohnkonzepte und Raumentwürfe präsentiert, die immer eine Synthese von persönlichem Geschmack, kulturellen Einflüssen und dem Zeitgeist sind: eine exklusive Zusammenstellung, die die Vielfalt und Eigensinnigkeit der Stadtbewohner widerspiegelt und eine Quelle der Inspiration für heutige Innenarchitekten… Weiterlesen »Wohnideen aus Georgien: Tbilisi Interiors: Stil und Farbe – Wohnen in Tbilissi

Wohl bekam’s! In hundert Menus durch die Weltgeschichte. Herausgegeben von Tobias Roth und Moritz Rauchhaus

Vom mittelalterlichen Italien führt diese besondere Anthologie über Astronautennahrung im Weltraum bis in die transatlantische Diplomatie unserer Tage: in einhundert Menüs durch die Weltgeschichte – eingängig kommentiert und aufwendig gestaltet.   Wohl bekam’s! In hundert Menus durch die Weltgeschichte. Hrsg. von Tobias Roth und Moritz… Weiterlesen »Wohl bekam’s! In hundert Menus durch die Weltgeschichte. Herausgegeben von Tobias Roth und Moritz Rauchhaus

Weihnachtsmarkt in Michelstadt

Der Weihnachtsmarkt im winterlichen Michelstadt ist wieder unter die zehn schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland gewählt worden. Gästeinformation Michelstadt Marktplatz 1 64720 Michelstadt Telefon: 06061-74-610 Webpräsenz: www.michelstadt.de   Michelstädter #Weihnachtsmarkt 2018 pic.twitter.com/zICxBfWlD7 — eiraM (@FrauSilberschuh) 8. Dezember 2018     Regelmäßige Veranstaltungen Michelstädter Bienenmarkt“ –… Weiterlesen »Weihnachtsmarkt in Michelstadt