Kategorie-Archive: Sehenswerte Filme

Bowling for Columbine. Dokumentarfilm von Michael Moore. Anlass: Tatort Supermarkt im US-Bundesstaat Colorado tötet ein Schütze am Montag 10 Menschen

Erinnerung: Bowling for Columbine. Dokumentarfilm von Michael Moore. Anlass: Tatort Supermarkt im US-Bundesstaat Colorado tötet ein Schütze am 22. März 10 Menschen https://t.co/97inUfT08N — Boulder Police Dept. (@boulderpolice) March 23, 2021 Bowling for Columbine Statistik Um einen Vergleich zu ziehen, wie viele Menschen in anderen Industriestaaten durch Schusswaffen jährlich getötet werden, blendet Moore eine Statistik… Weiterlesen »

#Vintagebuch Tagesereignisse: Hello, Dolly! Ein Musical mit der Musik und den Gesangstexten von Jerry Herman; das Buch schrieb Michael Stewart. Uraufführung fand am 16. Januar 1964 im St. James Theatre in New York

Hello, Dolly! ist ein Musical mit der Musik und den Gesangstexten von Jerry Herman; das Buch schrieb Michael Stewart. Das Musical produzierte David Merrick, Regie und Choreografie übernahm Gower Champion. Die Uraufführung fand am 16. Januar 1964 im St. James Theatre in New York statt. Die Produktion war außerordentlich erfolgreich und erlebte 2844 Aufführungen. Die… Weiterlesen »

Bibel TV zeigt die Realverfilmung des kroatischen Kinderbuchklassikers: Die Abenteuer des kleinen Schuhmachers Lapitch, gedreht nach der Vorlage des 1913 erschienenen gleichnamigen Kinderbuchs von Ivana Brlic-Mazuranic

Bibel TV zeigt die Realverfilmung des kroatischen Kinderbuchklassikers „Die Abenteuer des kleinen Schuhmachers Lapitch“ Hamburg (ots). Die deutsche Free-TV-Premiere des Films läuft am 25. Dezember auf Bibel TV. Der Waise Lapitch (Mile Biljanovic) wächst als Schusterlehrling bei einem boshaften Meister auf. Als dieser ihn wegen eines selbstverschuldeten Fehlers bestrafen will, nimmt Laptich Reißaus. Er möchte fortan… Weiterlesen »

28 Days Later: zur Zeit seiner Premiere traten die ersten Fälle der Lungenkrankheit SARS auf, in drastischen Bildern werden die Gefahren, die von einer Virusepidemie ausgehen könnten, aufgezeigt

28 Days Later (2002)       28 Days Later …     28 Days Later (2003)     28 Days Later (2002) – Theme: The Meridian Studio Ensemble. Aus dem Album They’re Coming To Get You: The Zombie Film & TV Theme Collection, 18. December 2015 28 Days Later, auch 28 Tage später, ist ein… Weiterlesen »

Epidemie, Pandemie und Filme (auf DVD) mit Viren im Zeichen der weltweiten COVID-19-Pandemie für einen gruseligen Filmabend, wenn wir schon zu Hause bleiben sollen (Teil 1)

Epidemie, Pandemie, Endzeitfilme: Filme (auf DVD) mit Viren im Zeichen der weltweiten COVID-19-Pandemie für einen gruseligen Filmabend   12 Monkeys (1995)      12 Monkeys (Originaltitel Twelve Monkeys) ist ein Science-Fiction-Film von Terry Gilliam aus dem Jahr 1995. Als Vorlage für das Drehbuch diente der französische Kurzfilm Am Rande des Rollfelds (La Jetée, 1962) von Chris… Weiterlesen »

Epidemie, Pandemie und Filme (auf DVD) mit Viren im Zeichen der weltweiten COVID-19-Pandemie für einen gruseligen Filmabend, wenn wir schon zu Hause bleiben sollen (Teil 2)

Daybreakers (2009)           Daybreakers ist ein australischer Science-Fiction-Horror-Film aus dem Jahr 2009. Nachdem bis ins Jahr 2019 eine mysteriöse von Fledermäusen verursachten Epidemie einen Großteil der Weltbevölkerung in Vampire verwandelt hat, sind die verbliebenen Menschen deutlich in der Unterzahl.         Die noch letzten lebenden Menschen werden von ihnen… Weiterlesen »

Halloween Filmstart und Halloween-Kostüme für die Themenparty

Halloween HALLOWEEN Edition Teil 1 2 3 4 5 Filmstart „Halloween”: 25. Oktober 2018 Vierzig Jahre nach John Carpenters „Halloween“ kehrt das Grauen in der gleichnamigen Fortsetzung zurück. In der Rolle, die sie zur Ikone des Genres machte, muss sich Jamie Lee Curtis als Laurie Strode ein letztes Mal dem blutrünstigen Psychopathen Michael Myers stellen.… Weiterlesen »

Das Arecibo-Observatorium in Puerto Rico ist zusammengebrochen, es diente Geheimagent 007 in Golden Eye als Filmkulisse. DVDs zum Film günstig kaufen

Das Arecibo-Observatorium, ein südlich der Hafenstadt Arecibo in Puerto Rico gelegenes Observatorium mit diversen Teleskopen ist zusammengebrochen. Es diente Geheimagent 007 in „Golden Eye“ als Kulisse. Das Arecibo-Observatorium war ein 15 Kilometer südlich der Hafenstadt Arecibo in Puerto Rico gelegenes Observatorium mit diversen Teleskopen. Es war bekannt für sein mittlerweile zerstörtes großes Radioteleskop, das offiziell… Weiterlesen »

Borat Anschluss Moviefilm mit Sacha Baron Cohen wieder als kasachischen TV-Journalisten Borat zu sehen. Skandal um Rudy Giulianis Griff in die Hose? Giulianis vier Twitter-Tweets

Sacha Baron Cohen und seine Rolle als kasachischen TV-Journalisten Borat  steht bei Amazon Prime Video zum Abruf bereit Lieferung von großer Bestechung an amerikanisches Regime um Benefiz für früher glorreiche Nation von Kasachstan zu machen … Borat    Regie: Larry Charles Hauptdarsteller: Sacha Cohen Genre: Comedy 2020 Borat Anschluss Moviefilm 1 Stunde, 36 Minuten ab… Weiterlesen »

Hitchcock: Alle Filme von Bernard Benoliel, Gilles Esposito, Murielle Joudet und Jean-François Rauger. Zu Alfred Hitchcocks vierzigsten Todestag und zu 60 Jahren Psycho – ein Leben für den Film

Vorsicht, Hochspannung! Wie gelangt ein Künstler zur Unsterblichkeit? Indem er ein Werk schafft, das alle anderen zum Modell erwählen und das niemand kopiert, weil er das Vorbild ja nie erreichen würde. Solche Meister gibt es selten, aber einen gewiss:   Hitchcock Hitchcock: Alle Filme von Bernard Benoliel, Gilles Esposito, Murielle Joudet und Jean-François Rauger Originaltitel… Weiterlesen »

Mata Hari, Spionin, Nackttänzerin und Kurtisane. Mata Hari steht für Schönheit und Verführung und wurde als Spionin für Deutschland hingerichtet. TV-Tipp

Der Name der berühmten Nackttänzerin und Kurtisane Mata Hari steht für Schönheit und Verführung. Den einflussreichsten Männern ihrer Zeit gab sie sich hin. Mitten im Ersten Weltkrieg wurde sie als Spionin für Deutschland hingerichtet. Doch eine Frage ist seit hundert Jahren ungelöst: War sie schuldig? Die ungewöhnliche Frau beschäftigt die Fantasien der Menschen bis heute.… Weiterlesen »

Billie Eilish ist die jüngste Interpretin eines James-Bond-Songs: No Time to Die. Der Film soll am 2. April 2020 in die deutschen Kinos kommen

Billie Eilish Pirate Baird O’Connell (* 18. Dezember 2001 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin. Im Januar 2020 gewann sie alle vier Hauptkategorien bei den Grammy Awards. Im November 2015 veröffentlichte sie den von ihrem älteren Bruder Finneas geschriebenen Song Ocean Eyes auf SoundCloud: Billies Tanzlehrer bat sie, ein Lied für eine Tanzroutine… Weiterlesen »

007. Der James Bond Atlas: 1954-2020: Filme, Schauplätze und Hintergründe von Siegfried Tesche, rasante Schauplatzwechsel und exotische Locations

Im Frühjahr 2020 kommt „Bond 25“, das 28. Abenteuer des legendären Filmagenten, in die Kinos. 007. Der James Bond Atlas: 1954-2020: Filme, Schauplätze und Hintergründe von Siegfried Tesche Gebundene Ausgabe: 288 Seiten Langen-Müller Verlag (28. November 2019) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3784435183 Zur Verlagsinfo 007. Der James Bond Atlas Aus dem Vorwort: Während diese Zeilen entstehen, ist… Weiterlesen »

Vertigo – Aus dem Reich der Toten ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1958 mit James Stewart und Kim Novak in den Hauptrollen

Vertigo – Aus dem Reich der Toten (früher: Aus dem Reich der Toten, Originaltitel: Vertigo, dt. „Schwindelgefühl“) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1958 mit James Stewart und Kim Novak in den Hauptrollen. Das Drehbuch basiert auf dem Roman D’entre les morts (1954) von Pierre Boileau und Thomas Narcejac. Der Film,… Weiterlesen »

Motherless Brooklyn: Der Film basiert auf dem Roman Motherless Brooklyn von Jonathan Lethem

Edward Harrison Norton (* 18. August 1969 in Boston) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur. Bereits während seines Geschichtsstudiums in Yale, das Edward Norton mit dem Bachelor abschloss, belegte Norton mehrere Theaterkurse. Der Durchbruch im Filmgeschäft gelang ihm 1996 mit dem Film Zwielicht, in dem er die psychologisch komplexe Rolle eines jungen Angeklagten in einem Mordfall einnimmt.… Weiterlesen »

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (Vorschau) und James Bond Literatur- und Filmverzeichnis

Keine Zeit zu sterben ist ein angekündigter britischer Agententhriller. Er ist der 25. Film aus der James-Bond-Filmreihe und der fünfte und letzte Film mit Daniel Craig in der Titelrolle.  Für das offizielle Titellied sollen sich Ed Sheeran und Sting in der engeren Auswahl befinden. In Deutschland soll der Film bereits am 2. April 2020 in den Kinos anlaufen. Offizieller Trailer am Artikelende. No Time to… Weiterlesen »

Der Krieg des Charlie Wilson: Politsatire aus dem Jahr 2007 von Regisseur Mike Nichols mit Tom Hanks in der Hauptrolle

Der Krieg des Charlie Wilson Der Krieg des Charlie Wilson (Originaltitel: Charlie Wilson’s War) ist eine Politsatire aus dem Jahr 2007 von Regisseur Mike Nichols mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Das Drehbuch zum Film schrieb Aaron Sorkin anhand des gleichnamigen Buches von Autor George Crile. Die Handlung basiert auf dem Leben von Charlie Wilson,… Weiterlesen »

Kulissen des Kultkinos: Auf den Spuren von Harry Potter. Eine Reise durch ein sagenhaftes Schottland. Die Geschichte von Harry Potter beginnt in Edinburgh

Kulissen des Kultkinos: Auf den Spuren von Harry Potter. Eine Reise durch ein sagenhaftes Schottland. Die Geschichte von Harry Potter beginnt in Edinburgh. Die Dokureihe macht sich auf zu spektakulären Drehorten legendärer Filme, deren Kulissen teils erhalten geblieben sind. In dieser Folge: Anfang 1994 besucht die damals noch unbekannte J. K. Rowling regelmäßig einen Teesalon in… Weiterlesen »

Audrey Hepburn: Ein Leben in Bildern und Filmografie von 1948 bis 1989

Audrey Hepburn (* 4. Mai 1929 als Audrey Kathleen Ruston in Ixelles/Elsene, Belgien; † 20. Januar 1993 in Tolochenaz, Schweiz) war eine Schauspielerin britisch-niederländischer Herkunft. Sie zählte in den 1950er- und 1960er-Jahren zu den größten weiblichen Filmstars. Für ihre Darbietungen wurde sie unter anderem mit je einem Oscar und einem Emmy sowie zwei Tony Awards… Weiterlesen »

Göttinnen der Leinwand: Grace Kelly, Romy Schneider, Audrey Hepburn – sie sind die großen Stars der Filmgeschichte

Göttinnen der Leinwand: Grace Kelly, Romy Schneider, Audrey Hepburn – sie sind die großen Stars der Filmgeschichte. Von Millionen verehrt, bis heute. Doch ist da alles Gold, was glänzt? Wie war ihr Leben wirklich? Grace Kelly gilt als Alfred Hitchcocks „Lieblingsblondine“. Audrey Hepburn wird mit „Frühstück bei Tiffany“ zur Stil-Ikone. Romy Schneider begeistert als „Sissi“… Weiterlesen »

TV-Tipp: Wall Street. Bud Fox, ein strebsamer, junger Börsenmakler, will das schnelle Geld machen. ARTE 20:15 Uhr & DVD-Übersicht

TV-Tipp: Wall Street. Bud Fox, ein strebsamer, junger Börsenmakler, will das schnelle Geld machen. ARTE 20:15 Uhr New York City, 1985: Der junge Bud Fox hat sein Studium beendet und versucht sich nun als Börsenmakler. Obwohl er hart arbeitet, kann er bisher vom großen Geld nur träumen … In den Hauptrollen: Der junge Charlie Sheen… Weiterlesen »

1984. Literaturverfilmung mit Richard Burton & Suzanna Hamilton. Regie: Michael Radford. ARTE, 0:50 Uhr

1984. Literaturverfilmung mit Richard Burton & Suzanna Hamilton. Regie: Michael Radford. ARTE, 0:50 Uhr Anno 1984: Nach einem Atomkrieg ist die Welt in drei riesige Staaten geteilt. Der omnipräsente „Große Bruder“ ist Führer des Überwachungsstaates und verfolgt nahezu jeden Schritt seiner Untertanen über die unzähligen Bildschirme … – Verfilmung eines der einflussreichsten Bücher des 20.… Weiterlesen »

Filmtipp: Das rote Zimmer mit Hanns Zischler und Katharina Lorenz, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Filmtipp: Das rote Zimmer mit Hanns Zischler und Katharina Lorenz Zitat: Fred ist Kussforscher an der Berliner Uni. In seinem Labor beobachtet er junge Paare beim Küssen und wertet anschließend ihre Blut- und Speichel-Daten aus. Genau an dem Tag, als sich seine Frau von ihm scheiden lässt, lernt Fred die Schriftstellerin Luzie kennen. Sie ist… Weiterlesen »

Fürst der Dunkelheit: Horrormeister John Carpenter zum 70. Mörder, Monster, Marsgeister: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln

Fürst der Dunkelheit: Horrormeister John Carpenter zum 70. Mörder, Monster, Marsgeister: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln Zitat: Schock-Regisseur John Carpenter lehrte die Welt das Gruseln. Jetzt wird der Meister des Horrors 70 Jahre alt. Und hat das Filmset gegen die Synthesizer eingetauscht. Artikel lesen: Spiegel.de. Mit der schockhaften, filmisch perfekten Eröffnungsszene von „Halloween… Weiterlesen »

Cotton Club: Harlem 1928. Ein Jazztrompeter rettet einem Gangsterboss im Cotton Club das Leben, verliebt sich aber ausgerechnet in dessen Freundin, DVD-Tipp

Cotton Club: Harlem 1928. Ein Jazztrompeter rettet einem Gangsterboss im Cotton Club das Leben, verliebt sich aber ausgerechnet in dessen Freundin, DVD-Tipp … Zitat: Harlem, 1928: Gangsterboss Dutch Schultz ist Stammgast in Harlems „Cotton Club„. Dort verkehrt die New Yorker High Society ebenso wie die Unterwelt und amüsiert sich bei heißer Jazzmusik. Eines Nachts entgeht… Weiterlesen »

Suchers Welt: Film: 49 leidenschaftliche Empfehlungen von C. Bernd Sucher. Der Autor stellt in diesem Band seine persönlichen Favoriten der Filmgeschichte vor

Suchers Welt: Film: 49 leidenschaftliche Empfehlungen von C. Bernd Sucher. Der Autor stellt in diesem Band seine persönlichen Favoriten der Filmgeschichte vor … Zitat: Herausragende Filme, großes Kino – bei der Flut an bewegten Bildern, die über unsere Kinoleinwände und Fernsehbildschirme flimmern, braucht es manchmal den Blick des Kenners, um das Besondere zu finden oder in… Weiterlesen »

Lust am Krimi. Krimi- oder Thriller, TV-Krimi, TV-Serien, Krimis im Kino. Was fasziniert am Krimi und wieviel Realität steckt in der Fiktion

Lust am Krimi. Krimi- oder Thriller, TV-Krimi, TV-Serien, Krimis im Kino. Was fasziniert am Krimi und wieviel Realität steckt in der Fiktion … Deutschland im Krimifieber. Jedes vierte verkaufte Buch ist ein Krimi. Keine Stadt ohne fiktiven TV-Kommissar, keine Region ohne Mord mit regionalem Charme im Vorabendprogramm. Was fasziniert so am Krimi? Was fasziniert so… Weiterlesen »

Ku’damm 59 ist ein dreiteiliger deutscher Fernsehfilm über den Aufbruch der Jugend am Ende der 1950er Jahre

Ku’damm 59 ist ein dreiteiliger deutscher Fernsehfilm über den Aufbruch der Jugend am Ende der 1950er Jahre … Der dreiteilige Film wurde erstmals am 18., 19. und 21. März 2018 im Zweiten Deutschen Fernsehen als Fortsetzung von Ku’damm 56 gesendet. Ku’damm 59 führt die Geschichte von Caterina Schöllack und ihren Töchtern Monika, Helga und Eva… Weiterlesen »

Loriots Ödipussi. Spielfilmdebüt von und mit Vicco von Bülow und Evelyn Hamann. Begleitmaterial zum Spielfilm im hr Fernsehen

„Loriots Ödipussi“ ist das hinreißend komische Spielfilmdebüt von und mit Vicco von Bülow an der Seite der kongenialen Evelyn Hamann … Der 56-jährige Junggeselle Paul Winkelmann, Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, lebt trotz eigener Wohnung noch bei seiner gebieterischen Mutter. Sie verwöhnt den Sohnemann mit Kartoffelbrei und bügelt ihm die Hemden. Irgendwann lernt Paul jedoch… Weiterlesen »

Großes Kino: Die besten Filme aller Zeiten von Andrew Heritage. Die 100 besten und einflussreichsten Filme der Geschichte im Porträt

Großes Kino: Die besten Filme aller Zeiten von Andrew Heritage. Die 100 besten und einflussreichsten Filme der Geschichte im Porträt Die 100 besten und einflussreichsten Filme der Geschichte im Porträt – Von der Stummfilmzeit bis hin zu aktuellen Blockbustern – Mit mehr als 600 Abbildungen Als Überblick über die 100 besten und einflussreichsten Filme der… Weiterlesen »

Bohemian Rhapsody, der Film erzählt die Geschichte der legendären britischen Band Queen. Freddy Mercury wird von Rami Malek gespielt

Bohemian Rhapsody ist ein biographisches Filmdrama von Bryan Singer, das am 31. Oktober 2018 in die deutschen Kinos kommen soll…   Bohemian Rhapsody, der Film erzählt die Geschichte der legendären britischen Band Queen. Freddy Mercury wird von Rami Malek gespielt.     Der Film behandelt die Geschichte Freddie Mercurys von der Gründung der Band Queen… Weiterlesen »

FLASHDANCE – Das Original, ab 17. Oktober 2018 in ausgewählten Kinos. Die 80er Jahre können wieder aufleben. Remember: FLASHDANCE

DER Disco-Klassiker der 80er Jahre kehrt zurück auf die Tanzfläche… äh große Kinoleinwand! Fiebern Sie mit, wenn Jessica Beals in ihrer Paraderolle als Alex in „Flashdance“ für ihren Traum kämpft und sich in Michael Nouris Herz tanzt. „Flashdance“ wird ab 17. Oktober in ausgewählten Kinos die 80er wiederaufleben lassen!   FLASHDANCE – Das Original, ab… Weiterlesen »

Das Mädchen Rosemarie mit Nina Hoss und Heiner Lauterbach: Spielfilm auf 3sat, Freitag, 22. Juni 2018 um 20.15 Uhr oder als DVD günstig kaufen

Das Mädchen Rosemarie mit Nina Hoss & Heiner Lauterbach: Spielfilm auf 3sat, Freitag, 22. Juni 2018 um 20.15 Uhr oder als DVD günstig kaufen …   Das Mädchen Rosemarie   Zitat: Im Frankfurt der 1950er-Jahre ist Rosemarie Nitribitt auf der Suche nach dem großen Glück. – Remake des deutschen Klassikers nach dem authentischen Fall der… Weiterlesen »

ITV-Krimiserien nach Agatha Christie. Eine kleine Film-Werkschau. Detektei Blunt, Agatha Christie’s Poirot & Miss Marple

ITV-Krimiserien nach Agatha Christie. Eine kleine Film-Werkschau. Detektei Blunt, Agatha Christie’s Poirot & Miss Marple   Detektei Blunt von Agatha Christie ab 1980 1983–1984 Detektei Blunt () Agatha Christie’s Poirot ab 1980 1989–2013 Agatha Christie’s Poirot (Hercule Poirot) Agatha Christie’s Marple ab 2000 2004–2013 Agatha Christie’s Marple (Miss Marple)   Amazon: Agatha Christie Literatur Übersicht Amazon: Agatha… Weiterlesen »

TV Filmtipp: The Green Mile. Dreistündiges, packendes Gefängnis-Drama nach Stephen King

TV Filmtipp: The Green Mile. Dreistündiges, packendes Gefängnis-Drama nach Stephen King … The Green Mile ist eine 1999 erschienene Literaturverfilmung der gleichnamigen Romanreihe von Stephen King. Frank Darabont drehte den für vier Oscars nominierten Film nach seinem eigenen Drehbuch mit Tom Hanks und Michael Clarke Duncan in den Hauptrollen.   Handlung The Green Mile     Im… Weiterlesen »

Traumwelten: Ein Leben von David Lynch. Er schreibt erstmals über sein Leben für die Kunst, seine Freundschaften mit Weltstars

Traumwelten: Ein Leben von David Lynch. Er schreibt erstmals über sein Leben für die Kunst, seine Freundschaften mit Weltstars …     Zitat: In seinen Memoiren schreibt David Lynch, der Autor und Regisseur von Klassikern wie   Twin Peaks Eraserhead Der Elefantenmensch Blue Velvet oder Mulholland Drive   erstmals über sein Leben für die Kunst, seine… Weiterlesen »

Filmtipp: Es geschah am hellichten Tag. ARTE Ausstrahlung: Sonntag, 18. Februar um 20:15 Uhr, 96 Min. Der Hausierer Jacquier findet im Wald eine Leiche

Filmtipp: Es geschah am hellichten Tag. ARTE Ausstrahlung: Sonntag, 18. Februar um 20:15 Uhr, 96 Min. Der Hausierer Jacquier findet im Wald eine Leiche … Zitat: Der Hausierer Jacquier findet im Wald eine Leiche. Auf den Verdacht der Dorfbewohner hin wird er des Mordes beschuldigt und verhaftet. Er begeht im Gefängnis Selbstmord. Matthäi, der in… Weiterlesen »

Dieter Wedel ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor mit vielen Auszeichnungen. Wedel unter öffentlicher Anklage: Hat der Regisseur genötigt, gequält, vergewaltigt

Dieter Wedel ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor mit vielen Auszeichnungen. Wedel unter öffentlicher Anklage: Hat der Regisseur genötigt, gequält, vergewaltigt … Dieter Wedel wurde als Dietrich Wedel am 12. November 1939 oder – nach eigenen Angaben – 1942 in Frankfurt am Main geboren. Er ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor. Die Informationen zum Geburtsjahr Wedels sind widersprüchlich:… Weiterlesen »

Literaturverfilmung: Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues   Als herausragendes Beispiel für eine geglückte Literaturverfilmung aus der Frühzeit des Tonfilms gilt „Im Westen nichts Neues“. Der Amerikaner Lewis Milestone verfilmte 1930 den Anti-Kriegsroman des Deutschen Erich Maria Remarque und ließ die Zuschauer den Schrecken des Frontkriegs im 1. Weltkrieg hautnah miterleben. In Deutschland sorgten Nationalisten dafür, dass der… Weiterlesen »

Kästner und der kleine Dienstag. Der junge Autor Erich Kästner reüssiert in den Berliner Roaring Twenties mit politischen Gedichten und wird ein Star des Feuilletons. Aus einer Laune heraus schreibt er ein Kinderbuch: Emil und die Detektive

Kästner und der kleine Dienstag. Der junge Autor Erich Kästner reüssiert in den Berliner Roaring Twenties mit politischen Gedichten und wird ein Star des Feuilletons. Aus einer Laune heraus schreibt er ein Kinderbuch: Emil und die Detektive. Kästner und der kleine Dienstag ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm von Wolfgang Murnberger aus dem Jahr 2016. Das Erste-Fernsehtipp am… Weiterlesen »

Kirk Douglas: Sein Filmdebüt hatte Kirk Douglas 1946 in dem Film Die seltsame Liebe der Martha Ivers. Heute feiert der Hollywood-Star feiert heute seinen 101. Ehrentag. Alles Gute zum Geburtstag, Kirk Douglas

Kirk Douglas: Sein Filmdebüt hatte Kirk Douglas 1946 in dem Film Die seltsame Liebe der Martha Ivers. Heute feiert der Hollywood-Star feiert heute seinen 101. Ehrentag. Alles Gute zum Geburtstag, Kirk Douglas! Kirk Douglas (* 9. Dezember 1916 als Issur Danielowitsch Demsky in Amsterdam, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. In den 1950er und 1960er… Weiterlesen »

Stephen Kings Es ist ein zweiteiliger Fernseh-Horrorfilm aus dem Jahr 1990, der auf dem Roman Es von Stephen King basiert

Heute im Werbefernsehen, 20:15 bis 22:20, 22.00 bis 0:35 Uhr: Stephen Kings Es. Stephen Kings Es ist ein zweiteiliger Fernseh-Horrorfilm aus dem Jahr 1990, der auf dem Roman Es von Stephen King basiert. Handlung Die sieben Hauptfiguren – Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak – sind… Weiterlesen »

Das Piano. Filmdrama aus dem Jahr 1993 von Regisseurin Jane Campion. Die stumme Witwe Ada McGrath ist eine leidenschaftliche Klavierspielerin…

TV-Tipp: Arte, 20:15 Uhr: Das Piano (Originaltitel The Piano) ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1993 von Regisseurin Jane Campion, die auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielen Holly Hunter, Harvey Keitel und Sam Neill. Handlung Die stumme Witwe Ada McGrath ist eine leidenschaftliche Klavierspielerin. Es heißt, sie habe nicht gesprochen, seit sie sechs Jahre… Weiterlesen »

Das Tribunal ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Gregory Hoblit. Der Film beruht auf einer literarischen Vorlage des Autors John Katzenbach

Im Werbefernsehen läuft heute, 20:15 bis 22:50 Uhr Das Tribunal. Das Tribunal ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 2002 unter der Regie von Gregory Hoblit. Der Film beruht auf einer literarischen Vorlage des Autors John Katzenbach. In die deutschen Kinos kam er am 30. Mai 2002. Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, am… Weiterlesen »

1942: Michael Curtiz’ Casablanca mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in den Haupt­rollen hat seine Premiere im Hollywood Theatre in New York

1942: Michael Curtiz’ Casablanca mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in den Haupt­rollen hat seine Premiere im Hollywood Theatre in New York. Handlung Casablanca während des Zweiten Weltkriegs: Frankreich ist von der deutschen Wehrmacht erobert und teilweise besetzt, nicht dagegen das französische Protektorat Marokko, das zu Französisch-Nordafrika gehört und damit durch das Vichy-Regime verwaltet wird.… Weiterlesen »

Das schaffen wir schon: Angela Merkel, die Politik und der Film Kino und Politik, in Deutschland

„Das schaffen wir schon“: Angela Merkel, die Politik und der Film Kino und Politik, in Deutschland keine einfache Beziehung. Vor allem, wenn es um aktuelle Politik und noch aktive Politiker geht. Ein DW-Blick auf Komödien und Dokudramen, TV-Serien und Politsatiren. Zitat: Ob Nazi-Geschichten oder Linksterrorismus, ob NS-Terror oder DDR-Historie – es gibt unzählige Fernsehserien, TV-Filme und… Weiterlesen »

Romanverfilmung: Das Parfum, Patrick Süskind, Regisseur: Tom Tykwer

Das Parfum   Die Romanverfilmung eines der erfolgreichsten deutschen Bücher überhaupt. Das Kino brauchte 20 Jahre, um Patricks Süskinds Millionenseller „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ fürs Kino zu adaptieren. Regisseur Tom Tykwer bekam das großartig hin: opulent und unterhaltsam in Szene gesetzt, mit prächtigen Schauwerten und tollen Darstellern wie Ben Whishaw und Karoline… Weiterlesen »

Romanverfilmung: Er ist wieder da, Tim Vermes, Filmregisseur David Wnendt

Er ist wieder da   Drei Jahre lagen zwischen Erscheinen der Buchsensation von „Er ist wieder da“ und der Verfilmung. Autor Tim Vermes und auch Filmregisseur David Wnendt schafften etwas, was man in Deutschland viele Jahre vorsichtig umschifft hatte: eine Satire auf Adolf Hitler mit der grotesken Ausgangssituation: Adolf Hitler lebt im Berlin des neuen… Weiterlesen »

Verfilmung: In Zeiten des abnehmenden Lichts, Eugen Ruge, Regisseur: Matti Geschonneck

In Zeiten des abnehmenden Lichts   Die Verfilmung des Romans „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ (2017) erschien relativ kurz nach Veröffentlichung des Buches (2011). Die Kinoadaption erwies sich als Glücksfall. Der Roman wurde 2009 mit dem Alfred-Döblin-Preis, 2011 mit dem Aspekte-Literaturpreis und im selben Jahr mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet Regisseur Matti Geschonneck warf einen satirischen Blick auf die letzten Zuckungen… Weiterlesen »

Romanverfilmung: Die verlorene Ehre der Katharina Blum, verfilmt von Volker Schlöndorff

Die verlorene Ehre der Katharina Blum   1975, zwei Jahre vor dem „Deutschen Herbst“, als RAF-Terror die Tagespolitik bestimmte, verfilmte Volker Schlöndorff gemeinsam mit Margarethe von Trotta den Roman „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“. Das Buch von Heinrich Böll (1974) beschrieb das Klima und die Diskussionen um Pressefreiheit in der BRD damals sehr genau.… Weiterlesen »

Romanverfilmung: Bernhards Schlinks Roman Der Vorleser

Der Vorleser   Dass ein erfolgreiches Buch auch eine geglückte Verfilmung nach sich zieht, ist eher die Ausnahme – vor allem, wenn das Buch ein schwieriges Thema aufgreift. Bernhards Schlinks Roman „Der Vorleser“ behandelte die Nachwirkungen des Nationalsozialismus und dessen Aufarbeitung. Die Verfilmung von Stephen Daldry mit Kate Winslet und David Kross überzeugte vor allem… Weiterlesen »

Romanverfilmung: Luchino Visconti, Tod in Venedig

Tod in Venedig   1971 überraschte der damals schon 65-jährige italienische Regiegroßmeister Luchino Visconti mit einer kongenialen Romanverfilmung. Viscontis „Tod in Venedig“ traf den erzählerischen Tonfall der Thomas-Mann-Novelle sehr genau. Die Filmversion mit Hauptdarsteller Dirk Bogarde ist schwerblütig-melancholisch, aber auch überwältigend schön.   Amazon Katalog Tod in Venedig  

Happy Birthday: Trabi. Spielfilm Go Trabi go auf MDR. Familie Struutz kehrt ihrer sächsischen Heimat den Rücken und reist über die Alpen nach Neapel

Happy Birthday: Trabi. Spielfilm Go Trabi go auf MDR. Familie Struutz kehrt ihrer sächsischen Heimat den Rücken und reist über die Alpen nach Neapel Zitat: Familie Struutz kehrt ihrer sächsischen Heimat den Rücken und reist über die Alpen nach Neapel. Und weil Udo, Familienoberhaupt und leidgeprüfter Lateinlehrer, auch in der Freizeit am liebsten auf klassischen… Weiterlesen »

Forrest Gump ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung von Regisseur Robert Zemeckis aus dem Jahr 1994. 6 Oscars & 3 Golden Globes

Forrest Gump ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung von Regisseur Robert Zemeckis aus dem Jahr 1994. Sie basiert, mit erheblichen Abweichungen, auf dem gleichnamigen Roman von Winston Groom und wurde mit insgesamt sechs Oscars und drei Golden Globes ausgezeichnet. TV Tipp am 8. November, 20:15 (bis 23.20 Uhr) im Werbefernsehen. Film-Spieldauer: 136 Minuten Für die Darstellung der… Weiterlesen »