Musik: Louisiana Hayride

Elvis und Priscilla: Der King und das Mädchen. Priscilla Presley ist eine US-amerikanische Schauspielerin

Elvis und Priscilla: Der King und das Mädchen. Priscilla Presley ist eine US-amerikanische Schauspielerin  … TV Tipp: 23. April 2018,  17:46 Uhr, 3sat Elvis und Priscilla – Der King und das Mädchen Film von Natascha Walter und Annette Baumeister (aus der Reihe “ZDF-History”) Es klingt… Weiterlesen »Elvis und Priscilla: Der King und das Mädchen. Priscilla Presley ist eine US-amerikanische Schauspielerin

Grand Ole Opry Stars: Bill Black, Carl Perkins, Charlie Feathers, Charlie Rich, Gene Vincent, Elvis Presley, Johnny Burnette, Pat Cupp 

Um mit der Opry-kompatiblen Sparbesetzung trotzdem einen mitreißenden Rhythmus zu erzeugen, trat der Kontrabass an die Stelle des Perkussionsinstruments. Bill Black spielte in der Slap-Technik, eine im Dixieland Jazz entwickelte Spielweise, bei der die Saiten aufs Griffbrett klatschen.     Amazon Katalog Dixieland Jazz     Amazon Katalog Bill Black Außerdem… Weiterlesen »Grand Ole Opry Stars: Bill Black, Carl Perkins, Charlie Feathers, Charlie Rich, Gene Vincent, Elvis Presley, Johnny Burnette, Pat Cupp 

Arlie Duff war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songschreiber. Titel: Y’All Come

Arlie Duff (* 28. März 1924 in Jacks Branch, Texas, als Arleigh Elton Duff; † 4. Juli 1996) war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Sein größter Hit war Y’All Come aus dem Jahr 1953. 1953 nahm Duff seinen Song You All Come für das texanische Label Starday Records… Weiterlesen »Arlie Duff war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songschreiber. Titel: Y’All Come

Billy Wallace war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker sowie Komponist. Titel: What’ll I Do

Billy Wallace (* 26. März 1917 in Oklahoma City; † 3. Juni 1978) war ein US-amerikanischer Country– und Rockabilly-Musiker sowie Komponist. Wallace schrieb unter anderem den Hit Back Street Affair für Webb Pierce. Als Kind begann Wallace, Gitarre zu spielen und als Jugendlicher schrieb er seine… Weiterlesen »Billy Wallace war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker sowie Komponist. Titel: What’ll I Do

Bob Luman war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger. Titel: Lonely Women Make Good Lovers

Bob Luman (* 15. April 1937 in Nacogdoches, Texas; † 27. Dezember 1978) war ein US-amerikanischer Country– und Rockabilly-Sänger. Luman stand kurz vor einer Karriere als professioneller Baseball-Spieler, als er ein Konzert des damals noch unbekannten Elvis Presley besuchte. Tief beeindruckt von dessen Bühnenshow und der… Weiterlesen »Bob Luman war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger. Titel: Lonely Women Make Good Lovers

Carl Perkins war ein amerikanischer Musiker und gilt als Pionier des Rockabilly. Titel: Blue Suede Shoes

Carl Perkins (* 9. April 1932 in der Kleinstadt Tiptonville, Tennessee, USA; † 19. Januar 1998 in Jackson, Tennessee) war ein amerikanischer Musiker und gilt als Pionier des Rockabilly. Zu seinen frühesten musikalischen Einflüssen gehörte Gospel-Musik, die von schwarzen Arbeitern auf den Baumwollfeldern gesungen wurde. Seine… Weiterlesen »Carl Perkins war ein amerikanischer Musiker und gilt als Pionier des Rockabilly. Titel: Blue Suede Shoes

Charlie Monroe war ein US-amerikanischer Countrysänger. Er war der Bruder des berühmten Bill Monroe, dem Father of Bluegrass. Titel: Mother’s Not Dead, Only A-Sleepin’

Charlie Monroe (* 4. Juni 1903 in Rosine, Kentucky; † 27. September 1975) war ein US-amerikanischer Countrysänger. Er war der Bruder des berühmten Bill Monroe, dem „Father of Bluegrass“. Als Kind lernte Charlie von seinen Eltern, die beide sehr musikalisch waren, Fiddle spielen. Mit seiner Begleitband,… Weiterlesen »Charlie Monroe war ein US-amerikanischer Countrysänger. Er war der Bruder des berühmten Bill Monroe, dem Father of Bluegrass. Titel: Mother’s Not Dead, Only A-Sleepin’

Chuck Mayfield ist ein US-amerikanischer Country-Musiker. Titel: Washing on the Line. Face In the Clouds

Chuck Mayfield (* 23. Dezember 1934 in Fort Smith, Arkansas) ist ein US-amerikanischer Country-Musiker. Mayfield teilte die Bühne bereits mit Stars wie Hank Snow, Johnny Cash, Jim Reeves, Tex Ritter, Gene Autry und vielen weiteren. Mayfield begann, sich professionell sein Geld mit Musik zu verdienen. 1952… Weiterlesen »Chuck Mayfield ist ein US-amerikanischer Country-Musiker. Titel: Washing on the Line. Face In the Clouds

Eddie Bond war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger. Titel: Rockin’ Daddy

Eddie Bond (* 1. Juli 1933 in Memphis, Tennessee; † 20. März 2013 in Bolivar (Tennessee)) war ein US-amerikanischer Country– und Rockabilly-Sänger. Bond wuchs in Memphis auf. Beeinflusst wurde er von den Country-Stars Ernest Tubb und Roy Acuff. Nach der Entlassung aus der Armee gründete Bond… Weiterlesen »Eddie Bond war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger. Titel: Rockin’ Daddy

Elton Britt war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Größter Hit der Kriegsära 1942–1945: There’s a Star Spangled Banner Waving Somewhere

Elton Britt (* 27. Juni 1913 in Zack, Arkansas; † 22. Juni 1972 in McConnelsburg, Pennsylvania; eigentlicher Name James Elton Baker) war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Britt gelang mit There’s a Star Spangled Banner Waving Somewhere der größte Hit der Kriegsära 1942–1945. Britt wuchs in einer musikalischen… Weiterlesen »Elton Britt war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Größter Hit der Kriegsära 1942–1945: There’s a Star Spangled Banner Waving Somewhere

Faron Young war ein US-amerikanischer Country-Sänger. The Singing Sheriff. Titel: Live Fast, Love Hard

Faron Young (* 25. Februar 1932 im ländlichen Shreveport, Louisiana; † 10. Dezember 1996 in Nashville) war ein US-amerikanischer Country-Sänger. Er fand früh Zugang zur Country-Musik. Nachdem er erste Erfahrungen in einer Highschoolband gesammelt hatte, gelang ihm Anfang der 1950er Jahre der Einstieg in die populäre… Weiterlesen »Faron Young war ein US-amerikanischer Country-Sänger. The Singing Sheriff. Titel: Live Fast, Love Hard

George Jones war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Titel: Why, Baby, Why

George Jones (* 12. September 1931 in Saratoga, Texas; † 26. April 2013 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Er galt als einer der einflussreichsten Künstler und vor allem als einer der besten Sänger des Genres. Mit neun Jahren lernte er Gitarre spielen und begann… Weiterlesen »George Jones war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Titel: Why, Baby, Why

Hank Snow war ein kanadischer Country-Sänger. The Singing Ranger. Titel: I’m Movin’ On

Hank Snow (* 9. Mai 1914 in Brooklyn bei Liverpool, Nova Scotia, Kanada; † 20. Dezember 1999 in Madison, Tennessee; eigentlicher Name Clarence Eugene Snow) war ein kanadischer Country-Sänger, dessen Karriere Mitte der 1930er Jahre begann und fast fünf Jahrzehnte überdauerte. Seine größten Erfolge hatte der… Weiterlesen »Hank Snow war ein kanadischer Country-Sänger. The Singing Ranger. Titel: I’m Movin’ On

Hank Williams war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Vorbild z.B. für Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe. Titel: Cold, Cold Heart

Hank Williams (* 17. September 1923 in Mount Olive, Alabama; † 1. Januar 1953 in Oak Hill, West Virginia) war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Er hat zahlreiche Musiker, beispielsweise Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe beeinflusst. In den meisten Umfragen nach… Weiterlesen »Hank Williams war ein US-amerikanischer Country-Musiker und Songwriter. Vorbild z.B. für Johnny Cash, Merle Haggard, Bob Dylan oder David Allan Coe. Titel: Cold, Cold Heart

Jack Anglin war ein US-amerikanischer Country-Sänger, bekannt mit seinem Freund Johnnie Wright als Johnnie and Jack. Titel: Love In the First Degree

Jack Anglin (* 13. Mai 1916; † 7. März 1963) war ein US-amerikanischer Country-Sänger, der vor allem mit seinem Freund Johnnie Wright als Johnnie and Jack bekannt wurde. Jack Anglin wuchs in Columbia, Tennessee auf. Von seinem Vater lernte er Gitarre spielen. Während eines Radioauftrittes lernte… Weiterlesen »Jack Anglin war ein US-amerikanischer Country-Sänger, bekannt mit seinem Freund Johnnie Wright als Johnnie and Jack. Titel: Love In the First Degree

Jim Reeves war ein amerikanischer Countrysänger. Gentleman Jim. Titel: Mexican Joe

Jim Reeves (* 20. August 1923 in Galloway, Texas; † 31. Juli 1964 in Nashville, Tennessee) war ein amerikanischer Countrysänger. Reeves begann bereits mit fünf Jahren Gitarre zu spielen. Sein Idol war Jimmie Rodgers. 1952 wurde er Ansager der populären Show Louisiana Hayride. Hier ergaben sich… Weiterlesen »Jim Reeves war ein amerikanischer Countrysänger. Gentleman Jim. Titel: Mexican Joe

Jimmy and Johnny war ein US-amerikanisches Country- und Rockabilly-Duo mit Honky-Tonk- und Rockabilly-Songs. Titel: If You Don’t Somebody Else Will

Jimmy and Johnny war ein US-amerikanisches Country– und Rockabilly-Duo, das in den 1950er-Jahren mit ihren Honky-Tonk- und Rockabilly-Titeln einige Erfolge verzeichnen konnte. Jimmy und Johnny sind nicht mit dem Country-Duo Jim and Johnny aus Louisiana zu verwechseln. Ihre Karriere begann in der Radioshow KWKH Louisiana Hayride,… Weiterlesen »Jimmy and Johnny war ein US-amerikanisches Country- und Rockabilly-Duo mit Honky-Tonk- und Rockabilly-Songs. Titel: If You Don’t Somebody Else Will

Jimmy C. Newman war ein US-amerikanischer Country-Sänger, wurde bekannt mit Cajun-Songs. Titel: Alligator Man

Jimmy C. Newman (* 27. August 1927 in High Point, Louisiana als Jimmy Yves Newman; † 21. Juni 2014 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger, der vor allem für seine Cajun-Songs bekannt wurde. Als Kind war er eher ein Fan von Stars wie Gene Autry… Weiterlesen »Jimmy C. Newman war ein US-amerikanischer Country-Sänger, wurde bekannt mit Cajun-Songs. Titel: Alligator Man