Cotton Club: Harlem 1928. Ein Jazztrompeter rettet einem Gangsterboss im Cotton Club das Leben, verliebt sich aber ausgerechnet in dessen Freundin, DVD-Tipp

Cotton Club: Harlem 1928. Ein Jazztrompeter rettet einem Gangsterboss im Cotton Club das Leben, verliebt sich aber ausgerechnet in dessen Freundin, DVD-Tipp … Zitat: Harlem, 1928: Gangsterboss Dutch Schultz ist Stammgast in Harlems “Cotton Club“.[…]

weiterlesen …

Dieter Wedel ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor mit vielen Auszeichnungen. Wedel unter öffentlicher Anklage: Hat der Regisseur genötigt, gequält, vergewaltigt

Dieter Wedel ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor mit vielen Auszeichnungen. Wedel unter öffentlicher Anklage: Hat der Regisseur genötigt, gequält, vergewaltigt … Dieter Wedel wurde als Dietrich Wedel am 12. November 1939 oder – nach eigenen Angaben –[…]

weiterlesen …

Fürst der Dunkelheit: Horrormeister John Carpenter zum 70. Mörder, Monster, Marsgeister: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln

Fürst der Dunkelheit: Horrormeister John Carpenter zum 70. Mörder, Monster, Marsgeister: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln Zitat: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln. Jetzt wird der Meister des Horrors 70[…]

weiterlesen …

Kästner und der kleine Dienstag. Der junge Autor Erich Kästner reüssiert in den Berliner Roaring Twenties mit politischen Gedichten und wird ein Star des Feuilletons. Aus einer Laune heraus schreibt er ein Kinderbuch: Emil und die Detektive

Kästner und der kleine Dienstag. Der junge Autor Erich Kästner reüssiert in den Berliner Roaring Twenties mit politischen Gedichten und wird ein Star des Feuilletons. Aus einer Laune heraus schreibt er ein Kinderbuch: Emil und die[…]

weiterlesen …

Kulissen des Kultkinos: Auf den Spuren von Harry Potter. Eine Reise durch ein sagenhaftes Schottland. Die Geschichte von Harry Potter beginnt in Edinburgh

Kulissen des Kultkinos: Auf den Spuren von Harry Potter. Eine Reise durch ein sagenhaftes Schottland. Die Geschichte von Harry Potter beginnt in Edinburgh. Die Dokureihe macht sich auf zu spektakulären Drehorten legendärer Filme, deren Kulissen teils[…]

weiterlesen …

Kirk Douglas: Sein Filmdebüt hatte Kirk Douglas 1946 in dem Film Die seltsame Liebe der Martha Ivers. Heute feiert der Hollywood-Star feiert heute seinen 101. Ehrentag. Alles Gute zum Geburtstag, Kirk Douglas

Kirk Douglas: Sein Filmdebüt hatte Kirk Douglas 1946 in dem Film Die seltsame Liebe der Martha Ivers. Heute feiert der Hollywood-Star feiert heute seinen 101. Ehrentag. Alles Gute zum Geburtstag, Kirk Douglas! Kirk Douglas (*[…]

weiterlesen …

Das Tribunal ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Gregory Hoblit. Der Film beruht auf einer literarischen Vorlage des Autors John Katzenbach

Im Werbefernsehen läuft heute, 20:15 bis 22:50 Uhr Das Tribunal. Das Tribunal ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Gregory Hoblit. Der Film beruht auf einer literarischen Vorlage des Autors[…]

weiterlesen …

1942: Michael Curtiz’ Casablanca mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in den Haupt­rollen hat seine Premiere im Hollywood Theatre in New York

1942: Michael Curtiz’ Casablanca mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in den Haupt­rollen hat seine Premiere im Hollywood Theatre in New York. Handlung Casablanca während des Zweiten Weltkriegs: Frankreich ist von der deutschen Wehrmacht erobert[…]

weiterlesen …

ITV-Krimiserien nach Agatha Christie. Eine kleine Film-Werkschau. Detektei Blunt, Agatha Christie’s Poirot & Miss Marple

ITV-Krimiserien nach Agatha Christie. Eine kleine Film-Werkschau. Detektei Blunt, Agatha Christie’s Poirot & Miss Marple   Detektei Blunt von Agatha Christie ab 1980 1983–1984 Detektei Blunt () Agatha Christie’s Poirot ab 1980 1989–2013 Agatha Christie’s[…]

weiterlesen …

Filmtipp: Der Fuhrmann des Todes (Originaltitel: Körkarlen) ist ein in Schwarzweiß gedrehtes schwedisches Filmdrama aus dem Jahr 1921

Filmtipp: Der Fuhrmann des Todes (Originaltitel: Körkarlen) ist ein in Schwarzweiß gedrehtes schwedisches Filmdrama aus dem Jahr 1921. Der Film basiert auf der gleichnamigen Novelle der schwedischen Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf. Eine Umfrage unter schwedischen Filmkritikern[…]

weiterlesen …

Panzerkreuzer Potemkin. Mobilisierung der Träume. Stummfilm-Klassiker. Uraufführung am 21. Dezember 1925 im Moskauer Bolschoi-Theater

Panzerkreuzer Potemkin. Mobilisierung der Träume. Stummfilm-Klassiker. Uraufführung am 21. Dezember 1925 im Moskauer Bolschoi-Theater. TV-Filmtipp: ARTE, am 8. November, 22:40 bis 1:00 Uhr. Der große Dokumentarfilm verfolgt die technischen und politischen Utopien der letzten 100[…]

weiterlesen …